Kategorienarchiv: Magna Racino

Pferdesportpark Magna Racino

Pferdesportpark_Magna_Racino_Uebersicht_02_E6Q4159-880MAGNA RACINO

Nur 20 Minuten von Wien entfernt ist er und ein wahres Pferde-und Reiterparadies. Der Pferdesportpark Magna Racino wartet auf einem über 200 ha großen Areal mit allem auf, was man sich für Pferdesportveranstaltungen oder auch als Einsteller wünschen kann.

Auf den weitläufigen Reitplätzen sorgt ein Ebbe- und Flutsystem wetterunabhängig für stets ideale Bodenverhältnisse. 900 fixe Boxen stehen Einstellern sowie Turnierteilnehmern zur Verfügung und die asphaltierten Parkplätze sind mit Strom- und Wasseranschlüssen ausgestattet um Turnierteilnehmern mit LKW den Aufenthalt so komfortabel wie nur möglich zu gestalten.

Starbesetzung beim Saisonauftakt im Magna Racino

Starbesetzung beim Saisonauftakt im Magna Racino

Karoline Valenta (Magna Racino) | Foto: Copyright Horse Sports Photo

Mit großer Vorfreude fiebert man im Magna Racino dem Saisonauftakt entgegen. Nicht nur weil von 20.-22. Jänner 2017 der offizielle Startschuss nach der Winterpause fallen wird, sondern auch weil sich beim CDN-A* große Prominenz angekündigt hat: Neben den rot-weiß-roten Reitgrößen wie der amtierenden Staatsmeisterin Belinda Weinbauer, dem Abräumer beim Weikersdorfer Hallencup, Peter Gmoser, das starke, von Stephanie Dearing und Christian Schumach angeführte Team vom Gut Muraunberg, Olympiareiterin Renate Voglsang und die Geschwister Karoline und Oliver Valenta, die fürs Magna Racino stetig aufhorchen lassen, scheinen zwei bekannte Namen auf der Nennliste auf.

Jessica von Bredow-Werndl und ihr Bruder Benjamin Werndl werden zum Auftakt der noch sehr frischen Saison 2017 in Ebreichsdorf für den Starfaktor sorgen.

Dass die Dressurreiter schon fest in den Startlöchern scharren, verdeutlicht das beeindruckende Nennergebnis, das sich mit über 150 gemeldeten Pferden sehen lassen kann. Das Programm ist breitgefächert – nicht weniger als 22 Bewerbe von der Klasse L bis zum Grand Prix Special sind ausgeschrieben. Und darüber hinaus garantiert das Teilnehmerfeld hochkarätigen Sport – phantastische Vorstellungen sind vorprogrammiert. Nicht zuletzt weil man die Deutschen Dressurgrößen Jessica von Bredow-Werndl und Bruder Benjamin ankündigen darf. Die lebensfrohe Amazone – aktuelle Nummer 16 der Welt – hat schon eine eindrucksvolle Karriere hinter sich. Zu ihrer persönlichen Erfolgsliste zählen Bronze beim Weltcupfinale Göteborg und Las Vegas und viele, viele internationale Siege und Platzierungen auf den großen Plätzen dieser Welt. Ihr Bruder hat sich mit seinen steten Erfolgen das Goldene Reitabzeichen verdient und ist dreifacher Goldmedaillengewinner bei Europameisterschaften, Vize-Europameister in der Einzelwertung und Deutscher Meister. Man darf sich also auf erstklassigen Dressursport auf höchstem Niveau freuen.

Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei. Die beheizte Gastronomie wird mit dem gewohnten Gemütlichkeitsfaktor ausgestattet sein – Stichwort: gutes Essen, entspanntes Zuschauen und es sich in geselliger Runde gut gehen lassen.

Auch die Pferde werden nicht zu kurz kommen und genießen in den großen Boxen und fixen Stallungen das Deluxe-Programm. Der in der Showhalle angrenzende Abreiteplatz und moderne Ebbe-Flut-Böden bieten bestmögliche Reitbedingungen, die keine Wünsche mehr offen lassen.

Warm Up Einzel-Training am Donnerstag

Wir freuen uns sehr, dass unser Warm up Einzel-Training in der Showhalle so stark angenommen wird. Von 13:30-16:10 Uhr ist es schon ausgebucht. Einzelne Termine gibt es noch von 10:00 bis 13:00 Uhr. Anmeldungen bitte an: horseshows@magnaracino.at . Nach 16:10 Uhr ist die Showhalle dann frei für alle.

Starbesetzung beim Saisonauftakt im Magna Racino

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/FuldaBlick

Quelle: Mag. Theresa Deisl

Foto Eyecatcher: Oliver Valenta (Magna Racino) | Copyright Horse Sports Photo

Manuel Zapff machte im RACINO GRAND PRIX das Rennen

Manuel Zapff machte im RACINO GRAND PRIX das Rennen

Racino Grand Prix-Gewinner Manuel Zapff mit Geschäftsführerin Ulla Weigerstorfer | Foto: Copyright Horse Sports Photo

Das von 04.-06. November datierte CSN-B* im Magna Racino entfachte sich zum Hotspot der heimischen Springszene mit beachtlicher Beteiligung aus dem In- und Ausland. Das Nennergebnis konnte sich sehen lassen und so wurde bei bester Stimmung drei Tage lang Top-Sport geboten und der erste der drei nationalen Hallen-Grand Prix entschieden.

Strahlende Sieger zum Auftakt

Das Standard-M über 1,35 Meter stellte als Hauptbewerb den Höhepunkt des Eröffnungstages dar. Man wurde in keinster Weise enttäuscht: Tollkühn und frech war Nachwuchsreiter Zayd Kuzbari unterwegs, der übrigens in wenigen Tagen seinen 18. Geburtstag feiern wird.

» Weiterlesen

Astreiner Auftakt zur Hallensaison – Jörne Sprehe und Stakki´s Jumper siegen im Großen Preis von Magna Racino

Astreiner Auftakt zur Hallensaison - Jörne Sprehe und Stakki´s Jumper siegen im Großen Preis von Magna Racino

Grand Prix-Siegerin Jörne Sprehe und Stakki´s Jumper | Foto: Copyright Horse Sports Photo

Nach einem erfolgsgeprägten Turnierjahr fiel für die Fürtherin Jörne Sprehe von 14.-16. Oktober der Startschuss zur Hallensaison. Dieser hätte aus der Sicht der Horsepark-Betreiberin nicht besser verlaufen können: Im Rahmen des CSI2* im österreichischen Ebreichsdorf holte sie den famosen Triumph im mit 24.600.- Euro dotierten Magna Racino Grand Prix. Den Sieg möglich gemacht hatte einmal mehr in ihrer gemeinsamen Laufbahn Stakki´s Jumper, der sprunggewaltige Sohn des Stakkato Gold, der sich mittlerweile schon bis Fünf-Sterne-Niveau beweisen konnte.

Von jungen Jahren an bilden Jörne Sprehe und der blutgeprägte, mit ungarischem Brand versehene Wallach Stakki´s Jumper eine starke Einheit. Der Stakkato Gold-Gouverneur-Sohn ist mit sechs Jahren relativ spät in den Sport gekommen und wurde von seiner Reiterin und Ausbildnerin behutsam gefördert. Step by step eroberten sie die großen Plätze Europas und verbuchten unter anderem Siege in San Giovanni, Wiener Neustadt oder Pforzheim. Der Ausbildungsweg war von Anfang an gut durchdacht, erkannte man doch schon als Youngster das ungemeine Potential des braunen Springcracks mit dem großartigen Kämpferherz. Stakki´s Jumper dankt es mit beständigen Top-Ergebnissen und schnellen Nullrunden am laufenden Band.

» Weiterlesen

Landesmeister, Cupsieger und sportliche Höchstleistungen im Magna Racino

Landesmeister, Cupsieger und sportliche Höchstleistungen im Magna Racino

Die Outdoor Saison 2016 im Magna Racino endete spektakulär und mit etlichen Landesmeister Titeln | Foto: Copyright horsesportsphoto.eu

Mehr als 900 Starts in Dressur und Springen sind in den vergangenen beiden Tagen im Magna Racino im Rahmen eines nationalen Dressur- und Springturnieres erfolgreich abgewickelt worden. Medaillen bzw. Landesmeistertitel in fünf Klassen wurden vergeben, die EQUIVA Pony Trophy Sieger in vier Kategorien ermittelt und darüber hinaus die Sieger in 40 Dressur- und Springprüfungen geehrt.

» Weiterlesen

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Gert Jan Bruggink siegt im Gaston Glock’s Grand Prix

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Gert Jan Bruggink siegt im Gaston Glock's Grand Prix

Gert Jan Bruggink (NED) und MCB Ulke waren die großen Sieger im Gaston Glock’s Grand Prix Magna Racino | Foto: © Bernhard Horst

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Gert Jan Bruggink siegt im Gaston Glock’s Grand Prix

Bis auf den letzten Platz besetzt waren die Tribünen und das Areal rund um den großzügigen Austragungsplatz heute beim ersten Gaston Glock’s Grand Prix Magna Racino. Die eigens aus dem GLOCK HORSE PERFORMANCE CENTER Treffen gelieferten Hindernisse, die lackschwarzen GLOCK Banner und der für GLOCK Events so charakteristische wunderschöne Blumenschmuck verwandelten das Magna Racino für die Dauer des mit 100.000 Euro dotierten Weltranglistenspringens in eine ganz eigene Welt – die Welt des Gaston Glock’s Grand Prix Magna Racino.

» Weiterlesen

Magna Racino Frühlingsfest, The Makemakes rocken das Frühlingsfest

Magna Racino Frühlingsfest, The Makemakes rocken das Frühlingsfest

Die Kids bei der Siegerehrung mit The Makemakes | Foto: © Michael Graf

Magna Racino Frühlingsfest, The Makemakes rocken das Frühlingsfest

Nur einen Tag nach ihrem großen Auftritt beim Eurovision Songcontest Finale in der Wiener Stadthalle ließen es sich Österreichs Teilnehmer The Makemakes nicht nehmen beim MAGNA RACINO Frühlingsfest vorbeizuschauen. Die beim Dreh zur neuen Single ‚You Are Not Alone‘ entdeckte Leidenschaft für Pferde und den Reitsport führte die sympathischen Jungs Dominic ‚Dodo‘ Muhrer, Florian Meindl und Markus Christ zum Pferdesportfest am Pfingstwochenende wo sie sogar aktiv mitwirkten. Die anschließende Pressekonferenz inklusive Autogrammstunde wurde von einem Livekonzert abgerundet und machte den Besuch der ‚Zeroes of our Time‘ zum absoluten Highlight.

» Weiterlesen

Magna Racino Frühlingsfest, Drei Favoritensiege für Österreich in den Juniorenbewerben

Magna Racino Frühlingsfest, Drei Favoritensiege für Österreich in den Juniorenbewerben

Favoritensieg für Nicole Kirbisch (VG Club 43) im Junioren Einzel | Foto: © Andrea Fuchshumer

Magna Racino Frühlingsfest, Drei Favoritensiege für Österreich in den Juniorenbewerben

Die österreichischen Junioren hatten im Rahmen dieses internationalen Events auch die erste Sichtung für die Junioren Weltmeisterschaft in Ermelo, die heuer erstmals ausgetragen wird. Für Sandrine Flicker & Heike Hulla (Pas-de-deux), die Voltigiergruppe Club 43 (NÖ) und Nicole Kirbisch (NÖ) stehen laut OEPS Referent Manfred Rebel nach ihren souveränen Siegen die Chancen sehr gut, eines der heiß begehrten Tickets zu ergattern.

Die amtierenden Junioren Europameister im Pas-de-deux Sandrine Flicker und Heike Hulla (St) holten am Pfingstsonntag in den 2-Stern Junioren Bewerben souverän den Sieg. Auf ihrem bewährten Le Grand Chevalier turnten sie eine souveräne zweite Kür und behaupteten sich mit 1,4 (!) Punkten Vorsprung vor dem Tiroler Duo Romana Hintner und Denise Bistan. Das slowakische Pas-de-deux Diana Antalíková und Nicole Švajčíková konnte mit einer Gesamtnote von 6,059 die Bronzemedaille erturnen.

» Weiterlesen

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Das Römerhof Gold Tour Finale geht an Gert Jan Bruggink

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Das Römerhof Gold Tour Finale geht an Gert Jan Bruggink

Roland Englbrecht (OÖ) top platziert | Foto: © Hervé Bonnaud

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Das Römerhof Gold Tour Finale geht an Gert Jan Bruggink – Roland Englbrecht auf Rang drei

„Es war ein wunderschöner Tag auf dieser großartigen Anlage. Wir sind das erste Mal hier, es ist wirklich super. Ich werde morgen im Gaston Glock’s Grand Prix Magna Racino auf jeden Fall nochmal versuchen Vollgas zu geben, mal sehen was dann geht!“, war der O-Ton von Gert Jan Bruggink (NED), dem Sieger vom CSI4* Gold Tour Finale um den Preis vom Gestüt Römerhof.

» Weiterlesen

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Ergebnisüberblick vom 21.- 25. Mai 2015

Horses und Dreams, Ergebnisse vom Sonntag den 26. April 2015

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Ergebnisüberblick vom 21.- 25. Mai 2015

Donnerstag, den 21.Mai 2015

MAGNA RACINO Frühlingsfest, Ergebnisüberblick vom 21.- 25. Mai 201501 – Para Equestrian Team Test Grade 1a

1. Regaliz – Philipp Elke (GER) 73,551%
2. Contessa 15 – Knauder Michael (AUT/K) 71,159%
3. Mon Aer – Hnat Lukas (CZE) 67,536%
3. Jambo – Vistalova Anastasja (CZE) 67,536%
5. Pommery 4 – Sciancalepore Julia (W) 67,319%
6. Excelent – Van Looveren Eveline (BEL) 66,304%
7. Sterngreifer – Jobbagyova Katarina (SVK) 65,217%
8. Finbar – Philipp Elke (GER) 63,913%
9. Samanta – Cycak Magdalena (POL) 63,623%

» Weiterlesen

GLOCK meets Magna Racino, Gaston Glock Grand Prix als Sporthighlight vom Frühlingsfest

GLOCK meets Magna Racino, Gaston Glock’s Grand Prix als Sporthighlight vom Frühlingsfest

2014 bewies Jamie Kermond (AUS) beim Gaston Glock’s Championat Magna Racino Perfektion | Foto: © Tomas Holcbecher

GLOCK meets Magna Racino, Gaston Glock Grand Prix als Sporthighlight vom Frühlingsfest

Mit viel Herz und bis ins kleinste Detail perfekt geplant, das ist die Devise im Hause Gaston und Kathrin Glock. Als Beitrag für außergewöhnliche Pferdesportveranstaltungen gab es seit dem Jahr 2013 mit den Gaston Glock’s Championaten einige wenige auserlesene Gastperformances außerhalb des GHPC in Treffen. Gaston Glock, Gründer der GLOCK HORSE PERFORMANCE CENTER Austria und Netherlands, erweitert nun sein Engagement im Pferdesport: Familie Gaston und Kathrin Glock haben für 2015 die Patronanz für vier Gaston Glock’s Grand Prix außerhalb des GHPC übernommen.

» Weiterlesen

1 2 3 10