Wenn „Youngstars“ an den CHIO denken

Wenn „Youngstars“ an den CHIO denken

Nachwuchs-Dressurreiter überzeugen in Aachen. „Na klar, beim CHIO Aachen wollen wir doch alle irgendwann starten“, lacht Elisabeth von Wulffen. Die Nachwuchs-Dressurreiterin ist gerade erfolgreich beim „Aachen Dressage Youngstars“ geritten. Der ein oder andere Gedanke darf da schon mal in Richtung Zukunft gehen. Sie hatte zuvor durchaus für eine Überraschung gesorgt, als sie im WOTAX-Preis, der Kür der Junioren (bis 18 […]

» Weiterlesen

Romy Allard siegt im Preis gegeben von Nadine Capellmann

Romy Allard siegt im Preis gegeben von Nadine Capellmann

Romy Allard vom Förderkreis Dressur Neuss e.V. konnte ihren zweiten Sieg bei den Aachen Dressage Youngstars einfahren. Mit Summer Rose überzeugte sie die Richter erneut. Sie kam auf ein Ergebnis von 72,598 % . Außerdem belegte Elisabeth von Wulffen mit ihren Pferd Babylon Platz zwei. Dritte wurde Zoe Gilbers und Dornbusch. „Meine Erwartungen wurden noch übertroffen. Ich hatte gestern schon […]

» Weiterlesen

Kristin Biermann gewinnt Preis der Familie Hans-Peter Simons

Kristin Biermann gewinnt Preis der Familie Hans-Peter Simons

Kristin Biermann – Gestern Platz Zwei, heute ganz oben Kristin Biermann hat am Abend den Preis der Familie Hans-Peter Simons gewonnen. Mit Zwetcher kam sie auf beeindruckende 74,069 % , ein deutlicher Sieg vor Linda Erbe mit DSP Fierro und Karoline Rohmann auf Noosa Melody. Mit 21 Jahren ist es Kristin Biermanns letztes Jahr bei den Jungen Reitern. Umso schöner […]

» Weiterlesen

Aachen Dressage Youngstars: Auf den Spuren von Isabell Werth

Aachen Dressage Youngstars: Auf den Spuren von Isabell Werth

Die Premiere im Vorjahr war ein großer Erfolg In drei Altersklassen gehen die besten Nachwuchsdressurreiter von heute bis Sonntag in der Albert Vahle-Halle an den Start. Aus zehn Nationen kommen die 62 Starter. 23 sind es bei den Jungen Reitern (bis 21 Jahre), 22 bei den Junioren (bis 18) und 17 bei den Ponyreitern (bis 16). Von vielen Seiten war […]

» Weiterlesen

Aachen Youngstars auf dem CHIO-Gelände

Aachen Youngstars auf dem CHIO-Gelände

Auf den Spuren der Weltmeister. Nicht nur Springreit-Weltmeisterin Simone Blum ist hier gestartet, mit Marcus Ehning, Maurice Tebbel und Laura Klaphake auch der Rest der deutschen WM-Equipe. Und großartige Pferde haben hier bereits gewonnen: So steht unter anderem „Pret A Tout“ in der Siegerliste, in seinem Sattel gewann Marcus Ehning im Sommer den Rolex Grand Prix beim CHIO Aachen. Beim […]

» Weiterlesen

Marcus Ehning siegt im Rolex Grand Prix

Das bleibt für immer. Was Marcus Ehning heute im Rolex Grand Prix beim CHIO Aachen 2018 gezeigt hat, war nicht nur der Ritt zum Sieg. Es war eine Demonstration schönen Springreitens, Werbung für den Pferdesport und ein bisschen auch der Verdienst des „besten Publikums der Welt“, wie Ehning die Aachener bezeichnet. Unter den 40 Paaren auf der Starterliste für den […]

» Weiterlesen

Ijsbrand Chardon Sieger auf der ganzen Linie

Der erste Sieg des niederländischen Vierspännerfahrers Ijsbrand Chardon beim CHIO Aachen ist 31 Jahre her, der letzte genau zehn Jahre. Dieses Jahr war es wieder so weit. Chardon gewann nicht nur die Einzelwertung um den Preis der Familie Richard Talbot, sondern auch heute das Kegelfahren um den Preis der Heitkamp & Thumann Group sowie zusammen mit seinem Sohn Bram und […]

» Weiterlesen

Viele Gäste aus Wirtschaft und Politik

Bevor heute die besten Pferdesportler der Welt beim traditionellen „Abschied der Nationen“ dem Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, und seinem einmaligen Publikum „Auf Wiedersehen“ sagen, sind noch einmal prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik auf das traditionsreiche Turniergelände gekommen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen, der Evonik-Vorstandsvorsitzende Christian Kullmann, SAP-Vorstand Bernd Leukert, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank AG, Christian Sewing, der […]

» Weiterlesen

Isabell Aufforderung zum Tanz im Deutsche Bank Preis

Die Zuschauer klatschten im Takt, Pferdebesitzerin Madeleine Winter-Schulze wischte sich verstohlen ein Tränchen weg und Isabell Werth ballte die Faust im Triumph. Was für eine Kür sie heute zum Finale des CHIO Aachen 2018 mit Emilio im Deutsche Bank Preis zelebriert hat! Und was für eine fantastische Stimmung im mit 6300 Zuschauern seit Wochen ausverkauften Deutsche Bank Stadion. Nach der […]

» Weiterlesen

Oranje-Fahrer überragend im Preis der schwartz GmbH

An den Niederländern ist beim CHIO Aachen 2018 kein Vorbeifahren. Die Vierspänner aus dem Nachbarland haben heute im Marathon um den Preis der schwartz GmbH die ersten drei Plätze belegt und halten auch in der Nationenpreiswertung weiter die Führung. Koos de Ronde ist bekannt als starker Geländefahrer und wurde seinem Ruf heute voll gerecht mit 110,77 Minuspunkten. Auf den Plätzen […]

» Weiterlesen
1 2 3 31