Der Meisterabend beim CLASSICO

Der Meisterabend beim CLASSICO
Das Geschehen rund um Sport und Show fest im Blick: Der Löwe des Braunschweig CLASSICO

Internationaler Drei-Sterne-Springsport.

Die Besten des Landes, die Besten der Region und Deutschlands beste U25-Reiter in der Volkswagen Halle Braunschweig – das Sportaufgebot des CLASSICO vom 5. bis 8. März ist exklusiv. Und der Showabend wird dem Sport in nichts nachstehen.

Die Große Braunschweiger CLASSICO-Nacht präsentiert durch die PSD Bank Braunschweig eG am Samstagabend – und er macht mit: Michael Freund! Der 13-malige Deutsche Meister der Vierspännerfahrer, der fünfmalige Weltcup-Sieger und der viermalige Weltmeister – kurz: Mister Fahrsport! In Braunschweig wird unter seiner Leitung zum ersten Mal ein völlig neuer ‚Drive & Drive-Wettbewerb‘ ausgetragen. Vier Gespanne treten im Team mit je einem Autofahrer an. An den Lenkrädern der Autos sitzen vier ausgewählte Springreiter. Das bedeutet: Mut zum Risiko, viel PS und heiße Stimmung garantiert.

Ein weiterer Meister bei der Braunschweiger CLASSICO-Nacht ist der Franzose Laury Tisseur. Ein Meister, der den Nervenkitzel liebt. Ein Meister der Trickreiterei – auf, über, unter und neben dem Pferd. Und ein Meister der Ungarischen Post. Tisseur gehört zu den Stuntreitern der Hasta Luego Academy. Der Pferdeakrobat begeisterte bereits sein großes Publikum als Akteur bei den Cavalluna-Shows ‚Welt der Fantasie‘ und ‚Gefährten des Lichts‘. Bei der Großen Braunschweiger CLASSICO-Nacht zeigt Tisseur eine ganz neu entwickelte Nummer mit vier Pferden. So viel sei verraten: Es geht um waghalsige Sprungmanöver im leuchtenden Outfit.

Und dann schafft die Große Braunschweiger CLASSICO-Nacht den Spagat zwischen ‚rasant‘ und ‚wahnsinnig süß‘ – mit den Minishettys der Familie Kuhbandner aus Neunburg. Vor dem römischen Streitwagen in Quadriga-Anspannung sausen die ‚Minis‘ durch die Arena und entführen ihr Publikum ins kämpferische alte Rom, bevor sie auf kleinste Zeichen ihre Kunststücke in der Freiheitsdressur mit der 16-jährigen Bianca Kuhbandner vorführen.

Drei Highlights einer exklusiven Show mit Spannung, Speed und Riesen-Spaß – die Große Braunschweiger CLASSICO-Nacht am Samstagabend, 7. März.

Noch gibt es Tickets für den CLASSICO vom 5. bis 8. März in der Volkswagen Halle – deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über AD Ticket https://loewen-classics-ticketshop.reservix.de/events. Zudem sind Tickets in den Konzertkassen Schild 1a und Schloss-Arkaden (EG) in Braunschweig und in den Service-Centern der Braunschweiger Zeitung sowie an der Tageskasse am Veranstaltungswochenende erhältlich.