18.000 Zuschauer erlebten einen grandiosen Duhner Wattrenntag

18.000 Zuschauer erlebten einen grandiosen Duhner Wattrenntag

Es stimmte einfach alles beim 117. Duhner Wattrennen am 25. August 2019 – bestes Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen, eine pünktliche Tide und eine Rennbahn, die 30 Meter dichter als in den Vorjahren am Strand lag, lockten rund 18.000 Zuschauer nach Duhnen. Alles verlief reibungslos und die Zuschauer erlebten im Wechsel spannende Trab- und Galopprennen. Das 1. Amazonen-Galopprennen konnte Sina Müller […]

» Weiterlesen

Näher gelegte Rennbahn verschafft noch eindrucksvollere Impressionen

Näher gelegte Rennbahn verschafft noch eindrucksvollere Impressionen

Am Sonntag, dem 25. August 2019, startet auf dem Watt vor Duhnen das beliebte Wattrennen für Traber und Galopper. Aufgrund einer optimalen Beschaffenheit des Meeresbodens wird die Rennbahn in diesem Jahr rund 30 m dichter am Strand liegen und dem Publikum damit noch bessere Impressionen von den Rennen bieten. Über 1000 Helfer, darunter viele Ehrenamtliche, werden wieder im Einsatz sein, […]

» Weiterlesen

Ein Franzose ist der „König von Berlin und von Deutschland“

Ein Franzose ist der „König von Berlin und von Deutschland“

Champions League: Dritter Triumph für French King in 2019. Ein französischer Galopper ist der König von Berlin und von Deutschland: Der von Henri-Alex Pantall in Beaupreau im Nachbarland für Katar-Scheich Abdullah bin Khalifa Al Thani trainierte und von Weltklasse-Jockey Henri-Alex Pantall trainierte French King (2,9:1) gewann am Sonntag den 129. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 […]

» Weiterlesen

Kampf der Spitzenstuten im Henkel – Preis der Diana

Kampf der Spitzenstuten im Henkel – Preis der Diana

Wer wird die Galopp-Königin Deutschlands? Am Sonntag ist in Düsseldorf der große Krönungstag für die dreijährigen Stuten. Im 161. Henkel – Preis der Diana – German Oaks (Gruppe I, 2.200 m, 7. Rennen um 17 Uhr) kämpfen die Pferdedamen um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro. Wer in diesem Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen in sechs […]

» Weiterlesen

Engländer Danceteria „tanzt“ die Gegner aus

Engländer Danceteria „tanzt“ die Gegner aus

Champions League in München: Starke Münchener Pferde auf Platz zwei und drei. Imponierender englischer Gäste-Triumph gegen zwei starke Münchener Pferde – das war das Ergebnis im Champions League-Highlight am Sonntag auf der Galopprennbahn in München-Riem: Vor 15.000 Zuschauern gewann der im Besitz von Australian Bloodstock stehende und von dem Franzosen David Menusier in England (im Stall des früheren Trainers Guy […]

» Weiterlesen

Champions League-Highlight bei der „größten Kaffeeparty der Welt“

Champions League-Highlight bei der „größten Kaffeeparty der Welt“

Großer Dallmayr-Preis mit vierbeinigen Turf-Stars und Top-Gästen in München. Die Champions League im Fußball ist seit Jahren gerade in München in aller Munde, dank der Mannschaft der Bayern. Aber auch im Galopprennsport gehört die German Racing Champions League (elf Wertungsläufe in sechs deutschen Metropolen) zu der südlichen Metropole – wie an diesem Sonntag, wenn mit dem Großen Dallmayr-Preis (Gruppe I, […]

» Weiterlesen

RaceBets.de-Meilen Trophy in Düsseldorf

RaceBets.de-Meilen Trophy in Düsseldorf

Außenseiter-Sieg bei britischem Doppelerfolg. Der von Harry Dunlop trainierte Robin of Navan unter Alexander Pietsch war in der zur Europa Gruppe II zählenden RaceBets.de-Meilen Trophy (70.000 Euro, 1.600 Meter) auf der Rennbahn Grafenberg in Düsseldorf nicht zu schlagen. Auch Platz zwei wanderte durch Indian Blessing (Gerald Mosse) nach Großbritannien, denn die Stute belegte zwei Längen hinter dem Sieger den Ehrenplatz. […]

» Weiterlesen

Pedroza-Premiere mit Laccario im IDEE 150. Deutschen Derby

Pedroza-Premiere mit Laccario im IDEE 150. Deutschen Derby

Der große Favorit gewinnt das Rennen des Jahres in Hamburg. Der Favorit Laccario (3:1) stürmt zum Sieg im wichtigsten Galopprennen in Deutschland: Vor 24.000 Zuschauern am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hamburg triumphierte der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh für Möbel-Multi Manfred Ostermann (Gestüt Ittlingen) trainierte Scalo-Sohn im IDEE 150. Deutschen Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), […]

» Weiterlesen

Andrasch Starke mit Durance auf der „Überholspur“

Andrasch Starke mit Durance auf der „Überholspur“

Leichter Triumph mit der Schiergen-Stute in der Mehl-Mülhens-Trophy. Der siebenfache Derby-Siegjockey Andrasch Starke scheint rechtzeitig zum IDEE 150. Deutschen Derby, das am Sonntag den Höhepunkt der deutschen Galopp-Saison und des IDEE Derby-Meetings bildet, in absoluter Top-Form zu sein. Am Samstag siegte der Champion des Jahres 2018 vor 5.000 Zuschauern in der Mehl-Mülhens-Trophy (Gruppe III, 555.000 Euro, 2.200 m) in Hamburg […]

» Weiterlesen

„Dänen-Hammer“ im Großen Preis von LOTTO Hamburg

„Dänen-Hammer“ im Großen Preis von LOTTO Hamburg

King David düpiert die Konkurrenz. Zwei Tage vor dem IDEE 150. Deutschen Derby gab es am Freitagabend vor 4.300 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn einen „Dänen-Hammer“. Der von Marc Stott im Großen Preis von LOTTO Hamburg (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) aufgebotene vierjährige Hengst King David überspurtete mit Jockey Oliver Wilson als 7,9:1-Außenseiter mit spielerischer Leichtigkeit die deutschen […]

» Weiterlesen
1 2 3 54