Fahren Zeiskam – Vierspännersieg für Michael Brauchle

Bruder Steffen gewinnt bei den Pony-Vierspännern. Zeiskam. Zum traditionellen Pfingstturnier trafen sich Vierspänner-, Pony-Vierspänner und Zweispännerfahrer im rheinland-pfälzischen Zeiskam. Einen Doppelsieg feierten die Gebrüder Brauchle aus Lauchheim: Michael bei den „großen“, Steffen bei den „kleinen“ Vierspännern. Im Jahr der Weltreiterspiele (20./23. September in Tyron/USA) stehen die Ergebnisse der Vierspännerfahrer ganz besonders im Fokus des Interesses, auch wenn es keinen offiziellen […]

» Weiterlesen

Nationenpreis-Team auf Platz fünf

Maurice Tebbel begeistert mit zwei fehlerfreien Umläufen, Brasilien gewinnt La Baule (FRA). Der Nationenpreis der Springreiter im französischen La Baule endete für die deutsche Mannschaft mit Platz fünf. Marcus Ehning (Borken), Maurice Tebbel (Emsbüren), Meredith Michaels-Beerbaum und Ehemann Markus Beerbaum (Thedinghausen) platzierten sich mit 14 Fehlerpunkten hinter den Teams aus Brasilien (7), den Niederlanden (8), der Schweiz (9) und Spanien […]

» Weiterlesen

Fahren Windsor – Plätze zwei und drei für Warneck und Schneiders

Deutsches Vierspännerteam nur Vierter. Windsor/GBR. Das hatten sich die deutschen Vierspännerfahrer sicher anders vorgestellt: Beim Nationenpreis auf Schloss Windsor (GBR) belegten sie lediglich Platz vier. Deutlich besser erging es den Zweispännerfahrern: Sebastian Warneck (Rangsdorf) wurde Zweiter, Dennis Scheiders (Petershagen) Dritter. „Die Zweispännerfahrer waren wirklich sehr gut“, lobte Cheftrainer Karl-Heinz Geiger (Rechtmehring). „Vor allem Dennis Schneiders hat mit seinen Siegen sowohl […]

» Weiterlesen

Pferd International – Werth und von Bredow-Werndl vorn

Abbelen gewinnt Piaff-Förderpreis. Zwei Mal erklang die Siegeshymne für Isabell Werth, einmal für Jessica von Bredow-Werndl. So die Kurzform der Ergebnisse der internationalen Fünf-Sterne-Dressurkonkurrenz bei der Pferd International in München-Riem. Während Werth und Don Johnson FRH den Grand Prix und die Kür für sich entschieden, feierte von Bredow-Werndl mit TSF Dalara BB ihren Sieg im Grand Prix Special. Wie schon […]

» Weiterlesen

Maurice Tebbel Zweiter im Großen Preis

Harrie Smolders gewinnt die fünfte Etappe der Global Champions Tour. Großer Erfolg für Maurice Tebbel (Emsbüren): Im hochklassig besetzten Großen Preis von Hamburg, Wertungsprüfung der Global Champions Tour, ritt der 24-Jährige seinen westfälischen Hengst Chacco’s Son auf den zweiten Platz. Schneller war nur der Weltranglisten-Erste Harrie Smolders aus den Niederlanden mit seinem Hengst Don HP Z. 35 Paare hatten sich […]

» Weiterlesen

Mariakalnok – Uwe Schwanz Weltcup-Zweiter

Zentraleuropa-Liga startete in die neue Saison Mariakalnok. Während der Pferdesport in West-, Süd- und Nordeuropa erst mit Beginn der Hallensaison in den Weltcup einsteigt, sind die Qualifikationen der Zentraleuropa-Liga bereits in vollem Gange. Im ungarischen Mariakalnok ritt Uwe Schwanz (Grub) mit dem bayerischen Wallach Hermes in der Weltcup-Kür und im Grand Prix jeweils auf Platz zwei hinter Sascha Schulz (Luxemburg) […]

» Weiterlesen

Unna – Deutsches Berufsreiter-Championat Dressur

Heiner Schiergen stellt mit erneutem Sieg Rekord ein Unna. Heiner Schiergen (Krefeld) sicherte sich beim Deutschen Berufsreiter-Championat Dressur in Unna-Massen zum vierten Mal in Folge den Titel des Champions der Berufsreiter in dieser Disziplin. Der 48-Jährige gewann damit seit 2007 seinen fünften Titel in diesem Championat und stellte damit gleichzeitig den Rekord von Reitmeister Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) ein, der ebenfsalls […]

» Weiterlesen

Dritte FN-Bundesstutenschau Sportponys in Magdeburg

Schaulaufen der Pony-Damen beim Landeserntedankfest im Elbauenpark. Am 16. September bewerben sich die besten Stuten der Rassen Deutsches Reitpony, Connemara Pony, New Forest Pony und Welsh Pony (Sektion A – D) um die Titel der Bundessiegerstuten und der FN-Bundesprämien. Bereits zum dritten Mal richtet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) eine solche Bundesstutenschau für Sportponys aus. Den passenden Rahmen dafür bietet […]

» Weiterlesen

Samorin – Platz 7 im Nationenpreis

Otto Becker: „Den Saisonauftakt hatten wir uns anders vorgestellt“ Samorin. Der Nationenpreis der Springreiter im slowakischen Samorin endete für die deutsche Mannschaft mit dem siebten Platz. Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix, Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Goja, Laura Klaphake (Mühlen) mit Catch me if you can und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Asathir summierten 24 Fehlerpunkte.

» Weiterlesen
1 2