100 Jahre Deutsches Spring- und Dressur-Derby

100 Jahre Deutsches Spring- und Dressur-Derby
100 Jahre Deutsches Spring- und Dressur-Derby

Kult-Turnier richtet sich auf Zukunft aus.

­2020 wird ein historisches Jahr für das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg-Klein Flottbek, denn es feiert seinen 100. Geburtstag. Es gibt wahrlich nicht viele Turniere, die auf eine einhundertjährige Geschichte blicken können und gleichzeitig so frisch und modern daher kommen. Das einzigartige Deutsche Spring- und Dressur-Derby schafft diesen Spagat zwischen Legende und Zeitstil.

Der Geburtstag wird natürlich gebührend gefeiert, aber es wird auch ein Zeichen für die Zukunft gesetzt und so präsentiert sich der Turnierklassiker ab sofort mit einem neuen, frischen Logo. In diesem Logo präsentiert sich der Dressur- und der Springsport mit dem legendären IDEE KAFFEE-Wall sowie die Hamburg Welle, welche die enge Kooperation des Turniers mit der Stadt Hamburg dokumentiert. „Wir wollen mit diesem Schritt ein deutliches Zeichen setzen, dass das Derby eine weitreichende Geschichte hat, aber die Zukunft im Blick und nicht aufhört nach vorne zu denken“, erklärt Volker Wulff den Relaunch des Logos.

Außerdem ändert sich etwas am Namen, und zwar wird das Turnier zum Deutschen Spring- und Dressur-Derby präsentiert von IDEE KAFFEE. IDEE KAFFEE ist eine Kaffeemarke aus dem Hause J.J. Darboven, das bisher als Titelsponsor des Deutschen Spring- und Dressur-Derby auftrat. Fast so lange, wie es das Derby gibt, gibt es auch schon IDEE KAFFEE und der revolutionierte seinerzeit den Kaffeegenuss, prägt ihn bis heute in Deutschland und darüber hinaus. Durch gespannten Druck und eine spezielle Dampfveredlung kombiniert mit hochwertigem Rohkaffee wurde in den 1920er Jahren, ohne dem Kaffee das Koffein zu entziehen, der IDEE KAFFEE geschaffen. Die Marke IDEE KAFFEE steht bis heute für schmackhaften, milden und sanften Kaffeegenuss.

Vom 20. bis 24. Mai 2020 wird also beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby präsentiert von IDEE KAFFEE Geburtstag gefeiert und das wird in jedem Winkel des Derby-Parks in Klein Flottbek zu spüren sein. Eine besondere Geburtstagsshow und natürlich eine große Party sind bereits in Planung. Aber natürlich darf der Sport auch in diesem besonderen Jahr in nichts nachstehen. So wird der 91. Sieger im Deutschen Spring-Derby, der zudem den Topscore in der Bemer Riders Tour landet, und der im 62. Almased Deutschen Dressur-Derby gefeiert. Außerdem macht die hochdotierte Springsportserie Longines Global Champions Tour und Global Champions League wieder in der Hansestadt Station.