Luhmühlen: Titelverteidigerin Julia Krajewski führt nach der Dressur

Klimke und Jung mit Nachwuchspferden auf den Plätzen zwei und drei / „Dibo“ Fünfter im CCI5*-L. Der Grundstein für die Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit ist gelegt. Bei den Longines Luhmühlen Horse Trials führt Titelverteidigerin Julia Krajewski knapp vor Ingrid Klimke und Michael Jung im CCI4*-S und der DM-Wertung. Nach der Dressur bleibt alles offen. Gerade einmal ein Zehntel Vorsprung, also nicht […]

» Weiterlesen

CCI Radolfzell: Sieg für Ingrid Klimke

CCI Radolfzell: Sieg für Ingrid Klimke

Anais Neumann übernimmt Führung im U25-Förderpreis Vielseitigkeit. Badminton kann kommen: Knapp zwei Wochen vor dem Start in in England haben Ingrid Klimke und Sap Hale Bob OLD die Drei-Sterne-Kurzprüfung in Radolfzell gewonnen. Die WM-Dritten beendeten ihr „Warm-Up“ für das britische Traditionsturnier vom 1. bis 4. Mai souverän mit ihrem Dressurergebnis von 23,9 Minuspunkten und ließen damit der Konkurrenz keine Chance. […]

» Weiterlesen

Oudkarspel – Sieg für deutsche Ponymannschaft

Oudkarspel - Sieg für deutsche Ponymannschaft

Sophia Rössel gewinnt Einzelwertung des CCIP-L. Erste Formüberprüfung bestanden. In der internationalen Pony-Vielseitigkeit CCIP2-L in Oudkarspel in den Niederlanden belegten alle vier Reiter des Teams Deutschland I einen Platz in den Top Ten und trugen damit auch den Sieg in der Mannschaftswertung davon. Siegerin in der Einzelwertung wurde Sophia Rössel (Mayen) mit Camillo WE. Für Rössel und Camillo WE war […]

» Weiterlesen

Jessica von Bredow-Werndl gewinnt Grand Prix und Kür

Jessica von Bredow-Werndl gewinnt Grand Prix und Kür

Jessica von Bredow-Werndl verweist Isabell Werth zweimal auf Platz zwei. Mit zwei Siegen verlief das Turnier in Genf für Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) und die Stute Dalera wahrlich erfolgreich. Seit den Weltreiterspielen in Tryon/USA hatte die elegante Trakehnerin Turnierpause. Knapp geschlagen folgten Isabell Werth (Rheinberg) und der westfälische Wallach Emilio im Grand Prix und in der Grand Prix Kür jeweils […]

» Weiterlesen

DOKR-Ausschuss Vielseitigkeit beruft Kader für 2019

DOKR-Ausschuss Vielseitigkeit beruft Kader für 2019

Olympia-, Perspektiv- und Nachwuchskader für 2019 aufgestellt Im Rahmen seiner Jahressitzung hat der Ausschuss Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Kader für das EM-Jahr 2019 neu aufgestellt. Und so sieht der Spitzensport-Kader fürs kommende Jahr aus. Olympiakader Sandra Auffarth ( Wohnort Ganderkesee/Landesverband Weser-Ems) mit Viamant du Matz. Andreas Dibowski (Döhle/HAN) mit Corrida FRH FRH Butts Avedon sowie Wolfsmond. […]

» Weiterlesen

Goodbye Sam: Michael Jungs Ausnahmepferd geht in Rente

La Biosthetique Sam FBW in Stuttgart offiziell aus dem Sport verabschiedet. Großer Abschiedsapplaus für einen Helden. In der Pause des Indoor-Derbys bei den Stuttgarter German Masters hat Michael Jung sein Erfolgspferd La Biostethique Sam FBW offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Sam war zwar selbst nicht live dabei, wurde aber mittels Videos seiner Karriere und jüngsten Bildern aus dem Stall im […]

» Weiterlesen

Teilnehmer für Bundesnachwuchschampionat Dressur Ponys 2018 nominiert

25 Paare konnten sich für den Start in Verden empfehlen. Die Teilnehmer für das Bundesnachwuchschampionat der Pony-Dressurreiter „Liselott-Rheinberger-Nachwuchs-Förderpreis“ stehen fest. Im Rahmen eines Sichtungslehrgangs im Bundesleistungszentrum in Warendorf wurden 20 Teilnehmer für das Finale vom 16. bis 18. November in Verden ausgewählt. Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge): Justyna Benner (Rehweiler/RPF) mit Rondo´s Medaillon; Laura Amelie Borges (Hünxe/RHL) mit Der kleine […]

» Weiterlesen

DOKR-Trainerkongress: „Blick über den Tellerrand“

Rund 200 Pferdesporttrainer trafen sich zur Fortbildung in Warendorf. Zum dritten Mal hat das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) zum bundesweiten Trainerkongress nach Warendorf stattgefunden. Rund 200 Bundes-, Landes- und Heimtrainer aus ganz Deutschland nutzten die Gelegenheit, sich auf Einladung der DOKR-Trainerakademie und der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport mit ihren Kollegen auszutauschen. Für den Blick über den Tellerrand sorgten die Tennis-Bundestrainerin […]

» Weiterlesen

Klimkes Asha P ist Weltmeisterin der jungen Vielseitigkeitspferde

Le Lion-d’Angers: Auffarth und Gentleman FRH Neunte bei den Sechsjährigen / Jung scheidet verletzungsbedingt aus. Asha P ist neue Weltmeisterin der siebenjährigen Vielseitigkeitspferde. Mit ihrer Reiterin Ingrid Klimke beendete die braune Stute die internationale Zwei-Sterne-Vielseitigkeit in Le Lion-d’Angers ohne Hindernis- und Zeitfehler in Gelände und Parcours. Als bestes deutsches Paar beendeten Sandra Auffarth und Gentleman FRH die WM der sechsjährigen […]

» Weiterlesen

Para-Reiterin Angelika Trabert gewinnt Kür-Bronze

Para-Reiter sammeln insgesamt vier Bronzemedaillen in Tryon. Vier Mal Bronze – das ist die Medaillenbilanz der deutschen Para-Dressurreiter bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach Bronze in der Einzelwertung für Regine Mispelkamp und Look At Me Now (Grade V) und Elke Philipp mit Fürst Sinclair (Grade I) und Bronze für das deutsche Team sicherte sich zum Abschluss auch noch Grade III-Reiterin […]

» Weiterlesen
1 2 3 22