Kategorienarchiv: DKB-Bundeschampionate

Bester Azubi bei den DKB-Bundeschampionaten

Lars Volmer gewinnt den J.J.Darboven Trainee Cup 2014

Warendorf (fn-press). Lars Volmer ist als erfolgreichster Auszubildener bei den DKB-Bundeschampionaten mit dem neu ausgelobten „J.J.Darboven Trainee Cup 2014“ ausgezeichnet worden. Der erst 16-jährige angehende Berufsreiter ritt den Hengst High Noon zum Bundeschampion der fünfjährigen Springponys. Lars Volmer absolviert seine Ausbildung auf dem Birkenhof in Bonefeld bei Pferdewirtschaftsmeisterin Denise Ewenz. Er ist im ersten Lehrjahr.

» Weiterlesen

DKB-Bundeschampionate in Warendorf

indexDas Schaufenster der Pferdezucht vom 2. bis 7. September 2014

Dressur. Springen. Vielseitigkeit. Fahren. Nur wenige Topevents in Deutschland bieten hochkarätigen Sport in mehreren Pferdesportdisziplinen. Das CHIO Aachen ist so eine Veranstaltung. Eine andere ist das DKB-Bundeschampionat in Warendorf. Genauer gesagt sind es die DKB-Bundeschampionate Warendorf, denn jeden Herbst werden hier 21 Topnachwuchspferde und -ponys in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen zu Bundeschampions gekürt. Auch 2014 verwandelte sich vom 2. bis 7. September das Gelände rund um das DOKR-Bundesleistungszentrum in Warendorf in eine riesige Schaubühne für alle vierbeinigen Stars von morgen. Wie keine zweite Veranstaltung in Deutschland verbinden die Bundeschampionate Pferdesport und -zucht. Rund 35.000 Zuschauer besuchen regelmäßig die Veranstaltung in Warendorf.

Quelle: fn-press

DKB-BCH 2014: Corrida, Carlson und Nordkap sind die Besten im Busch

Fünf- und sechsjährige Vielseitigkeitspferde und -ponys

Warendorf (fn-press). International sind deutsche Buschpferde – und ihre Reiter – zurzeit das Maß aller Dinge. Damit das nach den Titeln bei, EM, Olympia und gerade eben bei den Weltreiterspielen auch noch lange so bleibt, müssen junge vielseitige Pferde-Talente nachwachsen. Und das tun sie ganz offensichtlich, wie die diesjährigen DKB-Bundeschampionate bei den Buschpferden zeigten.

» Weiterlesen

DKB-BCH 2014: Siege für Global Player AT und Tanzbär bei den Reitponys

Vierjährige Reitponys

Warendorf (fn-press). Aller guten Dinge sind nicht drei, sondern vier bei den diesjährigen DKB-Bundeschampionaten: Wibke Hartmann-Stommel heimste bei den vierjährigen Reitponyhengsten Schärpe Nummer vier ein mit dem westfälischen Palomino Hengst Global Player AT von Hesselteichs Golden Dream-Don Pepone AT. Das beste Pony in der Qualifikation machte im Finale auch den Sieg bei den vierjährigen Stuten und Wallachen perfekt: der westfälisch gezogene Tanzbär von Timberland-Golden Dancer, der von Christina Schankat vorgestellt wurde.

» Weiterlesen

DKB-BCH 2014: Der kleine König ganz groß

Fünf- und sechsjährige Dressurponys

Warendorf (fn-press). Im Rahmen der DKB-Bundeschampionate haben auch die „Kleinen“ großen Sport auf dem Dressurviereck gezeigt. Zwölf Ponys kämpften bei den fünfjährigen und 13 Finalisten bei den sechsjährigen Dressurponys um Titel und Medaillen. „Es lässt sich ein enormes Potenzial bei den Ponys und bei den jungen Reitern erkennen“, so Christoph Hess, der beide Prüfungen kommentierte.

» Weiterlesen

1 2 3 5