Kategorienarchiv: Pferdesportverband Hessen

Pferdesportverband Hessen e.V.

grafik_logo_psvhDer Pferdesportverband Hessen e.V. ist der fünftgrößte von 17 deutschen Landespferdesportverbänden, die dem Bundesverband für Pferdesport und -zucht, der FN (Fédération Nationale) angeschlossen sind. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Dillenburg, Wilhelmstraße 24. Die Vereine im PSV Hessen sind in 19 Kreisverbänden angeschlossen.  Zum PSV Hessen gehören insgesamt  ca. 70.642 Reiter, Fahrer und Voltigierer, die Mitglied sind.

Vorstellung von erfolgreichen Reitern aus Osthessen – Saskia Schwerdt vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V.

Saskia-S-880Saskia-S.-1-800Tierärztin möchte die energiegeladene Saskia Schwerdt werden und das sie Tiere liebt, daran besteht kein Zweifel, wenn man die quirlige Schülerin auf ihrer Reitanlage sieht. Heute stellen wir Ihnen die 15.jährige Saskia Schwerdt aus dem Petersberger Ortsteil Steinau vor. Im zarten Alter von 3 Jahren hat Saskia mit dem reiten begonnen und sie war viele Jahre als Freizeitreiterin unterwegs. Erst mit 12 Jahren hat sie dann begonnen Reitunterricht zu nehmen, um einmal an Reitturnieren teilnehmen zu können. Was sie seither in ihrer reiterlichen Laufbahn geschafft hat, ist beachtlich und heute ist Saskia schon in der Lage eine Springprüfung der Klasse M bestreiten zu können.

» Weiterlesen

Spannende Reitturniere bei heißen Temperaturen am kommenden Wochenende

Viele Sommerreitturniere sorgen für Hochspannung / Osthessische Reiter wieder zahlreich am Start / Hessenmeisterschaften und Kreismeisterschaften werden ausgetragen

Pünktlich zur Hauptsaison der hessischen Reitturniere kommt auch wieder der Sommer zurück und für Reitsportfreunde ist am Wochenende 04.-06.07.2014 wieder viel los. Auch die osthessischen Reiter sind wieder bei zahlreichen Reitturnieren am Start.

» Weiterlesen

Vorstellung von erfolgreichen Reitern aus Osthessen – Larissa Hirsch vom Reitclub Fulda e.V.

Hirsch-5-880Hirsch-3.jpg-600Heute möchten wir Ihnen eine sehr erfolgreiche Dressur- und Springreiterin aus dem Eichenzeller Ortsteil Löschenrod vorstellen. Die 17.jährige Larissa Hirsch hat bereits im Alter von 4 Jahren in Molzbach mit dem Voltigiersport begonnen und erste Erfahrungen mit den Pferden machen können. Fortan war Larissa von den Pferden und dem Reitsport begeistert und heute schmückt sie sich mit mehreren Kreismeistertiteln und kann auf zahlreiche Siege in Dressur- und Springprüfungen verweisen.

Im Alter von 6 Jahren hatte die erfolgreiche Amazone dann auch in Molzbach ihre ersten Reitstunden auf Shettlandponys genommen und hatte gleich großen Spaß daran. Larissa Hirsch hat heute zwei Pferde. Ein Shettlandpony steht noch in Molzbach und ihr Großpferd steht am wunderschönen Karolinenhof in Dirlos (Kreis Fulda). Dort wo Larissa mit der Reiterei (Voltigiersport) begonnen hat, darf sich ihr Shetty „Candy“ in einer Ponyherde im Reitstall Baier in Molzbach wohlfühlen und es trägt mit stolzen 22 Jahren noch fleißig Nachwuchsreiter durch die Gegend. Das Turnierpferd von Larissa heisst Chitano S und ist ein talentierter 7.jähriger Oldenburger mit guter Abstammung. Im Voltigiersport startete Larissa für die Pferdesportgemeinschaft Molzbach und heute ist sie Hoffnungsträgerin für den Reitclub Fulda e.V. Larissa ist mit ihren 17 Jahren im Reitsport ein Multitalent und ist sowohl im Dressurreiten und auch im Springreiten erfolgreich. Mit ihrer ehemaligen Stute Lady hatte sie auch Erfolge in der Vielseitigkeit gesammelt. Bis zur Leistungsklasse 5 in der Dressur und Leistungsklasse 6 im Springen hat sich Larissa kontinuierlich hochgearbeitet und viele Siege kann Larissa in ihrer reiterlichen Laufbahn vorweisen.

» Weiterlesen

Jagdreiter-Cup 2014 ermittelte neue Kreismeister in der Vielseitikeit

DSC_0113-600Schiller, Ehlert, Kiel, Hesseldieck, Kirsten und Pitschmann sind neue Titelträger

An zwei Tagen war es beim Jagdreiter-Cup 2014 der Kreisreiterbünde Fulda und Vogelsberg wieder sehr spannend. Die Kreismeistershaften in der Vielseitigkeit wurden von den beliebten Reitvereinen Jagdreiter Fulda e.V. und Reit- und Fahrverein Landenhausen e.V. ausgetragen. An beiden Turniertagen konnten die Zuschauer wieder tollen Reitsport und spannende Prüfungen verfolgen.

Zunächst wurden auf der Reitanlage in Landenhausen sechs Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse A ausgetragen. Der zweite Tag stand dann ganz im Zeichen von Geländeprüfungen, die rund um die Reitanlage des RFV Lüdertal in Bimbach ausgetragen wurden.

Der Verein der Jagdreiter Fulda e.V. hat dort auf seiner gepachteten Reitanlage einige neue Hindernisse aufgestellt und so hatten die Reiter großen Spaß, die Hindernisse im rasanten Tempo zu überwinden.

Turnierrichter Erik Schlaudraff kommentierte in gewohnt professioneller Weise die spannenden Geländeritte. In vielen Prüfungen hatte Annika Dechert vom RFV Landenhausen e.V. mit ihrem Erfolgspferd Sina die Nase vorne. So siegte das Paar im Kombinierten Wettbewerb Klasse A /LK4/5, im Geländeritt A und im Stilspringwettbewerb.

» Weiterlesen

Vorstellung von erfolgreichen Reiter aus Osthessen – Melanie Wies vom Reitclub Fulda e.V.

Melanie-Wies-5-880Melanie-Wies-880Osthessen-Pferd startet ab heute eine neue Vorstellungsrunde von erfolgreichen Reitern aus Osthessen und Umgebung. Hierbei sollen in regelmäßigen Abständen die heimischen Reiterinnen und Reiter aus Osthessen und Umgebung etwas näher vorgestellt werden. Wir möchten dabei auch über die Pferde der Turnierreiter und ihre Erfolge berichten. Außerdem möchten wir den Lesern darüber berichten, was die Reiter beruflich machen, welche reiterlichen Ziele sie haben und was sie sonst noch privat machen. In Osthessen und Umgebung haben wir sehr viele Reiter, die große Erfolge auf Reitturnieren zu verzeichnen haben und teilweise bis zur schweren Klasse S ihre Pferde auf Pferdesportveranstaltungen vorstellen. Mit unserer Vorstellungsrunde möchten wir Ihnen die talentierten Reiter präsentieren und ein wenig über sie erzählen.

» Weiterlesen

Reit- und Voltigierverein Butzbach e.V. holte sich erneut Kreismeistertitel

Butz 3Zahlreiche Platzierungen für aktive Reiter des Butzbacher Reitverein beim Reitturnier in Karben

Am vergangen Wochenende fand die diesjährige Kreismeisterschaft der Dressur- und Springreiter in Karben statt.

Gleich 15 Platzierungen brachten die Butzbacher Reiter nach Hause. Der größte Erfolg war allerdings der Kreismeistertitel 2014, welchen die Butzbacher Mannschaft schon zum zweiten mal in Folge für sich entscheiden konnte. Der erste Teil der Mannschaftswertung Klasse A begann am Samstagabend mit der Dressurmannschaft. Hier starteten: Katharina Ruppel auf Quo vadis, Lena Goossens mit Royal Black, Sina Richter mit Le Noir und Kathi Jäger mit Millenia. Mannschaftsführerin der Butzbacher Mannschaft war Katharina Lange.

» Weiterlesen

Jagd auf Schleifen geht weiter – Viele osthessische Reiter wieder am Start

Sieben große Reitturniere stehen am kommenden Wochenende auf dem Programm

Das kommende Wochenende steht wieder ganz im Zeichen des Reitsports und viele Reitturniere in Hessen versprechen spannenden Dressur- und Springsport.

In Klein-Auheim veranstaltet die Reitsportgemeinschaft Fasanenhof e.V. vom 27.-29.06.2014 ein großes Reitturnier mit 36 Prüfungen bis zur Klass M mit Stechen. Im Rahmen des Turniers werden dort die Kreismeisterschaften im Springen der Leistungsklassen 5, 6 und 0 des Kreisreiterbund Main-Kinzigtal, sowie das Finale des Nürnberger Hunter-Cup 2014 ausgetragen. Auch wird dort das Finale GVI-Ü30-Cup 2014 entschieden.

» Weiterlesen

Goldschleifen für heimische Reiter/Mehrfachsieg für Andreas Gutberlet

Andreas-Gutberlet-mit-Carlos-2-800Tolle Siege und Platzierungen auf mehreren Reitturnieren

Das vergangene Wochenende stand für die heimischen Reiter aus Osthessen wieder ganz im Zeichen des Erfolges. Mehrere Siege und vordere Platzierungen konnten auf fünf verschiedenen Reitturnieren verbucht werden.

Beim großen Reitturnier in Mücke hatte Saskia Brückner vom Reit- und Fahrverein Haunetal wieder die Nase vorne. In einer Stilspringprüfung der Klasse M erzielte die erfolgreiche Turnierreiterin mit einer Wertnote von7.8 den 2. Platz. Hannah Heinle hatte ihr Erfolgspferd Moulin Rouge gesattelt und siegte in einer Springprüfung der Klasse M. Das Paar belegt auch den 2. Platz in einer Springprüfung der Klasse L und den 6. Platz belegte Hannah Heinle mit ihrem Pferd Charismo in dieser Prüfung.

» Weiterlesen

Verein der Jagdreiter Fulda e.V. und RFV Landenhausen e.V. veranstalten Kreismeisterschaften in der Vielseitigkeit

Am kommenden Wochenende wird es in der osthessischen Reiterszene wieder spannend und zwei heimische Reitvereine veranstalten in Landenhausen und in Bimbach an zwei Tagen ihren spannenden Jagdreiter-Cup 2014, wo gleichzeitig die Kreismeisterschaften in der Vielseitigkeit ausgetragen werden. In 14 Wettbewerben werden sich Reiter aus den Kreisen Vogelsberg, Fulda und im Gelände-WB auch Reiter aus benachbarten Kreisen ihre reitsportlichen Leistungen unter Beweis stellen. Die Richter Laura Wolf und Herbert Kalnbach werden die Fähigkeiten der Reiter und Pferde beurteilen und bewerten.

» Weiterlesen

1 33 34 35 36 37 40