Marcus Ehning Fünfter im Weltcup

Daniel Deußer und Jasmien vd. Bisschop wurden Achte. Für Marcus Ehning (Borken) läuft es wahrlich prächtig in diesen Wochen: In Leipzig Sieger im Championat und Platz drei im Weltcup, ein paar Tage später in Amsterdam Zweiter im Großen Preis und zum Schluss noch einmal Platz fünf mit der Hannoveranerin Calanda im Weltcup. Das Wertungsspringen der Westeuropa-Liga gewann der Niederländer Marc […]

» Weiterlesen

Marcus Ehning auf Platz zwei mit dem Hengst A la Carte NRW

Franzose Julien Epaillard gewinnt den Großen Preis. Am Vorabend des Weltcups stand für die Springreiter beim CSI5* in Amsterdam der Große Preis auf dem Programm. Hinter dem Franzosen Julien Epaillard behauptete sich Marcus Ehning (Borken) mit dem Hengst A la Carte NRW auf dem zweiten Platz. Der niederländische Parcourschef Louis Konickx hatte den 42 Reitern im Großen Preis einen kniffligen […]

» Weiterlesen

Isabell Werth und Weihegold Kür-Sieger

Jessica von Bredow-Werndl platziert sich mit Zaire-E an vierter Stelle. Isabell Werth (Rheinberg) ritt mit der Oldenburger Stute Weihegold OLD in Amsterdam zum Sieg bei der achten Etappe des Dressur-Weltcups der Westeuropa-Liga. Die Weltranglisten-Erste verwies ihre stärksten Konkurrenten, die Britin Charlotte Dujardin und die Hannoveraner Stute Freestyle, auf Platz zwei. In Amsterdam griff die Oldenburger Stute Weihegold wieder ins Weltcup-Geschehen […]

» Weiterlesen

Amsterdam – Weihegolds nächster Weltcup-Sieg

Amsterdam – Weihegolds nächster Weltcup-Sieg Jessica von Bredow-Werndl und der Hengst Unee BB auf Platz drei Nach gut zweimonatiger Turnierpause kehrte die Oldenburger Stute Weihegold OLD mit Isabell Werth (Rheinberg) auf die Weltcup-Bühne zurück. Bei der sechsten Etappe der Serie in Amsterdam war das Paar erneut unschlagbar. Mit 88,54 Prozent verwiesen Werth und die Don Schufro-Tochter den Niederländer Edward Gal […]

» Weiterlesen