Kategorienarchiv: Pferdesportverband Hessen

Pferdesportverband Hessen e.V.

grafik_logo_psvhDer Pferdesportverband Hessen e.V. ist der fünftgrößte von 17 deutschen Landespferdesportverbänden, die dem Bundesverband für Pferdesport und -zucht, der FN (Fédération Nationale) angeschlossen sind. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Dillenburg, Wilhelmstraße 24. Die Vereine im PSV Hessen sind in 19 Kreisverbänden angeschlossen.  Zum PSV Hessen gehören insgesamt  ca. 70.642 Reiter, Fahrer und Voltigierer, die Mitglied sind.

Springlehrgang mit Springtrainer Michael Most beim LRuF Alsfeld

Springlehrgang mit Springtrainer Michael Most beim LRuF Alsfeld

Springtrainer Michael Most führt beim LRuF einen zweitägigen Springlehrgang durch | Foto: Meike Werner

Weihnachtliche Speisen und Getränke im gemütlichen Reiterstübchen sind garantiert

Der Ländliche Reit- und Fahrverein Alsfeld e.V. veranstaltet auf seiner Reitanlage (Hersfelder Strasse 80 36304 Alsfeld) am 03. und 04.12.2016 einen interessanten Springlehrgang, wozu auch interessierte Pferdefreunde bei freiem Eintritt als Zuschauer herzlich eingeladen sind. Der bekannte Springtrainer Michael Most kommt aus Guxhagen und reitet selbst hocherfolgreich im Springsport bis zur schweren Klasse S. Er kann auf unzählige Siege und Platzierungen bis zur Klasse S verweisen. Am Lehrgang nehmen 22 Teilnehmer aus ganz Hessen und 8 Teilnehmer aus den heimischen Reitvereinen teil. Beginn des Lehrganges ist am Samstag 03.12.2016 um 9 Uhr und am Sonntag 04.12.2016 beginnt der Lehrgang auch um 9 Uhr. Lehrgangsende an beiden Tagen ist um 17 Uhr. In der Mittagspause und auch zwischendurch gibt es für die Teilnehmer und Zuschauer im gemütlichen Reiterstübchen leckere weihnachtliche Speisen und Getränke.

» Weiterlesen

Michelle Ruppert und Daniela Gey erzielten auch wieder gute Erfolge auf Reitturnieren

Michelle Ruppert und Daniela Gey erzielten auch wieder gute Erfolge auf Reitturnieren

Mariella Jasinskas siegte und erzielte den 2. Platz beim Reitturnier in Bad Zwesten | Foto: Diane Lamping

Sieg und 2. Platz für Mariella Jasinskas beim WBO-Reitturnier in Bad Zwesten

Groß war die Freude bei der 9. jährigen Nachwuchsreiterin Mariella Jasinskas. Beim WBO-Reitturnier des Reit- und Fahrverein Schwalmpforte in Bad Zwesten siegte sie mit ihrem Pferd Valeria in der Dressurreiterprüfung der Klasse E (WN 7.4). Im Reiterwettbewerb belegte das Paar dann einen schönen 2. Platz (WN 7.5). Die motivierte Reiterin vom RFV Kassel-Harleshausen e.V. absolvierte erst vor einigen Wochen das Reitabzeichen RA 5 mit Erfolg und freut sich nun auf die neue Turniersaison, wo sie dann in den Klassen E und auch A starten kann. Auch für Michelle Ruppert vom LRFV Fritzlar e.V. lief es noch mal zum Saisonende auf dem Reitturnier in Wolfskehlen (Burghof) sehr gut. In einer FEI-Ponydressurprüfung der Klasse L erzielte sie mit ihrem Pferd Lucky Luke mit 63,416 % einen guten 6. Platz. Daniela Gey vom RC Altenstadt u.U.e.V. startete beim Reitturnier in Sulzbach (Reiterhof St. Georg) und belegte in einer Springprüfung der Klasse L mit ihrem Pferd Bambelbi (Bambi) den 3. Platz und mit ihrem Pferd Argento den 7. Rang.

» Weiterlesen

Siege für Laura-Sophie Meiering und Emela Gey/2. Platz für Natascha Stürz

Siege für Laura-Sophie Meiering und Emela Gey/2. Platz für Natascha Stürz

Emely Gey freute sich mit Mandy über den Sieg im Führzügelwettbewerb | Foto: Daniela Gey

Osthessische Reiter waren beim Reitturnier in Langenselbold erfolgreich

Beim Reitturnier in Langenselbold auf dem Waldhof war die Freude für Nachwuchsreiterin Emely Gey vom RC Altenstadt u.U. e.V. zum Saisonende noch mal ganz groß. Sie siegte mit der hohen Wertnote von 8.0 mit ihrem Pferd Mandy im Führzügelwettbewerb. Gut lief es bei diesem Reitturnier auch für Laura-Sophie Meiering vom Reitclub Fulda e.V., die in der Dressurprüfung der Klasse L Kandare mit ihrem Pferd Fürst Leopold den Sieg für sich vereinen konnte. Auch für Natascha Stürz vom RFV Landenhausen e.V. lief es nach einer längeren Turnierpause ausgezeichnet. Sie erzielte mit ihrem Pferd Pialotta in einer Springprüfung der Klasse A** den 2. Platz und in einer Springprüfung der Klasse L den 4. Rang.

» Weiterlesen

Gleich zwei S-Platzierungen für Saskia Schwerdt vom RFV Haunetal e.V. mit Cadillac

Gleich zwei S-Platzierungen für Saskia Schwerdt vom RFV Haunetal e.V. mit Cadillac

Saaskia Schwerdt vom RFV Haunetal erkämpfte sich mit Caddillac gleich zwei Platzierungen in der Springklasse S* | Foto: Sandra Schwerdt

Siege für Katharina Hodes, Sara Brähler und Julia Riebel beim Neuberger Reitturnier

Besser hätte es für Saskia Schwerdt vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. zum Saisonende überhaupt nicht laufen können. Beim Reitturnier in Guxhagen-Dörnhagen holte sie sich mit ihrem Ausnahmepferd Cadillac gleich zwei Platzierungen in schweren Springprüfungen der Klasse S*. In der Springprüfung Klasse S* U 25 und in der Springprüfung der Klasse S* Youngster Tour für 7-9. jährige Pferde erzielte das erfolgreiche Paar jeweils den 5. Platz.

» Weiterlesen

Stadt Hünfeld ehrte beim Sportlerempfang mehrere Reiter vom RFV Hünfeld e.V.

Stadt Hünfeld ehrte beim Sportlerempfang mehrere Reiter vom RFV Hünfeld e.V.

Die Stadt Hünfeld ehrte beim Sportlerempfang mehrere Reiter vom RFV Hünfeld | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Sportlerehrennadel in Bronze für Eichenzeller Springreiterin Kristina Bauch

Beim großen Sportlerempfang der Stadt Hünfeld im festlichen Kolpinghaus wurden gleich mehrere Reitsportler vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. für ihre sportlichen Leistungen feierlich geehrt. Kristina Bauch erhielt für ihre Erfolge in den Jahren 2014-2016 in der Disziplin Springreiten vom Magistrat der Stadt Hünfeld die Sportlerehrennadel in Bronze verliehen.

» Weiterlesen

Olympiasieger Sönke Rothenberger gratulierte zwei Dressurreiterinnen aus Fulda

Olympiasieger Sönke Rothenberger gratulierte zwei Dressurreiterinnen aus Fulda

Olympiasieger Sönke Rothenberger gratulierte zwei Dressurreiterinnen aus Fulda – Foto: Ute Müller

Saskia Brückner und Kim Zoe Müller erfolgreich beim Dressur-Cup Mittelhessen

Die zwei erfolgreichen Dressurreiterinnen Saskia Brückner und Kim Zoe Müller vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. können auf eine sehr erfolgreiche Turniersaison 2016 zurückblicken. Beide Amazonen aus Fulda können auf zahlreiche Siege und Platzierungen in schweren Dressurprüfungen verweisen. Saskia Brückner war zudem noch in schweren Springprüfungen erfolgreich auf Reitturnieren in ganz Hessen und Umgebung unterwegs. Zum Saisonende durften die zwei talentierten Dressurreiterinnen nun auch noch bei der Finalveranstaltung des Dressur-Cup Mittelhessen 2016 geehrt werden.

» Weiterlesen

Geschwister Michelle und Fabienne Ruppert beim Finale des Dressur Mittelhessen-Cup

Geschwister Michelle und Fabienne Ruppert beim Finale des Dressur Mittelhessen-Cup

Michelle Ruppert freute sich mit Schwester Fabienne und Pferd Lucky Luke über mehrere Erfolge beim Reitturnier in Vellmar | Foto: Yvonne Ruppert

Kim Zoe- Müller vom RFV Haunetal siegt im Dressur Mittelhessen-Cup  Klasse M

Am kommenden Wochenende wird es für die reitsportbegeisterten Geschwister Michelle und Fabienne Ruppert vom Ländlichen Reit- und Fahrverein Fritzlar wieder spannend. Sie haben sich zum großen Finale  im Dressur Mittelhessen-Cup qualifiziert und haben in den bisherigen Wertungsprüfungen tolle Erfolge verzeichnen können. Fabienne Ruppert startet mit ihrem Pferd HB Daim beim Finale in der Dressurklasse A und ihre Schwester Michelle Ruppert startet in der Klasse L mit ihrem Pferd Lucky Luke. Die beiden Reiterinnen freuen sich über die Teilnahme am großen Finale, welches auf der schönen Reitanlage Sames im Rahmen eines Reitturniers in Pohlheim im Ortsteil Watzenborn-Steinberg ausgetragen wird. Am vergangenen Wochenende lief es für Michelle Ruppert wieder gut. Beim Reitturnier in Vellmar belegte sie mit ihrem Pferd Lucky Luke in der Dressurprüfung Klasse M (M3) den 2. Platz und erzielte in der anschließenden Kür (Kombinierte Dressurprüfung Klasse M) den 5. Rang. In einer Dressurprüfung der Klasse L Kandare belegte das Paar dann mit der Wertnote von 7.8 auch den 2. Platz.

» Weiterlesen

Fuldaer Turniersaison beim RFV Haunetal mit Spitzenreitsport erfolgreich beendet

Fuldaer Turniersaison beim RFV Haunetal mit Spitzenreitsport erfolgreich beendet

Foto: Udo Bauch Oszhessen Pferd

Hiesige Springreiter zeigten beim dreitägigen Hallenturnier wieder tolle Leistungen

Traditionell beendete der Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. mit der Austragung seines dreitägigen Herbstspringturnier die heimische Reitturniersaison und auch in diesem Jahr präsentierten die Springreiter aus Nah und Fern wieder herausragenden Springsport. Die Turnierleiter Saskia Brückner, Kornelia Klinkert, Katharina Hodes und Sturmius Feuerstein haben sich mit einem abwechslungsreichen Sportprogramm wieder viel Mühe gemacht, wo in 21 Prüfungen vorwiegend die Springreiter ihre Leistungen präsentierten. Die Richter Renate Kohrock, Sabine Funk und Frank-Peter Filß bewerteten die Stilspringprüfungen wieder in bewährter Weise und Parcourdesigner Torsten Aab sorgte für knifflige Hindernisverläufe. Auch die Mitorganisatoren Andrea Herzig, Florentina Roth und Katharina Hodes sorgten dafür, dass optimale Bedingungen beim traditionellen Fuldaer Reitturnier herrschten.  Die Bodenverhältnisse waren hervorragend und die Bewirtung der Reiter und Besucher ließ keine Wünsche übrig. Die vereinseigene Voltigiergruppe unter Leitung von Claudia Reder zeigte eindrucksvoll den Voltigiersport und begeisterte die Besucher. Turnieransagerin Patricia Bickert führte in bewährter Weise durch das Turnier.

» Weiterlesen

Team RSG Hausenmühle/Burghaun erfolgreich beim WBO-Turnier in Alsfeld

Team RSG Hausenmühle/Burghaun erfolgreich beim WBO-Turnier in Alsfeld

Das Team der RSG Hausenmühle holte sich beim WBO-Turnier des LRFV Alsfeld im Mannschaftswettbewerb mit ihren Friesen den 3. Platz | Foto: Inka Kowalski

Mannschaft „Ladies on Black“ mit eindrucksvollen Friesenpferden holten sich den 3. Rang

Beim WBO-Turnier des Ländlichen Reit- und Fahrverein Alsfeld e.V. gingen auch die Vereinsreiter der Reitsportgemeinschaft Hausenmühle/Burghaun e.V. erfolgreich an den Start. So belegte Sophie-Marie Wiegand mit ihrem Pferd Prinz Charming den 3. Platz in einer Caprilli-Prüfung und im Springreiterwettbewerb verpasste sie nur knapp eine Platzierung. Nachwuchsreiterin Lenja Wolfstädter holte sich mit ihrem Pony Joshi den 3. Platz im Stangenlabyrint (WN 7.1) und den 7. Rang im Caprilli-Wettbewerb. Selina Tomas siegte mit ihrem Pferd Ramstein in einer Stilspringprüfung der Klasse E, wo die Richter dem Paar die hohe Wertnote von 8.2 attestierten.

» Weiterlesen

Heimische Reiter dominierten beim Herbstreitturnier auf Schloss-Fasanerie Eichenzell

Heimische Reiter dominierten beim Herbstreitturnier auf Schloss-Fasanerie Eichenzell

Katharina Hodes | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Siege und Platzierungen für Reiter von den Kreisreiterbünden Fulda und Vogelsberg

Auf ein gelungenes und gut organisiertes Herbstreitturnier kann der traditionsreiche Reitclub Fulda e.V. zurückblicken, welches er bei herrlichem Sommerwetter an drei Turniertagen auf seiner historischen Reitanlage Schloss-Fasanerie ausgetragen hat. Wieder einmal waren es viele heimische Reiter aus den Kreisreiterbünden Fulda und Vogelsberg, die sich mit guten Erfolgen in die Siegerlisten eintragen konnten. In 17 verschiedenen Dressur- und Springprüfungen präsentierten wieder namhafte Reiter aus ganz Hessen und Umgebung tollen Reitsport und erstmalig wurde beim Reitclub Fulda e.V. eine  hochkarätige Dressurprüfung der Klasse S* ausgetragen, wo viele talentierte Dressurreiter an den Start gingen. Diese anspruchsvolle Dressurprüfung wurde dann von Claudia Rassmann  (RFV Gedern) mit ihrem Dressurpferd Salazar gewonnen. Die Fuldaer Dressurreiterin Isabel Hohmann vom Fuldaer Turnierstall Grün-Gelb erzielte mit ihren Pferden Sempre-Si und Honduro den 2. und 6. Rang. Auch Michaela Brähler vom RFV Herbstein e.V. zeigte mit ihrem Pferd Bright Crystal tolle Leistungen und erzielte den 4. Platz. In der Dressurprüfung Klasse M** hatten wieder die heimischen Dressurreiter die Nase vorne.

» Weiterlesen

1 2 3 4 33