Para-Reiterin Angelika Trabert gewinnt Kür-Bronze

Para-Reiter sammeln insgesamt vier Bronzemedaillen in Tryon. Vier Mal Bronze – das ist die Medaillenbilanz der deutschen Para-Dressurreiter bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach Bronze in der Einzelwertung für Regine Mispelkamp und Look At Me Now (Grade V) und Elke Philipp mit Fürst Sinclair (Grade I) und Bronze für das deutsche Team sicherte sich zum Abschluss auch noch Grade III-Reiterin […]

» Weiterlesen

Zweimal Gold für Voltigierer – Kristina Boe und Team Norka triumphieren

Zwei weitere Silbermedaillen und eine bronzene in der Einzelwertung. Grandioses Finale für die deutschen Voltigierer bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach Gold in der erstmals ausgetragenen Nationenpreiswertung und Bronze im Pas-de-Deux gelingt den deutschen Einzelvoltigiererinnen ein weiterer Coup: Kristina Boe wird neue Weltmeisterin, Janika Derks gewinnt die Silbermedaille. Bei den Herren sichert sich Jannik Heiland die Silbermedaille hinter dem für […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: Marathonfahrt der Vierspänner verkürzt

Die zu erwartenden klimatischen Verhältnisse am Samstag haben auch Auswirkungen auf die Geländefahrt der Vierspänner bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. So wurde sowohl die Trabstrecke (Phase A) als auch die Transferstrecke (Phase T) verkürzt und der Start auf 10.15 Uhr vorverlegt. Durch die Verkürzung findet die Marathonfahrt weitgehend auf dem zuvor schon für die Geländeprüfung der Vielseitigkeitsreiter genutzten Gelände unterhalb […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: Deutsches Para-Dressurteam gewinnt Bronze

„Historischer´“ Sieg für ein niederländisches Team. Die deutschen Para-Dressurreiter gewinnen bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA die Bronzemedaille. „Wir haben unser Ziel erreicht. Wir wollten die Medaille zurück und uns die Qualifikation für die Paralympics 2020 sichern. Beides ist uns gelungen“, sagt Equipechefin Britta Bando. Die neuen Weltmeister kommen aus den Niederlanden. Mit ihrem Sieg geht ein jahrzehntelange Ära zu Ende, […]

» Weiterlesen

Duo Kay/Derks gewinnt Bronze im Pas-de-Deux

Boe führt bei den Damen / Jannik Heiland bei den Herren auf Platz zwei. Nach dem gestrigen Premieren-Sieg der deutschen Voltigier-Mannschaft im Nationenpreis stand gestern bereits die nächste Medaille für Deutschland auf dem Programm: Bronze für Johannes Kay und Janika Derks im Pas de Deux. Darüber hinaus absolvierten die Einzelvoltigierer ihr Technikprogramm. Danach führt Kristina Boe (Hamburg) das Feld in […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: Team Deutschland gewinnt Nationenpreis Voltigieren

Premieren-Gold für deutche Voltigierer. Eine erfolgreiche Premiere hat die Nationenpreiswertung im Voltigieren bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA gefeiert. Die deutsche Mannschaft – vertreten durch das Team Norka des VV Köln-Dünnwald und die beiden Einzelvoltigierer Jannik Heiland und Kristina Boe – sicherte sich mit fulminanten Küren die erste Goldmedaille der Voltigier-Weltmeisterschaften 2018. Nach der gestrigen Kür stand der gesamte zweite Tag […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: Elke Philipp gewinnt Bronze

Zweite Medaille für deutsche Para-Dressurreiter. Elke Philipp aus Treuchtlingen hat bei den Weltreiterspielen die zweite Medaille für das deutsche Para-Dressurteam gewonnen. Wie bereits WM-Neuling Regine Mispelkamp am Vortag in Grade V, sicherte sich die Philipp die Bronzemedaille in Grade I. Neue Weltmeisterin ist die Italienerin Sara Morganti mit Royal Delight. Lange Zeit lag Elke Philipp, die erstmals bei einem Championat […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: Trabert und Zeibig in den Top Sechs

Keine Medaille für deutsche Para-Dressurreiter in Grade III. Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA werden auch am heutigen Mittwoch wieder Medaillen vergeben. Den ersten Titel des Tages sicherte sich Para-Dressurreiterin Rixt van der Horst mit Findsley. Sie gewann Gold in Grade III vor der Britin Natasha Baker mit der Hannoveraner Stute Mount St John Diva Dannebrog und Rebecca Hart aus den […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: Nationenpreis Voltigieren feiert Premiere

Gruppe Köln, Böe und Heiland vertreten deutsche Farben in der Teamwertung. Am heutigen Mittwoch steht eine Premiere bei den Weltreiterspielen auf dem Programm. Erstmals werden im Voltigieren Teammedaillen nach dem Vorbild des Aachener Nationenpreises vergeben. Jeweils die Gruppe sowie zwei Einzelvoltigierer pro Nation bilden die Mannschaft. Für Deutschland vertreten neben dem Team Norka des VV Köln-Dünnwald die beiden Einzelvoltigierer Kristina […]

» Weiterlesen

Dritte FN-Bundesstutenschau Sportponys in Magdeburg

Die besten Stuten Deutschlands kämpften im Elbauenpark um Titel der FN-Bundessiegerstuten. Die dritte FN-Bundesstutenschau der Sportponys wurde am 16. September im Rahmen des Landeserntedankfests in Magdeburg ausgetragen. Fast 80 Stuten der Rassen Deutsches Reitpony, Connemara Pony, New Forest Pony, Welsh Pony (Sektionen A und B) und Welsh Cob (Sektion D) waren angetreten, um den Bundessiegertitel der jeweiligen Rasse zu gewinnen. […]

» Weiterlesen
1 2 3 21