Landesturnier Bad Segeberg 201971. Landesturnier Bad Segeberg vom 19.-22. 09. 2019

Es ist der Abschluss der grünen Saison im Reiterland Schleswig-Holstein, sowie der Höhepunkt des Pferdesports im Land.

Das Landesturnier Bad Segeberg steht für Meisterschaften mit familiärer Atmosphäre. Tollen Sport gibt es auf dem Landesturnierplatz zu sehen.

Ein zusätzlicher Bestandteil des Landesturniers in Bad Segeberg sind die Reitabteilungen. Im übrigen und nirdendwo sonst gibt es einen so großen Vereinsvergleich. Dementsprechend ist ein gemeinsames Training der Vereine Voraussetzung.

Zu 40 Prüfungen bittet der PSV Schleswig-Holstein. Es wird von Donnerstag bis Sonntag auf vier Plätzen geritten.

Der große Grasplatz ist Standort der Landesmeisterschaften Springen. Außerdem werden dort auch die Teilprüfung Springen in den Landeswettkämpfen der Reitabteilungen, sowie das Mannschaftsspringen der Reiterbünde ausgetragen.

Frauen hatte die richtigen Hosen an

“Dieser Titel hat mir noch gefehlt”, bekannte Inga Czwalina freudestrahlend, “ich muss mal sehen ob wir uns jetzt noch gemütlich zusammensetzen und einen trinken”. Der Stolz war der sonst eher zurückhaltenden Springreiterin von der Insel Fehmarn deutlich anzusehen. Mit einer tadellosen Runde auf Cezanne im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken Neumünster holte sich die 42-jährige die Goldmedaille in der […]

» Weiterlesen

71. Landesturnier – Nisse Lüneburg gewinnt Youngster-Finale

71. Landesturnier - Nisse Lüneburg gewinnt Youngster-Finale

Das erste Finale ist bereits entschieden beim 71. Landesturnier in Bad Segeberg und es galt den sieben und acht Jahre alten Nachwuchspferden im Springen. Derbysieger Nisse Lüneburg machte dabei in Bad Segeberg genau dort weiter, wo er am vergangenen Sonntag in Paderborn aufgehört hatte – ganz vorn an der Spitze. Mit Look at Me R gewann der Hetlinger das Youngsterfinale […]

» Weiterlesen

Nach dem Landesturnier ist vor den nächsten Events

Das 70. Landesturnier ist Geschichte. Bei feinstem Wetter endete am Sonntag ein Wochenende mit allerbestem Sport, schon am kommenden Wochenende geht es weiter mit dem 52. Landesponyturnier in Bad Segeberg und kurz danach werden vom 6. – 7. Oktober die Landesmeisterschaften der Vielseitigkeit auf dem Platz und im Ihlwald ausgetragen. Blick nach vorn – auf die Jüngsten Aufräumen nach der […]

» Weiterlesen

70. Landesturnier – Von Wiederholungstätern und Newcomern

“Wenn man sonntags hierher kommt, dann um die Meisterschaft zu gewinnen”, sagt Carsten-Otto Nagel und hat es genauso gemacht. Platz zwei im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken Schleswig-Holsteins mit dem Holsteiner Schimmel Chairman genügte, um die zweite Goldmedaille in Folge nach 2017 zu gewinnen. Nagel macht jetzt Urlaub, Lüneburg auch Den Sieg im Großen Preis, dem Glanzlicht der dreieinhalb […]

» Weiterlesen

Carsten-Otto Nagel und Ninja Rathjens nehmen Kurs auf die Titel

Die erste Wertung zur Landesmeisterschaft von Schleswig-Holstein und Hamburg schon fehlerfrei mit Chairman und die Zweite gewonnen. So hat sich Carsten-Otto Nagel (Wedel) mit dem Holsteiner Schimmel Chairman in eine gute Ausgangsposition für die Landesmeisterschaft in Bad Segeberg beim 70. Landesturnier gebracht. “Er ist sehr sehr vorsichtig, hat viel Springvermögen, ist auch ein bißchen guckig. Aber – er liebt diesen […]

» Weiterlesen

Deutscher Meister gewinnt in Bad Segeberg

WM-Kandidat auf Stippvisite beim Landesturnier. Sven-Gero Hünicke von der Insel Fehmarn ist seit wenigen Tagen Deutscher Meister der Jungen Reiter. Viel spricht dafür, dass er auch Landesmeister im Springen werden will. Jedenfalls darf man den Sieg in der ersten Wertungsprüfung in Bad Segeberg mit Sunshine Brown bei der 70. Auflage des Landesturniers als “Absichtserklärung” deuten. Mit den ersten Wertungsprüfungen endete […]

» Weiterlesen

Jan Mewes erster Tagessieger beim 70. Landesturnier

Das Landesturnier in Bad Segeberg feiert die 70. Auflage und zählt damit zu den ältesten Veranstaltungen in Schleswig-Holstein. Das erste Pferd, das am Donnerstag in den Parcours kam, war der Holsteiner Wallach Qatar und der ist gerade mal acht Jahre alt. Der Zukunft – also den jungen Pferden – gehörte der Auftakt des Landesturniers bei allerfeinstem Spätsommerwetter, das bereits die […]

» Weiterlesen

70. Landesturnier – Schauplatz großer Karrieren

Das Landesturnier in Bad Segeberg war für Generationen von Reiterinnen und Reitern ein Fixpunkt im Jahresablauf, für manche sogar das absolute Highlight. Wenn vom 13. – 16. September Spring- und Dressurreiter aus ganz Schleswig-Holstein und Hamburg auf dem Landesturnierplatz aufein-andertreffen, dann birgt das sportlich ein großes Potential und viele Erlebnisse. Für echte Berühmtheiten im Sattel war und ist Bad Segeberg […]

» Weiterlesen

70. Landesturnier in Bad Segeberg – Fest für Jung und Alt

Das Landesturnier auf dem einst als “Rennkoppel” bekannten Gelände in der Eutiner Straße ist in jedem Jahr so etwas wie ein “Familientreffen” für Aktive und Besucher. Nicht wenige Zuschauer betrachten den Termin vom 13. bis 16. September als Fixpunkt im Kalender – September ist im Norden Landesturnier-Zeit! Für die Reiterinnen und Reiter ist das Landesturnier Höhepunkt der Saison, Formüberprüfung, Abschluss […]

» Weiterlesen

Nagel, Czwalina, Hahn – die neuen Landesmeister

Nagel, Czwalina, Hahn – die neuen Landesmeister Der Springreiter Carsten-Otto Nagel hat einen Tag nach seinem 55. Geburtstag die Landesmeisterschaft Springen von Schleswig-Holstein und Hamburg in Bad Segeberg gewonnen. Der Wedeler behielt in drei Wertungsprüfungen mit der Schimmelstute Womanizer eine „weiße Weste“ und erfüllte sich damit einen Wunsch. „Das ist glaub ich, tatsächlich erst mein zweiter Titel hier“, so der […]

» Weiterlesen
1 2 3 4