Großer Preis von Sachsen - Chemnitz

26. bis 28. Oktober 2018 in der Chemnitz Arena

Zum 16. Jahr der Reitsportveranstaltung (6 Jahre in Chemnitz und davor 10 Jahre in Zwickau) haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen. Reitsportfans dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen und Shows mit national sowie international bekannten und erfolgreichen Reitern freuen.

Großer Preis von Sachsen – 15. Jubiläum bestens gelungen

Großer Preis von Sachsen – 15. Jubiläum bestens gelungen

„Daumen hoch“ gab es von den Reitern für das Turnier | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – 15. Jubiläum bestens gelungen

Mit der 15. Auflage des „Großen Preises von Sachsen“ in der Messe Chemitz können die Turnierveranstalter sehr zufrieden sein. 160 Reiterinnen und Reiter starteten in einem hochkarätig besetzten Feld bis zur Springprüfung der Kl. S auf Drei-Sterne-Niveau. Eine ausverkaufte Messehalle am Samstagabend zur Chemnitzer Pferdenacht, Reiterinnen und Reiter aus den USA, der Schweiz, aus Teschechien, Argentinien, Schweden und natürlich aus Deutschland, darunter Weltmeister, Derbysieger und Deutsche Meister begeisterten nicht nur die Veranstalter sondern auch Tausende Zuschauer.

» Weiterlesen

Siegesritt von Toni Haßmann beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Siegesritt von Toni Haßmann beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Siegesritt von Toni Haßmann beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Siegesritt von Toni Haßmann beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Der Große Preis von Sachsen lockte zur 15-jährigen Jubiläumsausgabe vom 27. bis 29. Oktober 2017 zahlreiche Besucher auf das Chemnitzer Messegelände. International erfolgreiche Reiter kämpften in packenden Springen um den Sieg und abwechslungsreiche Showprogramme zeigten die Facetten des Pferdesportes.

» Weiterlesen

Großer Preis von Sachsen – Ein Haßmann gewinnt auf alle Fälle

Großer Preis von Sachsen – Ein Haßmann gewinnt auf alle Fälle

Ein Haßmann gewinnt auf alle Fälle | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – Ein Haßmann gewinnt auf alle Fälle

Felix Haßmann war der letzte der 11 Reiterinnen und Reiter, die in der Siegerrunde des Großen Preises der micas AG um den Ehrenpreis der Mitsubishi Autohäuser Gering & Pfeiffer GmbH und des Autohauses Kraban und Pichel an den Start ging. Zu der Zeit saß sein Bruder Toni Haßmann schon „einige Reiter lang“ auf dem Leader Sofa und konnte nur noch auf die Fehler seiner Konkurrenten hoffen. Gemeinsam mit der Sächsischen Pferdekönigin verfolgte er nach seinem Null-Fehler-Ritt auf dem erst 9-jährigen Westfalen Channing L die Ritte seiner Kollegen, die aber allesamt nicht an seine Zeit von 38,85 Sekunden herankamen.

» Weiterlesen

Großer Preis von Sachsen – Flying Boy beflügelt in Chemnitz

Großer Preis von Sachsen – Flying Boy beflügelt in Chemnitz

Simone Blum und Flying Boy fliegen über den Sponsorensprung | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – Flying Boy beflügelt in Chemnitz

„Veni, vidi, vici“ – Simone Blum kam, sah und siegte. Zum ersten Mal war die Deutsche Meisterin der Springreiter auf dem „Großen Preis von Sachsen“ und sicherte sich als eine der 87 Starter den Sieg im Championat der Deutschen Kreditbank AG auf dem 16-jährigen Flying Boy. Als erster der 15 Reiterinnen und Reiter, die das Stechen erreichten, blieb Lokalmatador Michale Kölz mit Anpowikapi fehlerfrei in 37,62 Sekunden und nahm Platz auf der Leaders Couch.

» Weiterlesen

Großer Preis von Sachsen – Amateure reiten wie die Profis

Großer Preis von Sachsen – Amateure reiten wie die Profis

Holger Hecht mit Sjinto auf den Sprung zum Sieg | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – Amateure reiten wie die Profis

Auch in diesem Jahr ist der „Große Preis von Sachsen“ eine Qualifikation-Etappe des Deutschen Amateur-Springreiterclubs für das Finale der Amateurtour in Paderborn 2018. Teilnahmeberechtigt sind Amateurreiterinnen und –reiter der Leistungsklasse 1 bis 3 der Jahrgänge 1990 und älter.

» Weiterlesen

Großer Preis von Sachsen – Felix ist wieder der Glückliche

Großer Preis von Sachsen – Felix ist wieder der Glückliche

Felix Haßmann sichert sich mit Horse Gym`s Landino das Finale der Youngster Tour | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – Felix ist wieder der Glückliche

Felix Haßmann (Lienen) machte seinem Namen auch beim Großen Preis von Sachsen wieder einmal alle Ehre. Er war glücklich, denn er siegte im Finale der Youngster Tour auf Horse Gym`s Landino. Im Stechen blieb er fehlerfrei in 36,25 Sekunden.

» Weiterlesen

Großer Preis von Sachsen – Mission Titelverteidigung erfolgreich

Großer Preis von Sachsen – Mission Titelverteidigung erfolgreich

Die Reiter aus Mecklenburg-Vorpommer siegten auch in diesem Jahr im Teamwettbewerb | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – Mission Titelverteidigung erfolgreich

Das Mannschaftsspringen der Landesverbände beim „Großen Preis von Sachsen“ blieb bis zum letzten Starter im 2. Umlauf spannend, weil in diesem Jahr durch die Fehlerfreiheit der beiden Mannschaften Mecklenburg-Vorpommern und Weser-Ems tatsächlich die Zeit des letzten Starters entscheidend war. Diese Last hatte Heiko Schmidt mit seinem Hengst Chap (MV) zu tragen. Er blieb fehlerfrei und blieb auch in der erforderlichen Zeitspanne, die zum Sieg notwendig war. Damit hatten er sowie André Thieme, Christoph Lanske und  Ulf Ebel am Ende bei blütenweißer Weste 292,97 Sekunden auf ihrem Konto. Drei Reiter wurden gewertet. Damit wiederholte Mecklenburg-Vorpommern den Vorjahressieg.

» Weiterlesen

Großer Preis von Sachsen – Kreuzi vor, noch ein Tor

Großer Preis von Sachsen – Kreuzi vor, noch ein Tor

Die vollständigen Mannschaften vor dem Spiel, die Reiter in dunkelrot | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Großer Preis von Sachsen – Kreuzi vor, noch ein Tor

Nach dem Mannschaftsspringen beim Großen Preis von Sachsen war Mannschaftssport angesagt. Zum ersten Mal fanden sich zwei neue Mannschaften – aus Reitern und das Sponsorenteam – in der Messehalle Chemnitz zusammen. Und die „Herren“ beschlossen dann letztendlich, doch nur 2 mal 15 Minuten zu spielen. Nun ja, die Reitermannschaft war etwas durchtrainierter als die Mannschaft aus Sponsoren, Turnierveranstaltern, Turnierfotograf.

» Weiterlesen

Spannende Springen und leuchtende Kinderaugen beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Spannende Springen und leuchtende Kinderaugen beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Spannende Springen und leuchtende Kinderaugen beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Spannende Springen und leuchtende Kinderaugen beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Neben der ersten Qualifikation zum Großen Preis standen am Freitag das Finale der Sächsischen Springreitertour 2017 by Tom Büttner, das beliebte Mannschaftsspringen der Landesverbände und zahlreiche Highlights für Kinder auf dem Programm.

» Weiterlesen

1 2 3 5