Kategorienarchiv: Fest der Pferde Graz

Fest der Pferde Graz 2016

Fest der Pferde Graz 2015Fest der Pferde Graz 2016 vom 18. bis 21. Februar

Ein bunter Mix aus Pferden, Sport und Show erschließt sich den großen und kleinen Besuchern an allen vier Tagen und die große Show, unter anderem mit der rasanten Driving Challenge, ist dabei mit bezaubernden Nummern ein besonderes Highlight. Fein ausgewählt ist der Ausstellerbereich. Hier gibt es Shoppingvergnügen pur, Gutes zum Essen und Trinken, Spaß für die Kids und im luxuriösen VIP-Bereich wartet fast rund um die Uhr das exklusive Catering mit kulinarischen Köstlichkeiten auf.

Videoblog - Programm - Starter - Ergebnisse 2015 hier ...

FEST der PFERDE GRAZ, Resümee 2015 und Ausblick auf 2016

FEST der PFERDE GRAZ, Resümee 2015 und Ausblick auf 2016

Lisa Wild | Foto: © Fest der Pferde Graz

FEST der PFERDE GRAZ, Resümee 2015 und Ausblick auf 2016

„Der erste Gaston Glock’s Grand Prix hier in Graz war für uns eine absolute Aufwertung, ein Push nach oben. Das ist sogar für einen so erfahrenen Veranstalter wie mich unglaublich mit wie viel Engagement dies von Familie Gaston und Kathrin Glock durchgeführt wird. Bei den Leuten kam das sehr gut an.“, freut sich Veranstalter Josef Göllner über das große Finale und die gelungene Veranstaltung 2015.

Mit einem fulminanten Finale, hochkarätigem Sport und einer einzigartigen Atmosphäre ging das FEST der PFERDE GRAZ 2015 am Sonntag (22.02.) zu Ende. Vier Pferdesportdisziplinen (Springen, Dressur, Fahren, Voltigieren), die Verkaufsausstellung und die große Show zogen heuer 12.500 Zuseher in ihren Bann. Highlights der Veranstaltung waren der Gaston Glock’s Grand Prix, das Murauer Bier Championat, die Mevisto High Fly Tour, das Weltcup Finale im Voltigieren, die Jerich Dressur Musikkür, der Nürnberger Grand Prix Special und die am Samstag und Sonntag restlos ausverkaufte Pferdeshow.

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Julia Kremser – Sieg Nummer vier

Fest der Pferde Graz, Julia Kremser - Sieg Nummer vier

Fest der Pferde Graz, Julia Kremser - Sieg Nummer vierFest der Pferde Graz, Julia Kremser – Sieg Nummer vier

„Ich würde gern noch ein wenig länger hier bleiben und so weiter machen. Die Veranstaltung war wie immer großartig“, so Julia Kremser bei ihrem Siegerinterview. Nach den Triumphen in den Amateur Touren am Donnerstag und Freitag konnte die Deutsche Julia Kremser heute Sieg Nummer vier an diesem Wochenende verbuchen. Im 1,15 m hohen horsedeluxe Event GmbH Small Amateur Tour Finale brilliterte Julia im Sattel ihres zwölfjährigen Contendro I-Sohnes Casanova mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit von 61,99.

» Weiterlesen

Gaston Glocks Grand Prix Graz, Michal Kazmierczak (POL) ist der Premierensieger

Gaston Glocks Grand Prix Graz, Michal Kazmierczak (POL) ist der Premierensieger

Michal Kazmierczak (POL) krönte sich mit Stakorado zum Sieger im ersten Gaston Glock’s Grand Prix von Graz | Foto: © GHPC / studiohorst

Gaston Glocks Grand Prix Graz, Michal Kazmierczak (POL) ist der Premierensieger

Für alle bedeutete dieser Grand Prix auch optisch eine völlig neue Herausforderung, denn kein Hindernis glich jenen der der vorangegangenen Prüfungen. Der komplette GLOCK Parcours wurde mit eigenen Hindernissen und dem extra dafür kreierten GLOCK Blumenschmuck aus Treffen angeliefert, die Bande erstrahlte mit dem GLOCK Logo und auch bei der Siegerehrung gab es eine eigens dafür komponierte Musik, GLOCK Pokale, GLOCK Schleifen, eine GLOCK Siegerdecke und GLOCK Präsente für die Platzierten. Eine Wunderwelt auf Zeit. Die Zeit des Gaston Glock’s Grand Prix von Graz.

Acht Teilnehmerpaaren aus sieben Nationen gelang das Meisterstück im Grundumlauf fehlerfrei zu bleiben, unter anderem den beiden österreichischen Amazonen Stefanie Bistan (NÖ) auf Ahmed du Calvaire und Alice Janout (NÖ) auf Wodka Lime.

» Weiterlesen

European Youngster Cup, Lisa-Marie Räuber – Ladies first beim EY-Cup in Graz

European Youngster Cup, Lisa-Marie Räuber - Ladies first beim EY-Cup in Graz

European Youngster Cup, Lisa-Marie Räuber - Ladies first beim EY-Cup in GrazEuropean Youngster Cup, Lisa-Marie Räuber – Ladies first beim EY-Cup in Graz

Lisa-Marie Räuber stammt aus Steingebronn in Baden-Württemberg und startet seit dem vergangenen Jahr für den SRC Lamprechtshausen. Ein gute Sekunde schneller, als Sprehe war Lisa-Marie Räuber mit Cujano, (0/39,88) der übrigens „Brummele“ genannt wird. Damit hat die Wahl-Österreicherin den Startplatz beim Finale der internationalen U25-Serie EY-Cup im Dezember in Salzburg jetzt schon sicher in der Tasche, denn wer die Qualifikation bei den einzelnen Stationen gewinnt, ist direkt qualifiziert.

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Victoria Max-Theurer ist die Freestyle Queen

Fest der Pferde Graz, Victoria Max-Theurer ist die Freestyle Queen

Victoria Max-Theurer (AUT/OÖ) und Blind Date begeisterten das Grazer Publikum und holten Platz eins in der CDI4* Jerich Dressage Grand Prix Musikkür | Foto: © Fotoagentur Dill

Fest der Pferde Graz, Victoria Max-Theurer ist die Freestyle Queen

Die sechste der Weltreiterspiele hatte ihre 13-jährige Breitling W-Tochter Blind Date gesattelt. ‚Beate‘, wie die Hannoveraner Stute bei Vici im Stall genannt wird, präsentierte sich zu den schwungvollen Klängen der Kürmusik gewohnt frisch und begeisterte besonders mit ihren perfekt gesprungenen Pirouetten und der Elastizität ihrer Bewegungen. Auch die Verstärkungen im Trab und Galopp konnten sich sehen lassen und wurden mit bis zu neun Punkten benotet. Der Gesamtscore von 78,625 % brachten Vici den verdienten Sieg und den begeisterten Applaus des Grazer Publikums. „Ich bin stolz, dass ‚Beate‘ sich heute so gut präsentiert und vor allem konzentriert hat. Es war ein tolles Turnier“, so Vici beim Siegerinterview.

Acht Reiter-Pferde-Paare aus Polen, Österreich, Deutschland, Luxemburg und Russland tanzten heute im Dressurviereck der Grazer Stadthalle zu maßgeschneiderten Klängen um den Sieg in der CDI4* Jerich Dressage Musikkür. Jede Performance konnte mit ihren ganz eigenen Höhepunkten begeistern, doch die zwölffache österreichische Staatsmeisterin Victoria Max-Theurer (OÖ) übertrumpfte alle.

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) löst mit dem EY-Cup-Sieg in Graz das erste Ticket

Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) löst mit dem EY-Cup-Sieg in Graz das erste Ticket

Zarte 15 und schon den EY-Cup Kat S** gewonnen: Lisa Maria Räuber ist im Grazer EY-Cup die Beste | Foto: © Fotoagentur Dill

Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) – Erst 15 und schon im EY-Cup Weltfinale

Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellen sollte, denn Parcourschef Franz Madl (AUT) stellte die Springtalente vor knifflige Aufgaben. Angefangen beim Fest der Pferde Graz-Hindernis führte der Grundparcours über 11 weitere Hindernisse und neben breiten Oxern und hohen Steilsprüngen erschwerten auch die zweifache Oxer-Steil-Kombination, sowie eine quer durch die Halle führende Dreifach-Kombination fehlerfreie Ritte.

Heute ging´s im European Youngster Cup, der auf den 2003 gegründeten Bavarian Youngster Cup zurückgeht und heute als weltweit größte Turnierserie für U25 Springreiter gilt, in die finale Runde beim FEST der PFERDE GRAZ. Für die NachwuchsreiterInnen aus Deutschland, Italien, Belgien, Irland, der Türkei und Österreich hieß es nochmals alles zu geben, um im 1,45 Meter hohen Parcours zu bestehen.

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Ergebnisse vom Sonntag, 22. Februar 2015

Horses und Dreams, Ergebnisse vom Sonntag den 26. April 2015

Fest der Pferde Graz, Ergebnisse vom Sonntag, 22. Februar 2015

Fest der Pferde Graz, Ergebnisse vom Sonntag, 22. Februar 201515 SMALL AMATEUR TOUR FINAL
Prize of horsedeluxe event GmbH
Int. jumping competition against the clock (1.15 m)
FEI Art. 238.2.1 – CSIAm-B

1. Kremser, Julia (GER) auf Casanova 0 penalties 61.99 sec
2. Fink, Sarah-Denise (AUT) auf Coriana 0 penalties 64.87 sec
3. Janic, Petra (SLO) auf Celeja 0 penalties 67.51 sec
4. Janout, Lisa (AUT) auf Rolfs Royce 0 penalties 74.75 sec
5. Hergeth, Ann-Kathrin (AUT) auf Transpofix Lady Montelini 0 penalties 76.67 sec
6. Fink, Sarah-Denise (AUT) auf Lucky 4 penalties 61.64 sec

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Denis Nielsen (GER) – Nervenkitzel beim Murauer Championat von Graz

Fest der Pferde Graz, Denis Nielsen (GER) - Nervenkitzel beim Murauer Championat von Graz
Fest der Pferde Graz, Denis Nielsen (GER) - Nervenkitzel beim Murauer Championat von Graz

Mut macht sich bezahlt – Denis Nielsen (GER) siegt mit Cashmoaker im Murauer Championat of Graz | Foto: © Fotoagentur Dill

Fest der Pferde Graz, Denis Nielsen – Nervenkitzel beim Murauer Championat von Graz – July Kayser auf Platz drei

Der Parcours wurde verkürzt und die sieben Hindernisse verlangten den übrigen Reitern so einiges ab. Nach dem Reitsportnews Eröffnungssprung hieß es schnell rechts rum, dann die Galoppstrecke auf Hindernis drei ausnützen. Auch die zweifache Steil-Oxer Kombination bildete eine knifflige Aufgabe und wer gewinnen wollte, musste auf den massiven Alpenspan-Schluss-Oxer Gas geben.

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Lisa Wild – Österreichs Star-Voltigiererin holt den Weltcuptitel

Fest der Pferde Graz, Lisa Wild - Österreichs Star-Voltigiererin holt den Weltcuptitel
Fest der Pferde Graz, Lisa Wild - Österreichs Star-Voltigiererin holt den Weltcuptitel

Lisa Wild (AUT/S) Behält die Nerven und holt sich den ersten Weltcup Gesamtsieg im Voltiigieren | Foto: © Andrea Fuchshumer

Fest der Pferde Graz, Lisa Wild is back – Österreichs Star-Voltigiererin holt den Weltcuptitel in ihrer Comeback-Saison

Die Stimmung in Graz war während dem FEI World Cup™ Vaulting Finale ohnehin bereits ausgezeichnet, doch als Österreichs große Hoffnung Lisa Wild in den Voltigierzirkel einlief, gab es kein Halten mehr. Die 19-jährige Ausnahmesportlerin wurde mit tosendem Applaus begrüßt der sich während ihrer Performance in atemlose Stille verwandelte. Während ihr Team am Rande der Arena zitterte bewies Lisa, dass sie Nerven aus Drahtseilen besitzt. Vom makellosen Aufgang über die in perfekter Körperspannung ausgeführten Übungen auf dem Rücken ihres Robin bis hin zum genial gesprungenen Abgang legte Lisa eine absolute Traumvorstellung hin.

In der Kiss and Cry Zone gab es dann schließlich heftige Umarmungen für Longenführerin Nina Rossin und Trainerin Marissa Jöbstl als der Score von 9,062 Punkten aufleuchtete und es damit fix war: nach zwei von Verletzungen und Rückschlägen geprägten Jahren holte Lisa Wild in ihrer Comeback Saison beim ersten Weltcup Finalstart den Gesamtsieg.

» Weiterlesen

Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) punktet gleich doppelt im Transpofix Junior Tour Finale

Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) punktet gleich doppelt im Transpofix Junior Tour Finale
Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) punktet gleich doppelt im Transpofix Junior Tour Finale

Lisa Maria Räuber (S) hat verdient gesiegt | Foto: © Fotoagentur Dill

Fest der Pferde Graz, Lisa Maria Räuber (S) punktet gleich doppelt

Das ging auf, denn das Nachwuchstalent wiederum schaffte im anspruchsvollen 1,35 Meter Parcours mit beiden Pferden fehlerfreie Grundumläufe und zog so gemeinsam mit Michele Ruth (OÖ/Cash 114) ins Stechen ein. Im Finale legte sie die Latte als erste Starterin mit einer weiteren Traumrunde auf ihrem Holsteiner Wallach Cyrrus 3 hoch.

» Weiterlesen

1 2 3 7