Breitensport & Finale SAR-Club HH-SH am 06. und 07. Oktober 2018

Beim Schenefelder Herbstturnier kommt der Nachwuchs sowie die Amateure zum Zuge. Es sind Prüfungen vom Reiterwettbewerb bis Dressurprüfungen und Springprüfungen von Kl. E bis M ausgeschrieben.

Des Weiteren steht bei den Dressurreitern das Finale des SAR-Club HH-SH auf dem Programm.

Für die Springreiter wird es beim Finale des JH-Reitsport-Cups nochmal richtig spannend

Carlotta Müller und Cora Jacobs dominieren in Schenefeld

Tag der Frauen - Carlotta Müller und Cora Jacobs dominieren in Schenefeld

Carlotta Müller aus Hitzhusen hat das Finale der Norddeutschen Junioren im NÜRNBERGER BURG-POKAL beim Schenefelder Dressurfestival gewonnen. Mit Ringo Pride erhielt die 15-jährige die Note 8,4 und war vollkommen verblüfft: “Da hätte ich echt nicht mit gerechnet…” Eine gute Stunde später strahlte die neue Norddeutsche Berufsreiter-Championess Cora Jacobs aus Bad Harzburg fröhlich vom Podest herunter – die Niedersächsin gewann im […]

» Weiterlesen

Juliane Burfeind macht es schon wieder – Sieg mit Devanto

Juliane Burfeind macht es schon wieder - Sieg mit Devanto

“Er ist ja noch ein junges Grand Prix Pferd mit zehn Jahren, aber mit zunehmender Routine im Dressurviereck wird er immer besser”, schwärmte Juliane Burfeind nach dem sicheren Sieg im Grand Prix Special beim Dressurfestival in Schenefeld. Mit dem Holsteiner Wallach Devanto, der ihr auch Gold in der Landesmeisterschaft von Schleswig-Holstein und Hamburg bescherte, gewann die Ausbilderin sowohl den Grand […]

» Weiterlesen

Herbstturnier Schenefeld – Susan Pape trumpft auf

Susan Pape strahlte über das ganze Gesicht. Die Berufsreiterin aus dem niedersächsischen Hemmoor gewann mit dem neun Jahre alten niederländischen Hengst Harmony`s Eclectisch die Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL mit 73, 75 Prozent und kann nun für das Finale der Serie in Frankfurt im Dezember planen. Im Parcours freute sich wenig später Ole Heitmann aus Hamburg über den Sieg im Stilspringen […]

» Weiterlesen

Schneider gewinnt St. Georg Spezial in Schenefeld

Mannschafts-Weltmeisterin Dorothee Schneider hat beim Herbstturnier Schenefeld die Auftaktprüfung des NÜRNBERGER BURG-POKAL gewonnen. Mit Lionella vom Rosencarree kam die Hessin auf 74,53 Prozent und verwies sich selbst damit auf den zweiten Platz. Mit dem Hannoveraner Hengst Smirnoff erhielt die Team-Olympiasiegerin 72,39 Prozent. Run auf den NÜRNBERGER BURG-POKAL Die Einlaufprüfung zur Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL war das Glanzlicht des Turniertages beim […]

» Weiterlesen

Doppelerfolg für Kracht – Herbstturnier Schenefeld

Turmalino K und Descadero heißen die ersten beiden Sieger des Herbstturniers in Schenefeld. Und beide wurden von Anna-Lena Kracht (Hamburg) beim Herbstturnier vorgestellt. Turmalino K stammt zudem nicht nur aus dem Besitz, sondern auch aus der Zucht der Reiterin, die ausgebildete Pferdewirtin ist. Sieg mit Pferd aus eigener Zucht Der fünf Jahre alte Turmalino K bescherte Kracht einen souveränen Sieg […]

» Weiterlesen

Feld für den NÜRNBERGER BURG-POKAL zum Nachholtermin in Schenefeld steht

Nur noch wenige Tage bis zum Start der ursprünglich für Ende August vorgesehenen Qualifikation des NÜRNBERGER BURG-POKALs beim Schenefelder Turnier Horse & Classic. Am ersten Oktoberwochenende wird vom 06.-07.10.2018 der vorletzte der zwölf Finalisten der renommierten Serie ermittelt. Sechs Wochen nach der letzten Qualifikation in Donaueschingen und der championatsbedingten Pause haben zahleiche Top-Reiterinnen und Reiter ihre Nennung abgegeben. Angeführt wird […]

» Weiterlesen

“Frühstart” für das Herbstturnier Schenefeld

Einen halben Tag früher als geplant beginnt das Herbstturnier im Reitstall Klövensteen in Schenefeld. Den 6. und 7. Oktober hatten die Veranstalter geplant, doch die Begeisterung der Aktiven ist groß und deshalb werden zwei Dressurpferdeprüfungen bereits am Freitag, 5. Oktober, absolviert. Ab 14.00 Uhr herrscht also am Freitag schon Turnierbetrieb auf dem Klövensteen. Großes Angebot Insgesamt 32 Prüfungen bietet das […]

» Weiterlesen

Toller Abschluss für drewke Future Cup – Lehrgang mit dem “Kaiser”

Toller Abschluss für drewke Future Cup – Lehrgang mit dem “Kaiser” Vor den Toren Hamburgs, in Schenefeld, fand die erste Saison des drewke Future Cups für Junioren und Junge Reiter den perfekten Abschluss: Initiator Alexander Drewke hatte einen zweitägigen Lehrgang für die besten sieben Teilnehmer aus den drei Stationen des drewke Future Cups als Preis organisiert und dafür Heinrich-Wilhelm “Kaiser” […]

» Weiterlesen

Brian Benedix gewinnt – Natalia Stecher Gesamtsiegerin

Brian Benedix gewinnt – Natalia Stecher Gesamtsiegerin Einfach war es nicht, dafür spannend und gut anzusehen. Mit der dritten Station beim Sommerturnier in Schenefeld endete die Premierensaison des drewke Future Cups für die Nachwuchs-Springreiter und sah eine höchst zufriedene Gesamtsiegerin mit Natalia Stecher aus Nordhastedt. Über den geglückten Coup in Schenefeld freute sich Brian Benedix aus Brunsbek – er gewann […]

» Weiterlesen

Anja Plönzke Louisdor-Qualifikationssieger in Schenefeld

Anja Plönzke Louisdor-Qualifikationssieger in Schenefeld „Wir haben tolle Pferde gesehen – eitle, souveräne, patente“, kommentiert die Richterin Ute von Platen die Ritte der 12 Pferde, die zur Qualifikationsprüfung zum Finale im Louisdor-Preis 2017 im Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung angetreten sind. Zum Finale beim Festhallenturnier haben sich bei Horse & Classic in Schenefeld zwei Reiterinnen mit ihren Pferden […]

» Weiterlesen
1 2 3 5