Kategorienarchiv: Pferdesportverband Hessen

Pferdesportverband Hessen e.V.

grafik_logo_psvhDer Pferdesportverband Hessen e.V. ist der fünftgrößte von 17 deutschen Landespferdesportverbänden, die dem Bundesverband für Pferdesport und -zucht, der FN (Fédération Nationale) angeschlossen sind. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Dillenburg, Wilhelmstraße 24. Die Vereine im PSV Hessen sind in 19 Kreisverbänden angeschlossen.  Zum PSV Hessen gehören insgesamt  ca. 70.642 Reiter, Fahrer und Voltigierer, die Mitglied sind.

Schlossreiter absolvierten mit Erfolg den diesjährigen Trail-Ritt und das WBO-Turnier

Schlossreiter absolvierten mit Erfolg den diesjährigen Trail-Ritt und das WBO-Turnier

Schlossreiter absolvierten mit Erfolg den diesjährigen Trail-Ritt | Foto: Copyright Ileen Müller/IM-emory Hunter Photography

Viele pferdebegeisterte Zuschauer tummelten sich auf der Reitanlage Schloss-Fasanerie

Erfolgreich absolvierte der Reitclub Fulda e.V. auf der fürstlichen Reitanlage Schloss-Fasanerie sein erstes großes Veranstaltungswochenende in dieser Turniersaison. Beim bereits traditionell durchgeführten Trail-Ritt starteten im Fünfminutentakt und in kleinen Gruppen insgesamt 87 Reiter und alle Reiter sind erfolgreich ans Ziel gelangt.

» Weiterlesen

Sieg für Dr. Isabel Hohmann in St. Georg Special* beim Reitturnier in Gemünden

Sieg für Dr. Isabel Hohmann in St. Georg Special* beim Reitturnier in Gemünden

Sophie Dlugos vom LRFV Fritzlar freute sich am vergangenen Wochenende über 7 Schleifen | Foto: Copyright Familie Dlugos

Sieg für Dr. Isabel Hohmann in St. Georg Special* beim Reitturnier in Gemünden

Heinrich Damian Brähler siegte mit Gestütshengst Derano in der Dressurpferdeprüfung Klasse M beim Dressurturnier in Gemünden | Foto: Copyright Heinrich Brähler Sportpferde

Osthessische Reiter glänzten erneut mit Siegen/Heinrich Brähler wieder in Topform

Erfolgreich startete beim großen Dressurtier in Gemünden die talentierte Dressurreiterin Dr. Isabel Hohmann aus Fulda, die für den Fuldaer Turnierstall Grün-Gelb an den Start ging. In der schweren Dressurprüfung St. Georg Special* holte sie sich mit ihrem Paradepferd Honduro den Sieg und belegte mit ihrem Pferd Devil´s Dance den 4. Platz. In einer Dressurprüfung der Klasse M** holte Dr. Isabel Hohmann sich ebenfalls mit Honduro den Sieg und belegte noch den 6. Platz mit Sempre Si in dieser anspruchsvollen Dressurprüfung. In einer weiteren Dressurprüfung der Klasse M** holte sich Dr. Isabel Hohmann noch mal den 3. Platz mit Honduro. Hohmann zählt zu den erfolgreichsten Dressurreiterinnen im Landkreis Fulda und kann sich  immer wieder mit Siegen und vorderen Platzierungen in schweren Dressurprüfungen gut  in Szene setzen. Groß war die Freude für die Fuldaer Dressurreiterin Kim Zoe Müller vom RFV Landenhausen e.V., die beim Dressurturnier in Gemünden in einer Dressurprüfung der Klasse M mit ihrem Pferd Bödefeld von 28 Prüfungsteilnehmern den 2. Platz belegte und somit die erste Platzierung in der Klasse M mit ihrem talentierten Dressurpferd Bödefeld feiern konnte.

» Weiterlesen

Sieg für Lara-Nouvelle Hoefft mit Dilayla beim Reitturnier in Reinhardswald-Hombressen

Sieg für Lara-Nouvelle Hoefft mit Dilayla beim Reitturnier in Reinhardswald-Hombressen

Einen guten Lauf hat Kim Zoe Müller vom RFV Landenhausen e.V. | Foto: Lara-Nouvelle Hoefft/Udo Bauch

Guter Lauf für Kim Zoe Müller/RFV Landenhausen ermittelte Vereinsmeister

Auch für Lara-Nouvelle Hoefft vom Reit- und Fahrverein Schwalmpforte e.V. hat die Turniersaison 2017 wieder gut begonnen, nachdem sie bereits im letzten Jahr zahlreiche Erfolge mit ihrem 8. jährigen Pferd Dilayla für sich vereinen konnte. Beim Reitturnier in Reinhardswald-Hombressen erzielte das gut eingespielte Paar im Dressurreiterwettbewerb den Sieg. Die Richter bewerteten die Reitvorstellung der Beiden mit der Wertnote von 7.7. Dann startete die begeisterte Nachwuchsreiterin in einer Dressurprüfung der Klasse E und belegte mit der Wertnote von 7.3 den 5. Platz. Lara- Nouvelle startete dann noch in ihrer ersten Dressurprüfung der Klasse A in ihrer reiterlichen Laufbahn und freute sich mit ihrem Sportspartner Dilayla gleich über den 3. Platz in dieser Prüfung (Wertnote 7.1). Seit drei Jahren reitet Lara-Nouvelle nun ihr Pferd Dilayla und sie konnte mit diesem braven Pferd schon zahlreiche Schleifen sammeln. Besonders stolz ist Lar-Nouvelle darauf, dass sie ihr Pferd größtenteils selbst ausgebildet hat. Ihre Trainerin Regine Koch unterstützt sie dabei und sie nimmt zweimal in der Woche bei Regine Koch einen regelmäßigen Unterricht.

» Weiterlesen

Reiterinnen vom Turnnierstall Grabsleben für Süddeutsches Ponychampionat nominiert

Reiterinnen vom Turnnierstall Grabsleben für Süddeutsches Ponychampionat nominiert

Cindy Shakira Stückrath

Vier erfolgreiche Reiterinnen vertreten den Thüringer Reit- und Fahrverband in Saarlouis

Große Freude herrscht bei vier erfolgreichen Nachwuchsreiterinnen vom Turnierstall Grabsleben e.V. Sie wurden vom Landesverband Thüringen für die Teilnahme am diesjährigen Süddeutschen Ponyhallenchampionat  im Springen und in der Dressur nominiert, welches in dem beschaulichen Ort Saarlouis am kommenden Wochenende vom 28.-30.04.2017 stattfindet. 

Hierbei handelt es sich um ein Championat für jugendliche  Reiter aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen. Nominiert zu diesem großen Ponychampionat werden erfolgreiche Reiter, die sich in der Vergangenheit durch gute Leistungen qualifiziert haben.  Beim Ponychampionat stehen in der Dressur vier anspruchsvolle Dressuraufgaben der FEI für Ponyreiter auf dem Programm, die alle in der Kl. L** ausgeschrieben sind.

» Weiterlesen

Sieg für Mariella Jasinskas vom RFV Kassel-Harleshausen auf Gut Waitzrodt

Sieg für Mariella Jasinskas vom RFV Kassel-Harleshausen auf Gut Waitzrodt

Sieg für Mariella Jasinskas vom RFV Kassel-Harleshausen auf Gut Waitzrodt | Foto: Diane Lamping

10 jährige Dressurreiterin hat jetzt mit neuem Pony auch Freude am Springreiten

Für die 10. jährige Nachwuchsreiterin Mariella Jasinskas hat die Turniersaison 2017 schon wieder erfolgreich begonnen. Bereits im letzten Jahr startete Mariella mit ihrer Reitponystute Valeria erfolgreich auf zahlreichen Reitturnieren und sammelte mit viel Ehrgeiz eine Vielzahl von Schleifen im Reitsport (wir berichteten darüber). Auch nach der Winterpause trainiert die begeisterte Reiterin  mit strenger Disziplin fleißig weiter und nimmt regelmäßig Reitunterricht, um ihre Leistungen im Reitsport kontinuierlich verbessern zu können. Die quirlige und aufgeweckte Reiterin ist mit ihrem Pony in der Fördergruppe des Hessenkaders und nimmt regelmäßig mit großer Freude  an den angebotenen Kaderlehrgängen teil. In den Osterferien absolvierte Mariella im  schönen Reitsportzentrum Brundiers in Löningen einen Reitabzeichenlehrgang und belegte mit Erfolg ihr Reitabzeichen der Klasse 4 (RA 4). Somit darf Mariella auch in den Klassen A und sogar L auf Reitturnieren in Dressur- und Springprüfungen starten. Und darauf freut sich die junge Reiterin bereits, denn sie hat neuerdings auch viel  Freude am Springsport gefunden.

» Weiterlesen

Sieg für Anika Reinhardt bei 1. Wertungsprüfung der mittleren Mittelhessen-Tour in Lich

Sieg für Anika Reinhardt bei 1. Wertungsprüfung der mittleren Mittelhessen-Tour in Lich

Anika Reinhardt

Gold auch für Darin Erb und Laurine Mötzing/Silber im S-Springen für Hannah Heinle

Auch am vergangenen Wochenende starteten wieder viele Reiterinnen aus den Kreisreiterbünden Fulda und Vogelsberg hocherfolgreich auf verschiedenen Reitturnieren. Beim großen Reitturnier des Reit- und Fahrverein Richeslsdorf e.V. auf der schönen Reitanlage der Familie Kohrock erzielte Hannah Heinle vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. in einer schweren Springprüfung der Klasse S mit Stechen mit ihrem Paradepferd Moulin Rouge den 2. Platz und sie konnte sich auf diesem mehrtägigem Reitturnier auch noch in anderen schweren Springprüfungen in die Siegerlisten eintragen. Auch viele weitere Reiter aus Fulda, Vogelsberg und aus Osthessen gingen mit Erfolg beim Reitturnier in Richelsdorf an den Start. So auch Isabell Nüdling vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V., die mit ihrem Pferd Coer de Lion in einem Standard-Springwettbewerb mit Idealzeit den dritten Platz belegte. Das Paar kam mit 53,81 Sekunden ganz dicht an die Idealzeit von  54 Sekunden heran.

» Weiterlesen

Erfolgreicher Reitabzeichenlehrgang beim idyllischen Oberdörnbachshof

Erfolgreicher Reitabzeichenlehrgang beim idyllischen Oberdörnbachshof

Gruppenbild von den Teilnehmerinnen mit der Lehrgangsleiterin Stephanie Krack und den Richtern Laura-Josephin Wolf und Erik Schlaudraff.2. Teilnehmerinnen bedankten sich mit Blumensträußen bei den Organisatoren des Abzeichenlehrgang.3. Drei weitere Bilder vom Springunterricht im Rahmen des Lehrganges

14 Teilnehmer absolvierten mit gutem Erfolg das Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung

Hoch motiviert absolvierten 14 junge Reiterinnen aus der Region einen fünftägigen Reitabzeichenlehrgang auf dem landschaftlich herrlich gelegenen Oberdörnbachshof in Hofbieber und alle Teilnehmerinnen bestanden mit gutem Erfolg ihre Prüfung und sind nun Träger eines neuen Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

» Weiterlesen

RuF Ronneburger Hügelland veranstaltet traditionelles Osterfeuer

RuF Ronneburger Hügelland veranstaltet traditionelles Osterfeuer

Beim Osterfeuer im Ronneburg genossen zahlreiche Gäste das schöne Ambiente und das leckere Angebot der Vereinsküche | Foto: Katja Brand

Burgpanorama im Feuerschein

Am vergangenen Ostersamstag fand am Vereinsgelände des Reit- und Fahrvereins Ronneburger Hügelland das alljährliche Osterfeuer statt. Bei frischem, jedoch regenfreiem Wetter fanden zahlreiche Besucher den Weg nach Ronneburg-Altwiedermus, um sich im Schein des großen Feuers das leckere Angebot der Vereinsküche schmecken zu lassen.

„Wir veranstalten bereits seit vielen Jahren unser beliebtes Osterfeuer“, erklärte Vereinsvorsitzender Dieter Ertl. „Jedes Jahr bietet Küchenchef Michael Madday mit seinem Team andere Leckerbissen an.

» Weiterlesen

Siege für Kim Müller und Pauline Rehm/Doppelsilber für Saskia Brückner

Siege für Kim Müller und Pauline Rehm/Doppelsilber für Saskia Brückner

Pauline Rehm

Heimische Reiter glänzten  an Ostern wieder mit Siegen und vorderen Platzierungen

Auch über das diesjährige Osterfest waren die heimischen Reiter aus Osthessen und Umgebung wieder auf verschiedenen Reitturnieren mit guten Erfolgen unterwegs. So ging Saskia Brückner vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. mit dem talentierten Nachwuchspferd DSP Don Farinelli beim Reitturnier  in Krombach/Hof Hauenstein an den Start und  belegte mit dem jungen Hengst in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A und auch in  der Dressurpferdeprüfung Klasse L den 2. Platz. 

» Weiterlesen

Doppelsieg für Darin Erb vom RFV Steinau e. V. beim Reitturnier in Langenselbold

Heimische Reiterin Darin Erb freute sich beim Reitturnier in Langenselbold über zwei Siege und eine Platzierung in der Springprüfung Klasse M. | Foto: Udo Bauch

Sieg und gute Platzierungen für Bettina Stübinger mit Henkel´s Crystalo

Beim Reitturnier der Langenselbolder Pferdefreunde e.V. zeigten die heimischen Reiter der Kreisreiterbünde Fulda und Vogelsberg wieder tolle Leistungen und sie konnten sich mit Siegen und vorderen Platzierungen wieder gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen.

Hocherfolgreich konnte sich die heimische Reiterin Darin Erb vom RFV Steinau e.V. beim Reitturnier in Langenselbold in Szene setze. So siegte die talentierte Reiterin mit ihren Pferden Jastis und Henkel´s Costa gleich in zwei Springprüfungen der Klasse L. In der schwersten Springprüfung Klasse M* mit Stechen erzielte Darin Erb dann mit Henkel´s Costa nach einer fehlerfreien Runde im Normalparcour einen schönen 6. Platz. In dieser schweren Springprüfung siegte souverän Jennifer Loos vom RFV Ronneburger-Hügelland e.V., die mit ihrem Pferd Alcira zwei tolle Runden zeigte. Rang zwei ging an die Reiterin Carolin Groß mit ihrem Pferd Lady Gaga, die den Gastgeber gut präsentierte. Kristina Bauch vom RFV Hünfeld e.V. belegte mit Boulder den 7. Platz in dieser Prüfung. Ausgezeichnet lief es auch für Bettina Stübinger vom RFV Lauterbach Stadt und Land e.V. die mit ihrem tollen Schimmel Henkel´s Crystalo in der Stilspringprüfung Klasse A* mit Standardanforderungen siegte, den 2. Platz in der Springprüfung Klasse A mit Idealzeit belegte und noch den 5. Platz in einer Punktespringprüfung der Klasse L.

Heimische Reiterin Darin Erb freute sich beim Reitturnier in Langenselbold über zwei Siege und eine Platzierung in der Springprüfung Klasse M. | Foto: Udo Bauch

» Weiterlesen

1 2 3 4 5 36