Gerrit Nieberg schnappt sich den Großen Preis der Deutschen Vermögensberatung AG

Gerrit Nieberg schnappt sich den Großen Preis der Deutschen Vermögensberatung AG

Frankfurts Festhallen Reitturnier kommt wieder vom 13. – 16. Dezember 2018 – Paul Schockemöhle und Gerrit Nieberg sind dabei | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Gerrit Nieberg schnappt sich den Großen Preis der Deutschen Vermögensberatung AG

Der 24 Jahre alte Gerrit Nieberg aus Münster hat beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt den mit insgesamt 70.000 Euro dotierten Großen Preis der Deutschen Vermögensberatung AG gewonnen. Nieberg blieb in 44,94 Sekunden als einziger von fünf Teilnehmern im Stechen des Weltranglistenspringens fehlerfrei und durfte einen nagelneuen Mercedes-Benz der A-Klasse im Wert von 28.000 Euro mit nach Hause nehmen. Erfreut waren seine Eltern, der zweimalige Mannschafts-Olympiasieger Lars Nieberg und Ehefrau Gitta, sowieso über den Sieg des Sohnes. Erfreut war der Vater aber genauso wie Pferde-Mitbesitzer Hendrik Snoek auch deswegen, weil der Preis bei den Eigentümern des Pferdes Contagio bleibt. Man “ teilt sich” in Münster nun wohl auch ein Auto und nicht nur das Pferd. Genau 17 Jahre zuvor konnte Lars Nieberg in Frankfurt im Großen Preis triumphieren.

» Read more

Vier Starts – vier Siege – Jessica von Bredow-Werndl in Frankfurt

Vier Starts - vier Siege - Jessica von Bredow-Werndl in Frankfurt

Finale des Louisdor-Preises in Frankfurt gewonnen – TSF Dalera BB und Jessica von Bredow-Werndl | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Vier Starts -vier Siege – Jessica von Bredow-Werndl in Frankfurt

Die “Ausbeute” der bayrischen Dressurreiterin ist beachtlich. Vier Dressurprüfungen hat Jessica von Bredow-Werndl aus Aubenhausen in Frankfurt bestritten und alle vier gewann sie. Eine der wichtigsten war das Finale des Louisdor-Preises, der FN Nachwuchspferde-Grand Prix-Serie. Die zehn Jahre alte Trakehner Stute TSF Dalera BB tanzte mit 76,72 Prozent zum Sieg in der Serie, die wie der Nürnberger Burg-Pokal ein echter Laufsteg für angehende Grand Prix Pferde ist.

» Read more

Frauenpower und Dressurtalent in der Frankfurter Festhalle

Frauenpower und Dressurtalent in der Frankfurter Festhalle

Das Siegerpferd des Nürnberger Burg-Pokals 2017 – QC Flamboyant OLD – mit Isabell Werth | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Frauenpower und Dressurtalent in der Frankfurter Festhalle

Isabell Werth hat mit dem neun Jahre alten QC Flamboyant OLD – kurz Flambi genannt – das Finale des Nürnberger Burg-Pokals gewonnen. Mit 77,78 Prozent eroberte die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt Platz eins in der Serie, knapp vor Reitmeister Hubertus Schmidt aus Borchen mit Escolar (77,19). Es war ein hochklassiges Finale und es hatte an der Spitze absolute Spitzenpferde. Der Unterschied zwischen Flamboyant und Escolar – fast nicht sichtbar, beide Pferde zeigten ihre außergewöhnliche Qualität und begeisterten damit Jury und Publikum in der ausverkauften Frankfurter Festhalle gleichermaßen.

» Read more

Doppelerfolg für Jessica von Bredow-Werndl

Doppelerfolg für Jessica von Bredow-Werndl

Die Islandpferdefreunde Wäller Wind gewannen erneut den Show-Wettkampf in Frankfurt in der Jurywertung | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Doppelerfolg für Jessica von Bredow-Werndl

Zwei Pferdedamen zauberten Jessica von Bredow-Werndl aus Aubenhausen ein breites Lächeln ins Gesicht. Die bayrische Dressurreiterin – Championats- und Weltcuperfolgreich – gewann zunächst mit Zaire den Grand Prix de Dressage, präsentiert vom Bankhaus Metzler und Silk`n, und dann mit der Trakehner Stute Dalera BB die Auftaktprüfung zum Finale des Louisdor-Preises. “Sie sind beide traumhaft gewesen”, schwärmte die zierliche Blondine, die gleich nach den beiden Vorstellungen im Dressurviereck beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt Söhnchen Moritz knuddelte.

» Read more

Flamboyant tanzt – die Pferdefreunde König Konrad Villmar ebenfalls

Flamboyant tanzt – die Pferdefreunde König Konrad Villmar ebenfalls

Isabell Werth freute sich als erste Teilnehmerin des Internationalen Festhallen Reitturniers in Frankfurt. Mit dem smarten Rappen QC Flamboyant OLD tanzte die Olympiasiegerin zum Sieg in der Einlaufprüfung des Nürnberger Burg-Pokals. “Flamboyant hat ein außergewöhnliches Gangwerk und drei überragende Grundgangarten”, so die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, “und jetzt wollen wir mal hoffen, dass er das im Finale nochmal zeigen kann.” Immerhin zeigte der neun Jahre alte Fidertanz-Nachkomme schon in seiner Qualifikationsprüfung mit über 81 Prozent, was in ihm steckt.

» Read more

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt – jetzt geht es los

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt - jetzt geht es los

Mit dem Lila Pferd in Frankfurts Festhalle: v.l. Ann Kathrin Linsenhoff, Anja Plönzke, Matthias Alexander Rath, Jens Hilbert, Maximilian Lill und Bettina Schockemöhle | Foto: Copyright Kerstan-Medien

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt – jetzt geht es los

Mit dem Hessentag beginnt es, mit dem Großen Preis der Deutschen Vermögensberatung AG als springsportlicher Höhepunkt endet es – vom 14. – 17. Dezember gerät die altehrwürdige Frankfurter Festhalle “ unter die Hufe”. Pferde, Reiter und Reiterinnen aus rund 20 Nationen verwandeln Frankfurts schöne alte Festhalle in den schicksten Treffpunkt des Pferdesports und locken damit tausende Zuschauer an vier Tagen.

» Read more

Die Welt trifft sich in Frankfurt….

Die Welt trifft sich in Frankfurt….

„Back again“ in Frankfurt beim Internationalen Festhallen Reitturnier. Isabell Werth, hier mit Emilio, Louisdor-Preis-Sieger | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Die Welt trifft sich in Frankfurt….

Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt verwandelt die Finanzmetropole vom 14. – 17. Dezember 2017 in einen echten Sporttreffpunkt. Vier Tage lang geht es um Pferde, Reiterinnen und Reiter, Springen, Dressur und Show. Ein bemerkenswertes Teilnehmerfeld hat sich für das letzte große internationale Reitturnier in Deutschland angekündigt.

» Read more

CSI Neustadt-Dosse – Schwungvoll ins WM-Jahr 2018

CSI Neustadt-Dosse - Schwungvoll ins WM-Jahr 2018

Pressegespräch zum CSI Neustadt-Dosse in den Räumen der DKB: v.r. Veranstalter Herbert Ulonska, die Springreiter Andreas Kreuzer und Anna Jurisch, Gastgeber Jens Hübler (DKB) und Landstallmeister Uwe Müller stellten Details und Programm des CSI vor | Foto: Copyright Björn Schröder

CSI Neustadt-Dosse – Schwungvoll ins WM-Jahr 2018

Das WM-Jahr 2018 beginnt schon im Januar und zwar in Neustadt/ Dosse. Vom 10. – 14. Januar ist die Graf von Lindenau-Halle dann der erste internationale Treffpunkt für Reiterinnen und Reiter aus rund 20 Nationen. Und erstmals gibt es sogar fünf Tage Springsport pur, sowie Shows am Freitag und Samstagabend.

» Read more

Sport trifft Show – Olympiastützpunkt Hessen Preis in Frankfurt

Sport trifft Show - Olympiastützpunkt Hessen Preis in Frankfurt

Starker Auftritt der Sieger 2016 in der Frankfurter Festhalle – RuFV Idstein | Foto: Copyright Thomas Hellmann

Sport trifft Show – Olympiastützpunkt Hessen Preis in Frankfurt

Sie sind stets viele und immer ist es auch ein bißchen lustig und geheimnisvoll, wenn am Donnerstagnachmittag die ersten Vereine samt Ponys und Pferden eintreffen und aus der Galerie an der Festhalle eine spezielle “Warm-Up-Area” machen. Dann ist Hessentag beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt (14. – 17. Dezember) und dessen Höhepunkt ist stets der Show-Wettbewerb der Hessischen Reit- und Fahrvereine – Olympiastützpunkt Hessen Preis, präsentiert vom Land Hessen mit Applauswertung powered by HIT RADIO FFH.

» Read more

Großer Preis von Damme für David Will

Großer Preis von Damme für David Will

David Will und Chellert Blue sicherte sich den Großen Preis beim CSI2 Damme | Foto: Copyright Andreas Hilgenberg

Großer Preis von Damme für David Will

Der Sieg in der Großen Tour am Freitag hat ihm Lust auf mehr gemacht und das “mehr” bekam er am Sonntag

Nationenpreisreiter David Will hat mit dem Chacco-Blue-Nachkommen Chillert Blue den Großen Preis von Damme gewonnen. Unter zwölf Teilnehmern im Stechen gelang dem Pfungstädter, der 2018 seine “Zelte” in Damme aufschlagen wird, eine fein berechnete und fehlerfreie Runde.

» Read more

1 2 3 23