90. Deutsches Spring-Derby in der BEMER Riders Tour

90. Deutsches Spring-Derby in der BEMER Riders Tour
Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018

Es ist eines der spektakulärsten Ereignisse im internationalen Springsport und ein Kult-Turnier im Kalender.

Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg vom 29. Mai – 2. Juni 2019. Ein Ziel und Glanzpunkt auch in der BEMER Riders Tour. Mit neuem Titelsponsor aber vertrautem Format geht es in die Saison 2019. Das Deutsche Spring-Derby ist dritte von sechs Stationen. Am Mittwoch, Freitag und Sonntag geht es am Himmelfahrtswochenende um Qualifikationen, sowie Wertungsprüfung der BEMER Riders Tour.

Unvergessen die Etappe 2018 in Hamburg mit dem überglücklichen “Rookie” Matthew Sampson aus Großbritannien

Er gewann beim ersten Start in Hamburg sofort mit Gloria van Zuuthoeve das 89. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven. Oder die sensationelle Vorstellung der Vielseitigkeits-Weltmeisterin 2014, Sandra Auffarth, die mit Nupafeed La Vista glänzte. Diese Etappe der Riders Tour ist stets voller Emotionen, spiegelt die Sportbegeisterung der Zuschauer, sowie die gesamte Gefühlswelt wider.