Lanaken: Solid Gold ist Weltmeister

Doppelsieg für Christian Ahlmann bei der WM der jungen Springpferde. Während sich die Springreiter auf ihren Einsatz bei den Weltreiterspielen in Tryon vorbereiten, zeigten die jungen Springpferde bei der Weltmeisterschaft im belgischen Lanaken ihre Qualitäten im Parcours. Über zwei Siege freute sich Christian Ahlmann (Marl). Die deutsche Pferdezucht stellt den Weltmeister der siebenjährigen Springpferde. Beim Championat auf Gestüt Zangersheide in […]

» Weiterlesen

Calgary: Deutscher Nationenpreis-Sieg

Springreiter-Equipe gewinnt vor Kanada, Irland und den USA. Das deutsche Springreiterteam mit Marcus Ehning (Borken), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Holger Wulschner (Passin) und Andre Thieme (Plau am See) sicherte sich beim CSIO5* auf der Reitsportanlage Spruce Meadows in Calgary souverän den Sieg im Nationenpreis. Während etliche deutsche Aktive bereits in den USA angekommen sind und sich für die am Dienstag (11. […]

» Weiterlesen

Paderborn: Kreuzer gewinnt Großen Preis

Letzte Etappe der Riders Tour vor dem Finale im November. Sieger im Großen Preis des Drei-Sterne-Springturniers von Paderborn und damit zugleich der fünften Etappe der DKB-Rider Tour wurde Andreas Kreuzer (Halle). In der Siegerrunde, für die sich 13 Paare des Normalumlaufs qualifizieren konnten, gelang Kreuzer mit seinem Oldenburger Wallach Calvilot (v. Calvaro) der mit Abstand schnellsten Nullfehlerritt. „Ich bin ja […]

» Weiterlesen

WEG Tryon: WM Reining ohne Gina Maria Schumacher

Maria Till rückt ins Team nach. Schlechte Nachrichten vom deutschen Reining-Team: Gina Maria Schumacher und ihr Hengst Gotta Nifty Gun können doch nicht bei den Weltreiterspielen starten. An ihrer Stelle haben die 21-jährige Reservereiterin Maria Till aus Leipzig und ihr ARC Captain den Weg in die USA angetreten. Wegen des Verdachts auf eine leichte Kolik war der ursprünglich geplante Flug […]

» Weiterlesen

Bundeschampionate 2018: Züchter geehrt

Reitpferde- und Ponyzüchter vom Bundesministerium ausgezeichnet. Die erfolgreichsten Züchter von Nachwuchsreitpferden und -ponys wurden im Rahmen der Bundeschampionate 2018 traditionell mit einem Sonderehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geehrt. Neben den Medaillen erhielten die Preisträger insgesamt 1.600 Euro. In der Kategorie „Züchter des erfolgreichsten vierjährigen, in ein Zuchtbuch eingetragenen und leistungsgeprüften Reitpferdehengstes“ wurde Franz-Josef Bolte (Löningen) für den […]

» Weiterlesen

J.J.Darboven Trainee Cup geht an Marie Ligges

Auszeichnung als beste Auszubildende bei den Bundeschampionaten. Als beste Auszubildende bei den Bundeschampionaten wurde Marie Ligges an diesem Wochenende mit dem „J.J.Darboven Trainee Cup“ ausgezeichnet. Die 19-Jährige war gleich mit mehreren Springpferden in Warendorf am Start. Wenn bei den Bundeschampionaten die besten Nachwuchsspringpferde Deutschlands gegeneinander antreten und ihren Champion küren, dann sitzt seit jeher auch garantiert ein Ligges im Sattel […]

» Weiterlesen

BCH 2018: Gelungenes Jubiläum

25. Bundeschampionate in Warendorf lockte 37.600 Besucher. Beeindruckende Nachwuchspferde, begeisterte Zuschauer, zufriedene Aussteller: Die Organisatoren der 25. Auflage der Bundeschampionate in Warendorf zogen am Ende der fünftägigen Veranstaltung eine positive Bilanz. Insgesamt 37.600 Besucher wollten auch in diesem Jahr einen Blick ins Schaufenster der Deutschen Pferdezucht werfen. 713 Pferde und Ponys trafen aufeinander und kämpften um den Titel Bundeschampion. In […]

» Weiterlesen

Brüssel: Großer Preis für Marcus Ehning

Daniel Deußer reitet beim Fünf-Sterne-CSI auf Platz vier. Marcus Ehning (Borken) reiht derzeit Erfolg an Erfolg. Der Sieger im Großen Preis von Aachen Ende Juli gewann jetzt den Großen Preis von Brüssel. Mit dem westfälischen Hengst Comme il Faut ließ er der Konkurrenz im sechsköpfigen Stechen keine Chance und beendete den Kurs über drei Sekunden schneller als der Schwede Douglas […]

» Weiterlesen

BCH 2018: Zucchero tanzt zur Goldmedaille

Oldenburger Hengst gewinnt das Finale der fünfjährigen Dressurpferde. Vor vier Wochen schrammte er an der Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo knapp vorbei, jetzt gewann der Oldenburger Hengst Zucchero souverän das Bundeschampionat der Fünfjährigen. Im Sattel saß wiederum Frederic Wandres (Hagen a.T.W.). Mit großer Präzision meisterte der Oldenburger Hengst Zucchero v. Zonik-Prince Thatch xx die Anforderungen bei […]

» Weiterlesen

WM Einspänner: Deutsches Team auf Platz vier vorgerückt

Gute Ergebnisse im Marathon. Bei den Weltmeisterschaften der Einspännerfahrer, die an diesem Wochenende im niederländischen Kronenberg ausgetragen werden, belegt das deutsche Team nach Dressur und Marathon Platz vier. In der Einzelwertung ist Philipp Faißt (Schwanau) derzeit Sechster, Titelverteidiger Dieter Lauterbach (Dillenburg) folgt auf Platz sieben. „Wir haben gute Marathonfahrer“, hatte Bundestrainer Wolfgang Lohrer (Meißenheim) gestern gesagt; die Ergebnisse bestätigen seine […]

» Weiterlesen
1 2 3 4