Turnier der Sieger Münstervom 23.-26. August 2018

Turnier der Sieger in Münster, Station des DKB-Riders Cup, zählt seit Jahren zu den Höhepunkten im Reitsportkalender. Vor der imposanten Kulisse des münsterschen Schlosses trifft sich die Reiter-Elite aus internationalem Dressur- wie Springsport.

Hier geht es zum Kartenvorverkauf: tds2018.equi-tickets.com

Turnier der Sieger Münster Programm hier

Turnier der Sieger wartet erstmalig mit Dressurmatinee auf

Turnier der Sieger wartet erstmalig mit Dressurmatinee auf

Das Turnier der Sieger gilt als Traditionsveranstaltung – doch in diesem Jahr hält es ein Novum bereit. Das national und international renommierte Reitsport-Event, das vom 1. bis 4. August in Münster stattfindet, setzt auf eine Umstrukturierung der Dressurprüfungen. Ab sofort fällt die „Kleine Tour“ weg – stattdessen steht nun die „Große Tour“ verstärkt im Fokus. Auf diese Weise sollen dem […]

» Weiterlesen

Weltklasse im Springparcours vor Münsters Schloss

Nur noch wenige Wochen dauert es, dann messen sich vor der Kulisse des münsterschen Schlosses wieder die Besten der internationalen Reitsportszene. Rund zwei Wochen vor dem offiziellen Nennungsschluss ist bereits klar: Auch in diesem Jahr wird sich im Springparcours wieder ein hochkarätiges Starterfeld dem Publikum präsentieren. Hendrik Snoek, Präsident des gastgebenden Westfälischen Reitervereins und Turnierleiter, kommt schon jetzt kaum aus […]

» Weiterlesen

Christian Ahlmann gewinnt schon wieder

DKB-Riders Tour Münster. Nach der dritten Etappe hat Christian Ahlmann aus Marl nun auch die vierte Etappe der DKB-Riders Tour gewonnen. So wie schon in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden holte sich der 43 Jahre alte Profi mit dem Hengst Clintrexo Z den Sieg im Großen Preis von Münster. Lohn der 38,30 Sekunden schnellen Runde im zweiten Umlauf: 20 Punkte für […]

» Weiterlesen

Münster: WM-Kandidatinnen gewinnen Dressur

Dorothee Schneider, Ingrid Klimke und Helen Langehanenberg dominieren die Hauptprüfungen. Bestens besetzt präsentierte sich das kleine, aber feine Dressurfeld beim Turnier der Sieger vor dem Münsteraner Schloss dem Publikum. Mit Helen Langehanenberg (Billerbeck), Dorothee Schneider (Framersheim) und Ingrid Klimke (Münster) gewannen drei Kandidatinnen der bevorstehenden Weltreiterspiele die Hauptprüfungen Grand Prix, Special und Kür. Helen Langehanenberg stellte den 16-jährigen Hannoveraner Damsey […]

» Weiterlesen

Münster: Triumph für Christian Ahlmann

Marcus Ehning wird Zweiter im Großen Preis der Riders Tour-Etappe. Weltklassesport bot der Große Preis des „Turniers der Sieger“ vor dem Münsteraner Schloss. Das Vier-Sterne-CSI, vierte Etappe der deutschen Springsportserie Riders Tour, gewann Christian Ahlmann (Marl) in einem dramatischen Stechen vor Marcus Ehning (Borken) und Philipp Weishaupt (Riesenbeck). „Das war ein toller Tag für uns. Unser erst neunjähriger Clintrexo kämpft […]

» Weiterlesen

Ahlmann gewinnt auf Clintrexo Z den Großen Preis der Stadt Münster

Christian Ahlmann baut Führung in der diesjährigen Riders Tour aus. Eine halbe Sekunde – diese Zeitspanne entschied am Ende über den Sieg. Denn genau fünf Zehntelsekunden weniger als der Zweitplatzierte Marcus Ehning benötigte Christian Ahlmann für seinen Ritt in der Siegerrunde des Großen Preises der Stadt Münster am Sonntagnachmittag. Damit gewann der Marler im Sattel von Clintrexo Z das wichtigste […]

» Weiterlesen

Sportpatenkinder auf dem Turnier der Sieger

Gemeinsam ein Zeichen mit sportlicher Bildung für Kinder setzen und Entwicklungschancen schaffen. Ganz besondere Ehrengäste auf dem diesjährigen Turnier der Sieger waren die Sportpatenkinder. Ein Zeichen für Kinder mit sportlicher Bildung zu setzen, ist das Ziel des Sportpatenprojekts. Wolfgang Hölker und Maurice Oosenbrugh (Mind&Move Stiftung) sind begeistert von dieser Idee und luden die Sportpatenkinder exklusiv auf das Turnier der Sieger […]

» Weiterlesen

Julia Houtzager-Kayser gewinnt Finalrunde der Mittleren Tour

Knapper Sieg für Houtzager-Kayser dank blitzschneller Runde im Stechen. Es war ein Stechen von besonderer Rasanz – und am Ende war keiner schneller als Julia Houtzager-Kayser. Im Preis der Sparkasse Münsterland-Ost, dem Finale der Mittleren Tour, siegte die Österreicherin im Sattel ihrer Stute Elke Maria M mit einer fehlerfreien Runde und der Bestzeit von 35,63 Sekunden im Stechparcours. Eine Internationale […]

» Weiterlesen

Schneider macht ihren Sonntag perfekt

Der „beste Faustus bisher“ tanzt zum Sieg vor Münsters Schloss. Dorothee Schneider war am Sonntagvormittag voll des Glücks: Auf ihrem erst zehnjährigen Faustus gewann sie den Grand Prix Spécial und machte damit den Tag perfekt – immerhin hatte sie schon kurz zuvor die Intermediaire I mit First Romance ebenfalls für sich entschieden. 75,706 Prozent zeigte die Wertungstafel für Schneider und […]

» Weiterlesen

Frauenpower in der Qualifikation zur DKB-Riders Tour

Unter dem Sattel die energiegeladene DSP Alice – im Sattel die smarte Blondine Simone Blum – eine explosive Mischung, die in Münster allen davon sprang. Das “Damendoppel” gewann die Qualifikation zur Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in Münster und Reiterin Simone Blum freute sich ausgiebig über ein Detail: “Das war das erste Mal, dass sie wie eine Eins in der Siegerehrung […]

» Weiterlesen
1 2 3 8