Cindy Shakira Stückrath reitet mit Hengst Davignio von Sieg zu Sieg

Erfolgsreiterin vom Turnierstall Grabsleben erzielte bereits 14 M-Siege in der Saison 2018.

Besser könnte die Turniersaison für die begabte Dressurreiterin Cindy Shakira Stückrath überhaupt nicht laufen. In dieser Saison erzielte die junge Reiterin vom Turnierstall Grabsleben e.V. bereits 14 Siege in schweren Dressurprüfungen der Klassen M. Mit ihrem edlen Hengst Davignio konnte sie davon alleine 11 goldene Schleifen bei Siegerehrungen in Empfang nehmen. Die Erfolge stellen sich aber nicht von ganz alleine ein. Cindy Shakira Stückrath nimmt den Pferdesport sehr ernst und trainiert täglich sehr hart mit ihren Pferden. Auch an Lehrgangs- und Fortbildungsmaßnahmen nimmt die Dressurreiterin regelmäßig teil. So konnte sie sich ungewöhnlich schnell von der Klasse A bis zur schweren Dressurklasse S hocharbeiten. Fast auf jedem Reitturnier ist sie mit ihren Pferden platziert. In den letzten drei Wochen glänzte sie wieder mit Siegen und Platzierungen. Im Dressurviereck präsentiert Cindy Shakira Stückrath auch immer wieder mit ihren geliebten Vierbeinern schön anzusehenden Dressurvorführungen und diese Leistungen werden auch von den Richtern mit hohen Prozentzahlen bzw. Wertnoten honoriert. So erzielte sie auf dem Reitturnier in Wernburg mit ihrem Pferd Davignio den Sieg in einer Dressurprüfung der Klasse M**, den Sieg in einer Dressurprüfung der Klasse M* und auch den Sieg in der Dressurprüfung Klasse M Kür. Mit drei Start und drei Siegen zeigte sich Cindy Shakira überglücklich und auch bestätigt, dass regelmäßiges Training zum Erfolg führt. Begabung und gute Pferde spielen natürlich auch eine Rolle. Aber das Sprichwort „ohne Fleiß kein Preis“ bestätigt sich immer wieder für die quirlige Reiterin, die seit vielen Jahren jetzt hocherfolgreich auf Reitturnieren in Hessen, Thüringen und den angrenzenden Bundesländern reitet. Auch mit ihrem Pferd Special konnte sie beim Reitturnier Wernburg punkten. So erreichte das Paar in einer Dressurprüfung der Klasse M** die Silberschleife. Mit ihrem Pferd Donna erzielte Cindy Shakira als amtierende Hallenmeister Dressur 2018 ebenfalls die Silberschleife in einer Dressurprüfung der Klasse M und die Bronzeschleife in der Dressurprüfung Klasse M Kür. Mit diesem Nachwuchspferd startete sie auch erstmalig in einer schweren Dressurprüfung der Klasse M** und war mit dem ersten Reserveplatz durchaus zufrieden. Beim Reitturnier in Flarchheim konnte Cindy Shakira Stückrath auch wieder erfolgreich teilnehmen. Mit ihrem Hengst Davignio konnte sie dort gleich zwei Siege in Dressurprüfungen der Klasse M* für sich vereinen (WN 7.8 und 8.1). Mit ihrem Pferd Donna belegte sie in einer Dressurprüfung der Klasse M noch den 5. Rang (DWN 7.5).Genauso erfolgreich startete die hoch motivierte Dressurreiterin letztes Wochenende beim Reitturnier in Eschwege. In einer Dressurprüfung der Klasse M konnte sie mit Davignio den Sieg für sich vereinen (WN 8.3) und mit ihrem Pferd Ryjou erzielte sie dann in dieser Prüfung noch die Bronzeschleife (WN 7.9). Cindy Shakira Stückrath ist sehr stolz auf ihre zuverlässigen Pferde und dankt auch immer wieder ihren Trainern und Eltern für die tolle Unterstützung beim aufwendigen Reitsport.