Kategorienarchiv: Baker Tilly Roelfs Trophy

Baker Tilly Roelfs Trophy, Sprehe gewinnt – Haßmann führt weiter

Baker Tilly Roelfs Trophy, Sprehe gewinnt - Haßmann führt weiterBaker Tilly Roelfs Trophy, Sprehe gewinnt – Haßmann führt weiter

Die Siegerin freute sich riesig: Jörne Sprehe (32) aus dem bayrischen Fürth gewann mit dem Stakkato Gold-Nachkommen Stakki`s Jumper die vierte Station der Baker Tilly Roelfs Trophy in Pforzheim. Der Führende in der Gesamtwertung freute sich auch: Felix Haßmann aus Lienen ziert dank seiner Platzierung als fünfbester deutscher Reiter im internationalen Feld weiterhin die Spitze der Serie.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy, 2015 erstmals in Pforzheim

Baker Tilly Roelfs Trophy, 2015 erstmals in PforzheimBaker Tilly Roelfs Trophy, 2015 erstmals in Pforzheim

Der S&G Goldstadt Cup ist die vierte Station der Baker Tilly Roelfs Trophy und erstmals in Pforzheim zu Gast: Damit kommt ein tolles Projekt für die deutschen Springreiter auf internationaler Bühne vom 18. – 21. Juni nach Baden-Württemberg. Die Trophy, konzipiert für die deutschen Reiter im internationalen Springsport, wurde im Jahr 2014 von der Beratungsgesellschaft Baker Tilly Roelfs begründet und im Premierenjahr über vier Stationen geführt. Jetzt wurde sie ausgebaut.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy, Felix Haßmann gewinnt in Wiesbaden

Baker Tilly Roelfs Trophy, Felix Haßmann gewinnt in WiesbadenBaker Tilly Roelfs Trophy, Felix Haßmann gewinnt in Wiesbaden

Er kam sah und siegte in der Baker Tilly Roelfs Trophy in Wiesbaden: Felix Haßmann aus dem westfälischen Lienen hat mit dem zehn Jahre alten SL Brazonado sowohl den Sieg in der internationalen Konkurrenz, als auch den Sieg in der Wertung der Baker Tilly Roelfs Trophy sicher gestellt. Zum ersten Mal war die Trophy, die das Beratungsunternehmen Baker Tilly im Jahr 2014 auflegte, im Schlosspark Wiesbaden-Biebrich beim 79. Internationalen Pfingstturnier zu Gast.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy, David Will gewinnt Hamburg-Etappe

Baker Tilly Roelfs Trophy, David Will gewinnt Hamburg-Etappe

David Will gewinnt Hamburg-Etappe der Baker Tilly Roelfs Trophy | Foto: © Torsten von Krenski

Baker Tilly Roelfs Trophy, David Will gewinnt Hamburg-Etappe

Er ließ keinen Zweifel an seinen Absichten: David Will, 28 Jahre junger Springreiter aus Pfungstadt in Hessen sicherte sich in Hamburg beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby den Sieg in der Baker Tilly Roelfs Trophy. Mit Mic Mac du Tillard gewann der gebürtige Bayer das schwere Zwei-Phasen-Springen der Baker Tilly Roelfs Trophy und heimste damit die meisten Punkte, das Sonder-preisgeld in Höhe von 3000 Euro und den Startplatz bei der nächsten Etappe der Serie beim Internationalen Pfingstturnier in Wiesbaden vom 22. – 25. Mai ein.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy Kaya Lüthi wieder ganz vorne

Baker Tilly Roelfs Trophy Kaya Lüthi wieder ganz vorneBaker Tilly Roelfs Trophy – Sie hat genauso weitergemacht wie sie das Jahr beendete

Kaya Lüthi, Vize-Europameisterin der Jungen Reiter aus Aach in Baden-Württemberg, hat als beste Deutsche im internationalen schweren Springen bei der PARTNER PFERD Leipzig die Auftaktstation der Baker Tilly Roelfs Trophy 2015 gewonnen. Lüthi, die im November als erste Gesamtsiegerin der Trophy gefeiert wurde, führt damit die Gesamtwertung vor Felix Haßmann (Lienen) und Mario Stevens (Cloppenburg) an.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy Kaya Lüthi erobert Spitze

Baker Tilly Roelfs Trophy Kaya Lüthi erobert Spitze

Kaya Lüthi auf Pret a Tout, GER erobert Spitze | Foto: www.kj-images.com

Baker Tilly Roelfs Trophy Kaya Lüthi erobert Spitze

München (Reitsport Events). Das erste Finale der Baker Tilly Roelfs-Trophy  ist entschieden. Kaya Lüthi, Vize-Europameisterin der Jungen Reiter aus Aach in Baden-Württemberg, genügte Platz fünf in der letzten und entscheidenden Etappe bei den Munich Indoors, um Platz eins in der Wertung zu erobern und noch am lange Zeit führenden Jan Wernke aus Holdorf vorbei zu ziehen. Damit hat die 20 Jahre junge Reiterin 10.000 Euro aus der Gesamtdotierung der Baker Tilly Roelfs-Trophy gewonnen, gleichzeitig aber auch den konzeptionellen Ansatz der Initiatoren bestätigt.

„ München hat sich echt gelohnt,“ freute sich Lüthi nach Platz fünf im legendären Munich Indoors Gold-Cup am Samstagabend, der Finalprüfung der Baker Tilly Roelfs-Trophy. „Ich bin extra deswegen hergekommen, es bestand ja durchaus die Chance auf den Gesamtsieg. Dafür haben wir auch auf den Start im Championat von München verzichtet.“

Die Baker Tilly Roelfs-Trophy bietet den deutschen Reitern eine ideale Plattform. Großer Vorteil: Die Reiterinnen und Reiter sammeln Punkte für die Trophy, die speziell den deutschen Springsport fördern soll, dieses aber auf einer internationalen Plattform. Dafür werden nicht die Großen Preise ausgesucht, sondern gute internationale Prüfungen der mittleren Tour. Eine Chance, die nicht nur die Top-Promis des Sports nutzen können, sondern gerade auch junge Reiter oder Reiter aus der zweiten Reihe.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy – Wernke ist der Favorit

Baker Tilly Roelfs Trophy – Wernke ist der FavoritBaker Tilly Roelfs Trophy – Wernke ist der Favorit

Baker Tilly Roelfs Trophy – Bei den Munich Indoors vom 6. – 9. November 2014 fällt die Entscheidung: Wer gewinnt die erste Baker Tilly Roelfs Trophy? Die Top-Drei des im Januar 2014 erstmals vorgestellten Projektes sind dabei. Jan Wernke aus dem niedersächsischen Holdorf kündigte bereits im September an was er vorhat: „Ich bin da im Moment Erster und das möchte ich auch bleiben.“ Der junge Springreiter führt die Tabelle mit 40 Punkten an.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy – erstes Finale in München

Jene, die dabei waren und Punkte holten, freuten sich schon im September nach der dritten Etappe: Startplatz für das Finale der Baker Tilly Roelfs Trophy gesichert! Und das Finale des im Januar 2014 vorgestellten neuen Springreit-Projektes ist nun zum Greifen nah. Bei den Munich Indoors vom 6. – 9. November 2014 entscheidet sich, wer der erste Trophy-Sieger sein wird.

» Weiterlesen

Baker Tilly Roelfs Trophy – Jan Wernke will es wissen

Dritte Station des Springsportprojektes bei der Paderborn Challenge

Das internationale Reitturnier Paderborn Challenge ist vom 11. – 14. September Gastgeber der Baker Tilly Roelfs Trophy. Vor dem Finale der erstmals 2014 aufgelegten Serie bietet der Schützenplatz in Paderborn die vor-letzte Etappe des ambitionierten Projektes für den deutschen Springsport.

» Weiterlesen

1 2