Kategorienarchiv: Weltmeisterschaften

Mondial du Lion – WM der jungen Vielseitigkeitspferde – 2. Tag der Dressur

Mondial du Lion – WM der jungen Vielseitigkeitspferde – 2. Tag der Dressur

Stephanie Böhe und CLASSIC Royetta mit 44,2 Minuspunkten auf Platz 3 nach Dressur | Foto: Copyright Ingo Wächter

Mondial du Lion – WM der jungen Vielseitigkeitspferde – 2. Tag der Dressur

Die Dressurphase ist abgeschlossen und die Führung bei den 6-Jährigen unverändert. Izzy Taylor und MONKEYING AROUND gehen morgen mit 37,6 Minuspunkten ins Gelände. Bestes Deutsches Paar in der Altersklasse sind Rebecca-Juana Gerken mit Day of Gloy 4 und 43,9 Minuspunkten auf Platz 9. In der Altersklasse der 7-Jährigen hat die Führung ebenfalls nicht gewechselt. Der Neuseeländer James Avery und VITALI gehen morgen mit 42,0 Minuspunkten in das Gelände. Bestes deutsches Paar ist nach der Dressur jetzt Stephanie Böhe und CLASSIC Royetta mit 44,2 Minuspunkten auf Platz 3. Sophie Leube mit JADORE MOI (45,4) ist jetzt auf dem 9. Platz gerutscht.

» Weiterlesen

Mondial du Lion – WM der jungen Vielseitigkeitspferde – 1. Tag der Dressur

Mondial du Lion – WM der jungen Vielseitigkeitspferde – 1. Tag der Dressur

Sophie Leube und JADORE MOI sind zur Zeit das beste deutsche Paar bei den 7-Jährigen – mit 45,4 Minuspunkten | Foto: Copyright Ingo Wächter

Mondial du Lion – WM der jungen Vielseitigkeitspferde – 1. Tag der Dressur

Der erste Tag der Dressur ist bereits beendet. Gut die Hälfte der Paare waren im Viereck. Bei den 6-Jährigen führt Izzy Taylor mit MONKEYING AROUND und 37,6 Minuspunkten. Bestes Deutsches Paar in der Altersklasse sind zurzeit Stephanie Böhe mit AMAZING PRINCE (48,4) auf Platz 9.

» Weiterlesen

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

Die Spinne: Der Gelände-Parcours in LeLion ist bekannt für die herrliche Streckenführung und die phantasievollen Geländehindernisse | Foto: Copyright Ingo Wächter

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

Sophie Leube und JADORE MOI in LeLion 2016 | Foto: Copyright Ingo Wächter

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

Im franzöischen Le Lion d’Angers war am Mittwoch der erste offizielle Termin für alle Paare. 11 deutsche Paare wurden zur 1. Verfassungsprüfung vorgestellt. 3 Paare bei den 6-jährigen und 8 Paare bei den 7-jährigen Vielseitigkeitspferden.

Donnerstag und Freitag finden die Dressurprüfungen statt, am Samstag ist dann für beide Altersklassen der Geländetag. Sonntag ist das abschließende Springen und die Siegerehrung. Die Dressur beginnt jeweils morgens mit den 6-jährigen. Nach der Pause sind dann jeweils die 7-jährigen gefragt. Aus deutscher Sicht macht Stephanie Böhe mit AMAZING PRINCE morgen um 11:48 Uhr den Anfang. Nachmittags sind dann um 13:00 Uhr Nicolai Adlinger mit QUEENY 88 gleich das erste deutsche Paar nach der Pause.

» Weiterlesen

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – 12 deutsche Paare dabei

WM junger Vielseitigkeitspferde - Mondial du Lion – 12 deutsche Paare dabei

Frank Ostholt mit dem westfälisch gezogenen Wallach „ Jum Jum“ von Jaguar Mail – M.v. Papi’s Boy xx. | Foto: Copyright Ingo Wächter

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – 12 deutsche Paare dabei

Die Weltmeisterschaft der jungen Vielseitigkeitspferde beginnt in der nächsten Woche im französischen Le Lion d‘Angers statt. Die offiziellen Teilnehmerlisten sind gerade veröffentlicht und es stehen viele große Namen der internationalen Vielseitigkeitsreiterei darauf – Olympiasieger, Welt- und Europameister und viele weitere gute Ausbilder von Vielseitigkeitspferden. Sie wollen im wunderschön gelegenen Isle-Briand Park – eingerahmt zwischen den Flüssen Oudon und Mayenne – jeweils die Weltmeisterschaftskrone für die sechs- und siebenjährigen Pferde erreichen. Natürlich ist es auch ein Wettstreit der Zuchtverbände, die besten werden dort ebenfalls ausgezeichnet. Im letzten Jahr gab es dort auch einen neuen Besucherrekord mit 42.500 Besuchern. 23 Nationen sind auf den Teilnehmerlisten zu finden. Es werden insgesamt 62 Pferde bei den 6  jährigen (CCI1*) und 47 bei den 7 jährigen (CCI2*) zum Championat vorgestellt.  12 deutsche Paare sind dort genannt.

» Weiterlesen

WM Junger Springpferde 2017 – Internationales Treppchen zum Abschluß

WM Junger Springpferde 2017 – Internationales Treppchen zum Abschluß

Internationales Treppchen zum Abschluß | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

WM Junger Springpferde 2017 – Internationales Treppchen zum Abschluß

Den Abschluss der World Breeding Jumping Championships for Young Horses in Zangersheide machten die 7-jährigen Springpferde. Getragen vom tobendem Applaus tausender Zuschauer flog Koriano van Dayro (BWP) mit Klapscheut Arroyne (COL) als schnellster über den letzten Oxer beim Stechen (40,62 Sekunden). Pieter Devos (BEL) ließ dem Pferd aus der Belgischen Zucht den Vortritt, während er selbst mit dem KWPN Flash in 41,49 Sekunden auf den Silberrang springt.

» Weiterlesen

Liebe im Spiel – 76.000 Euro für einen Herzensbrecher

Liebe im Spiel - 76.000 Euro für einen Herzensbrecher

Liebe im Spiel – 76.000 Euro für einen Herzensbrecher | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Liebe im Spiel – 76.000 Euro für einen Herzensbrecher

Bei der diesjährigen Fohlenauktion brach ein Herbel Hero Z – eine Heartbreaker-Sohn aus einer Rubens du Ri d’Asse – Mutter das Herz eines Züchters, der das erst im Juli geborene Hengstfohlen für gigantische 76 Tausend Euro ersteigerte. 66 Fohlen mit dem begehrten „Z“ aus Deutschland, Belgien, Frankreich und Holland stellten sich bei den beiden Auktionstagen dem fachkundigen Publikum und Käuferkreis.

» Weiterlesen

WM Junger Springpferde 2017 – Irländisches Paar siegt in Zangersheide

WM Junger Springpferde 2017 – Irländisches Paar siegt in Zangersheide

Irländisches Paar siegt in Zangersheide | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

WM Junger Springpferde 2017 – Irländisches Paar siegt in Zangersheide

Zwei Iren siegen bei den Word Championships for Young Horses in Zangersheide bei den sechsjährigen Springpferden. Gerard O’Neill war mit Columbcille Gipsy (ISH; v. Toulon) der einzige, der im Stechen sowohl fehlerfrei als auch unter 40 Sekunden blieb (38,38 Sekunden. Platz zwei ging nach Deutschland an Harm Lahde mit Oak Grove’s Darshan in 40,98 Sekunden vor der Belgierin Caroline de Last mit Halland van de Mispelaere ($1,56 Sekunden).

» Weiterlesen

WM Junger Springpferde 2017 – Ergebnisse vom 24. September 2017

Horses und Dreams, Ergebnisse vom Sonntag den 26. April 2015

WM Junger Springpferde 2017 – Ergebnisse vom 24. September 2017

12 – Final
FEI World Breeding Jumping Championship for horses 5-years of age
Int. Jumping competition with jump-off (1.30 m)

1. Chilli Pippa Goddard (GBR) 0 penalties 36.79 sec
2. Quiwitino WZ Felix Hassmann (GER) 0 penalties 36.89 sec
3. Calvino Angelique Rüsen (GER) 0 penalties 37.89 sec
4. Brunetti Angelique Rüsen(GER) 0 penalties 38.42 sec
5. Tigra Ter Wilgen Z Emma Rooms (BEL) 0 penalties 39.62 sec
6. Ping Pong V Paul-Richard Argus (EST) 4 penalties 41.12 sec
7. Pearls Princess Gervantus Vincent Byrne(IRL) 8 penalties 36.46 sec
8. Harwich VDL James Billington (GBR) 1 penalty 73.45 sec
9. Hasall Sander Naber (NED) 2 penalties 77.10 sec
10. HHS Forty Roses Michael Pender (IRL) 4 penalties 68.52 sec

DSP-Stute Cilli springt aufs Podest – Scharfer Ritt gewürzt mit Chilli

» Weiterlesen

DSP-Stute Cilli springt aufs Podest – Scharfer Ritt gewürzt mit Chilli

DSP-Stute Cilli springt aufs Podest - Scharfer Ritt gewürzt mit Chilli

DSP-Stute Cilli springt aufs Podest | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

DSP-Stute Cilli springt aufs Podest – Scharfer Ritt gewürzt mit Chill

Pippa Goddard (GBR) erreichte mit der 5-jährigen Stute Chilli (DSP; Colestos x Colorit) als einer der 7 Nuller das Stechen bei den World Breeding Championships for Young Horses nach drei tollen Runden in den letzten Tagen. Im Stechen war das Paar nicht zu schlagen – Null Fehler in 36.76 Sekunden bedeuteten die Weltmeisterschafts-Schärpe. Danach galoppierte Felix Haßmann mit Quitwitino WZ (HOLST; Quiwi Dream x Caretino) in 36,89 Sekunden durch das Ziel.

» Weiterlesen

WM Junger Springpferde 2017 – Ergebnisse vom 23. September 2017

Horses und Dreams, Ergebnisse vom Sonntag den 26. April 2015

WM Junger Springpferde 2017 – Ergebnisse vom 23. September 2017

WM Junger Springpferde 2017 – Ergebnisse vom 23. September 201711 – Consolation class
FEI World Breeding Jumping Championship for horses 7-years of age
Int. Jumping competition against the clock (1.40 m)

1. Karmelita van den Dries Jeroen de Winter (BEL) 0 penalties 59.51 sec
2. Cortina Bernd Rubarth (GER) 0 penalties 61.64 sec
3. Fancy Roos VDL Maud Roosendaal (NED) 0 penalties 62.54 sec
4. Konak Gilles Thomas (BEL) 0 penalties 62.77 sec
5. QP Castellane Koen Vereecke (BEL) 0 penalties 63.26 sec
6. Fasther Bas Moerings (NED) 0 penalties 63.60 sec
7. Fellow Jumper Siebe Kramer (NED) 0 penalties 63.79 sec
8. Firefly H Victoria Gulliksen (NOR) 0 penalties 64.25 sec
9. El Torreo de Muze Bernardo Alves (BRA) 0 penalties 65.19 sec
10. Kingston van Paemel Filip Lacus (BEL) 0 penalties 66.35 sec

» Weiterlesen

1 2 3 12