Turniergesellschaft LuhmühlenLuhmühlen richtet EM Vielseitigkeit 2019 aus – Sechste EM in der Westergellerser Heide

Noch laufen die Vielseitigkeits-Europameisterschaften in Strzegom, da kommt schon die Nachricht, dass der Weltreiterverband (FEI) Luhmühlen zum Austragungsort der Europameisterschaften 2019 ernannt hat. Nach 1975, 1979, 1987, 1999 und 2011 wird nun zum sechsten Mal die EM der Vielseitigkeitsreiter an diesem Standort ausgetragen. 1982 hat in Luhmühlen die Weltmeisterschaft stattgefunden und seit 2005 gehört es als Vier-Sterne-Prüfung zur sogenannten Champions League des Vielseitigkeitssports.

Julia Krajewski gewinnt die CCI4*-S Meßmer Trophy

Sie ist und bleibt Deutsche Meisterin. Julia Krajewski (GER) und Samurai du Thot (24,7) konnten sich keinen einzigen Zeitstrafpunkt erlauben. Nervenstark absolvierte die alte und neue Deutsche Meisterin den anspruchsvollen Parcours, blieb fehlerfrei und innerhalb der erlaubten Zeit. Ingrid Klimke (GER) mit SAP Asha P (24,8) gelang dies ebenfalls, so dass die Reitmeisterin aus Münster die Prüfung mit dem zweiten […]

» Weiterlesen

Tim Price gewinnt die Longines CCI5*-L

Es ist ihm schon wieder geglückt. In einem Gänsehautfinale gewann Tim Price mit Ascona M die Longines CCI5*-L (31,4). Ohne Hindernisfehler doch nicht ganz innerhalb der erlaubten Zeit machte es der Neuseeländer auf den letzten Metern noch einmal spannend. Auf den Plätzen zwei und drei platzierten sich Tom McEwen (GBR) mit Figaro van het Broekxhof (33,5) und Alex Bragg (GBR) […]

» Weiterlesen

Tim Price sichert sich die Führung nach einem spannenden Geländetag

Mit einer schnellen Geländerunde und nur wenigen Sekunden über der erlaubten Zeit, konnten sich Tim Price (NZL) und Ascona M (27,80) an die Spitze der Longines CCI5*-L setzen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit makellosen Geländerunden ohne Zeit- und Hindernisfehler Alexander Bragg (GBR) mit Zagreb (29,70) und Sarah Bullimore (GBR) mit Reve du Rouet (32,10). Ascona M flog […]

» Weiterlesen

Julia Krajewski nach dem Gelände der CCI4*S Meßmer Trophy in Führung

Die beiden führenden Reiterinnen nach der Dressur, Julia Krajewski (GER) mit Samurai du Thot (24,7) und Ingrid Klimke (GER) mit SAP Asha P (24,8) behaupteten ihre Spitzenpositionen im anspruchsvollen Gelände der CCI4*-S Meßmer Trophy. Mit einer makellosen Vorstellung konnte sich Michael Jung (GER) mit Highlighter (28,3) auf Platz drei vorarbeiten. Aufgrund der starken Regenfälle am frühen Morgen des Geländetages wurde […]

» Weiterlesen

Kazuma Tomoto (JPN) auch nach dem zweiten Dressurtag in Führung

An die gestrige Vorstellung des Japaners Kazuma Tomoto (JPN) mit Brookpark Vikenti (25,20) kam am zweiten Dressurtag der Longines CCI5*-L kein Reiter heran. Auch dem Zweitplatzierten des Vortages, Tim Price (NZL) mit Ascona M (25,80), konnte niemand gefährlich werden, sodass Price seinen zweiten Platz vor dem morgigen Gelände behaupten konnte. Mit der besten Dressur des heutigen Nachmittags setzte sich Frances […]

» Weiterlesen

Luhmühlen: Titelverteidigerin Julia Krajewski führt nach der Dressur

Klimke und Jung mit Nachwuchspferden auf den Plätzen zwei und drei / „Dibo“ Fünfter im CCI5*-L. Der Grundstein für die Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit ist gelegt. Bei den Longines Luhmühlen Horse Trials führt Titelverteidigerin Julia Krajewski knapp vor Ingrid Klimke und Michael Jung im CCI4*-S und der DM-Wertung. Nach der Dressur bleibt alles offen. Gerade einmal ein Zehntel Vorsprung, also nicht […]

» Weiterlesen

Luhmühlen freut sich auf den Turnierbeginn in einer Woche

Luhmühlen freut sich auf den Turnierbeginn in einer Woche

Für viele Teilnehmer ist die Saison bislang sehr erfolgreich gestartet. Tim Price führt zurzeit die Weltrangliste der Vielseitigkeitsreiter an. Zurück in Luhmühlen ist auch Zara Tindall. Die Tochter von Prinzessin Anne und Captain Mark Phillips war bereits mehrmals erfolgreich in der ehemaligen Vier-­Sterne-­Prüfung. Michael Jung plant ein drittes Pferd an Start zu bringen. Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben sich in der […]

» Weiterlesen

EM Vielseitigkeit – Sportlicher Ausblick und sportlicher Schirmherr

EM Vielseitigkeit - Sportlicher Ausblick und sportlicher Schirmherr

Auf der FN-Jahrespressekonferenz in Warendorf lag der sportliche Fokus auf der EM Vielseitigkeit Insbesondere weil Deutschland als ausrichtende Nation zwölf deutsche Reiter an den Start bringen darf. Für den Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter, Hans Melzer, bedeutet dies, dass er aus dem Vollen schöpfen und auch erfolgreiche Nachwuchsreiter berücksichtigen kann. „Der Sichtungsweg ist individuell mit den Reitern abgestimmt. Nicht alle starten in […]

» Weiterlesen

Julia Krajewski gewinnt in Luhmühlen

Julia Krajewski gewinnt in Luhmühlen

Calvin Böckmann vorn beim U25 Förderpreis Beim Saisonauftakt im niedersächsischen Luhmühlen gewinnen Julia KRAJEWSKI und Samourai du Thot die 2. Abteilung der CCI3*-S Vielseitigkeitsprüfung (Jahrgang 1990 und älter) mit 23,9 Minuspunkten. Knapp dahinter folgten ihr Reitmeisterin Ingrid Klimke und SAP Hale Bob OLD mit 24,2 Minuspunkten. Auf dem 3. Platz ebenfalls Ingrid Klimke mit Asha P (27,1). Insgesamt 73 Teilnehmer […]

» Weiterlesen

Top-Ten im Luhmühlen Fokus 2019

Top-Ten im Luhmühlen Fokus

Luhmühlen fiebert seiner ersten Longines CCI5*-L Prüfung entgegen. Fragen an – die Top-Ten der Welt. Hier ein „best-of“ der Antworten: Oliver Townend, Platz 1 der Weltrangliste Was ist für dich das Besondere am Vielseitigkeitssport? Die Pferde. Sie sind die ultimativ vielseitigen Athleten! Ist Luhmühlen Teil deiner Saisonplanung? Ja, ich strebe an, in der CCI5*-L Prüfung zu starten, bin mir jedoch […]

» Weiterlesen
1 2 3 7