Wiesbadener PfingstTurnier vom 7. bis 10. Juni 2019

Wiesbadener PfingstTurnier

Vom 7. bis 10. Juni 2019 verwandelt sich der Biebricher Schlosspark wieder in eine pferdesportliche Genuss-Oase. Vier Disziplinen – Dressur, Springen, Vielseitigkeit sowie Voltigieren – mit der spektakulären Pferdeshow ‚Wiesbadener PferdeNacht‘, der vielfältigen Ausstellung und der Flaniermeile ‚Die weiße Zeltstadt‘.

Mit der ‚4 für 3-Aktion‘ können Sie vier Tage Pferde und Pferdesport beim Wiesbadener PfingstTurnier mit allem Drum und Dran im Schlosspark erleben und bezahlen statt 100,- Euro nur 75,- Euro für eine Dauer-Flanierkarte (Preis für Erwachsene). Außerdem beinhaltet die Weihnachtsaktion ein Equipage Programmheft, einen PfingstTurnier-Aufkleber und ein offizielles PfingstTurnier-Lanyard.

Wie funktioniert’s? Jetzt den ‚4 für 3-Ticketgutschein‘ im Vorverkauf bei ticketmaster (www.ticketmaster.de) sichern und am ersten Turniertag, Freitag 7. Juni 2019, im Kassenzelt gegen eine viertägige Dauer-Flanierkarte eintauschen.

Erfolgreiche Pennsylvania verabschiedet sich in Wiesbaden

Erfolgreiche Pennsylvania verabschiedet sich in Wiesbaden

„Wir passen einfach wie Topf und Deckel. Wir haben uns gesucht und gefunden. Ich bin glücklich mit ihr und sie ist glücklich mit mir!“ Fast redet Vielseitigkeits-Profi Andreas Ostholt wie von seiner Angetrauten, aber in diesem Fall ist die Rede von seiner langjährigen Sportpartnerin Pennsylvania. Beim LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden 2019 wird der Championatsreiter sein gewinnträchtigstes Pferd bei der internationalen Vielseitigskeits-Serie […]

» Weiterlesen

PfingstTurnier Wiesbaden – Spring-Angebot breiter denn je

Spring-Angebot breiter denn je

Mehr Prüfungen, mehr Startmöglichkeiten, mehr Startplätze beim LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden vom 7. bis 10. Juni 2019. „Wir sind in diesem Jahr noch breiter aufgestellt als in den Vorjahren“, freut sich Michael Krieger, verantwortlich für die Springprüfungen beim LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden. „Zu der 1,40-Meter-Tour, die wir schon in den vergangenen Jahren angeboten haben und die sehr gut angenommen wurde, können wir […]

» Weiterlesen

Wiesbadener PferdeNacht feiert 25. Geburtstag

In 25 Jahren Wiesbadener PferdeNacht ging es in der Hauptsache immer um eins: um Pferde. Alle Rassen, alle Farben, große und kleinste, schnelle Vollblüter und gemütlichere Kaltblüter. Welche, die mit Feuer tanzen und andere, die Mary Poppins, Star Wars oder Tabaluga in den Biebricher Schlosspark brachten. So liegt das Motto für die große 25. Geburtstags-PferdeNacht nah: ‚Pferde, Pferde, Pferde!‘ Seit […]

» Weiterlesen

Das Wiesbadener PfingstTurnier feiert 2019 zwei runde Geburtstage

90 Jahre Wiesbadener PfingstTurnier, sowie 70 Jahre Wiesbadener PfingstTurnier im Schlosspark 1929 trug der Wiesbadener Reit- und Fahr-Club sein erstes Turnier aus. Es waren sechs Prüfungen und 100 Nennungen. 20 Jahre später feierte das Wiesbadener Turnier Premiere im Biebricher Schlosspark. Das Turnier hatte sich enorm gemausert, trotz Unterbrechung durch den Zweiten Weltkrieg. 1949 gingen bereits 270 Pferde an den Start, […]

» Weiterlesen

Neues Dressurkonzept beim PfingstTurnier

Neues Dressurkonzept beim PfingstTurnier

Mit Prüfungen für internationale Dressur – Nachwuchspferde und erneut mit Piaff-Förderpreis Das Internationale Wiesbadener PfingstTurnier und der Spitzen-Dressursport haben eine lange gemeinsame Geschichte. Wichtiges Kapitel in dieser Geschichte ist der Nachwuchs. Viele Jahre war das PfingstTurnier Sichtungs-Turnier für die anstehenden Europameisterschaften der Nachwuchsreiter. Dem Nachwuchs bleibt auch das 83. Internationale Wiesbadener PfingstTurnier treu, mit einem großen Unterschied. In diesem Jahr […]

» Weiterlesen

Rekordbeteiligung beim WRFC-Sternritt

„Wir hatten so viele Pferde, so viele Kutschen, so viele Zuschauer wie noch nie. Auf dem ganzen Platz vor dem Jagdschloss Platte wimmelte es, alle hatten sich zu diesem tollen Herbstfest versammelt.“ Monika Lotz sprudelte vor Begeisterung. Seit elf Jahren organisiert die Gute Seele des Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs (WRFC) mit Hilfe eifriger Helfer den WRFC-Sternritt, noch nie war der […]

» Weiterlesen

WRFC-Sternritt – Ort der Begegnung

Der Wiesbadener Reit- und Fahr-Club e.V. (WRFC) lädt zum traditionellen Sternritt: am Sonntag, den 14. Oktober, vor dem Jagdschloss Platte. Mitmachen kann jeder, eine Anmeldung ist nicht nötig. Der WRFC ist bekannt – weit über Wiesbadens Grenzen hinaus, 1927 gegründet und mit mehr als 500 Mitgliedern. Er ist vor allem bekannt für sein größtes Event, das Internationale Wiesbadener PfingstTurnier, das […]

» Weiterlesen

WRFC-Ehrenpräsidentin Veronika Dyckerhoff ist verstorben

Der Vorstand und die Mitglieder des Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs e.V. trauern um ihre Ehrenpräsidentin. Veronika Dyckerhoff, die Mutter von WRFC-Präsidentin Kristina Dyckerhoff, ist am 18. August im Alter von 101 Jahren verstorben. „Mit ihrer herausragenden Persönlichkeit, ihrer herzlichen Ausstrahlung und ihrem immer währenden Engagement“, betont der Vizepräsident des WRFC Dr. Hanns-Dietrich Rahn, „hat Veronika Dyckerhoff über Jahrzehnte das Leben […]

» Weiterlesen

Webers Zuchtprodukte siegen im Schlosspark-Springen

„Das war ein absoluter Familienerfolg“, strahlt Vater Hubertus Weber und fügt grinsend hinzu: „Das Pferd haben wir selbst gezogen und den Jungen auch.“ Sohnemann Linus Georg Weber hat am vergangenen Sonntag beim Schlossparkturnier in Wiesbaden-Biebrich den Höhepunkt der Springwettbewerbe gewonnen. Zum ersten Mal hatte das Schlossparkturnier ein Zwei-Sterne-S-Springen mit Siegerrunde, den Lotto-Hessen-Preis, ausgeschrieben. 26 Paare waren am Start, die besten […]

» Weiterlesen

Ein Volles Programm und Zwei-Sterne-Premiere

Schlossparkturnier in Wiesbaden-Biebrich. Zum achten Mal lädt die ‚kleine Schwester des Internationalen Wiesbadener PfingstTurniers‘ drei Wochen nach ihrer großen Verwandten in den Biebricher Schlosspark. Die internationale Bühne öffnet ihren Vorhang für die regionalen Reiter und geladene Gastreiter. Der Eintritt ist für alle Pferdesport-Fans und solche, die es werden wollen, an allen Tagen frei! 18 Prüfungen stehen von Freitagnachmittag bis Sonntagabend […]

» Weiterlesen
1 2 3 23