Kategorienarchiv: Düsseldorf

Auf den heißen Favorit war einmal mehr Verlass

Auf den heißen Favorit war einmal mehr Verlass

Noor Al Hawa | Foto: Copyright Marc Rühl

Noor Al Hawa gewinnt auch den 96. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Es kam erneut genauso, wie es allgemein erwartet und überall vorausgesagt worden war. Am Ende war der Hengst Noor Al Hawa der schnellste der acht Starter beim 96. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf, der letzten wichtigen Zuchtprüfung im Rahmen der Düsseldorfer Herbstsaison 2016. Der Dreijährige aus dem Besitz von Jaber Adullah schlug vor den Augen von Oberbürgermeister Thomas Geisel diesmal den gleichaltrigen Röttgener Degas, nachdem er beim Start zuvor auf dem Grafenberg bereits ein Rennen ähnlicher Prägung gegen den ein Jahr älteren Drummer gewonnen hatte.

» Weiterlesen

Wittekindshoferin imponiert im 158. Henkel – Preis der Diana in der Champions League

Wittekindshoferin imponiert im 158. Henkel – Preis der Diana in der Champions League

Siegerin Serienholde | Foto: Copyright Marc Rühl

Serienholde ist die Stuten-Königin

Das bedeutendste Stutenrennen der Rennsaison 2016 in Deutschland wurde zu einem Event der Extraklasse: 20.000 Zuschauer sahen am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf eine mehr als würdige Siegerin im 158. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m). Die Top-Prüfung – ein Wertungslauf der German Racing Champions League – ging nach einer bärenstarken Leistung an die im Besitz des Gestüts Wittekindshof von Hans-Hugo Miebach aus Rüthen-Kneblinghausen stehende Serienholde, die damit die Stuten-Königin ist.

» Weiterlesen

Der Stuten-Klassiker um eine halbe Million Euro

Der Stuten-Klassiker um eine halbe Million Euro

Serienholde | Foto: Copyright Marc Rühl

Champions League: Wer wird die Stuten-Königin in Düsseldorf?

Was für ein Festtag wird dieser Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Mit dem 158. Henkel-Preis der Diana – German Oaks (6. Rennen um 16:45 Uhr, 2.200 m) steht nicht nur der nächste Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen umfassenden Rennserie des deutschen Galopprennsports, an.

» Weiterlesen

Kaspersky zeigt in der Aengevelt Meilen Trophy enorme Kämpferqualitäten

Kaspersky zeigt in der Aengevelt Meilen Trophy enorme Kämpferqualitäten

Sieger Kaspersky| Foto: Copyright Marc Rühl

Italienischer Triumph auf dem Düsseldorfer Grafenberg

Deutsche Siege in Mailand oder Rom, den führenden Galopprennbahnen in Italien, haben schon seit Langem nichts mehr Sensationelles an sich. Die großen Rennplätze Italiens sind jedes Jahr immer wieder Ziel bundesdeutscher Vollblüter, deren dortige Erfolgsbilanz sich durchaus sehen lassen kann. Italienische Pferde kommen in deutschen Grand-Prix-Rennen hingegen so gut wie nie an den Start. Der Sieg des Hengstes Kaspersky, der in Düsseldorf heute die Aengevelt Meilen Trophy gewann, besitzt also durchaus Seltenheitswert.

» Weiterlesen

Dreijähriger Noor Al Hawa gegen ältere Top-Meiler in Düsseldorf

Dreijähriger Noor Al Hawa gegen ältere Top-Meiler in Düsseldorf

Noor Al Hawa | Foto: Copyright Marc Rühl

Derby-Siegtrainer Andreas Wöhler mit dem nächsten Coup?

Der aus Spexard bei Gütersloh kommende Trainer Andreas Wöhler beherrscht derzeit die Schlagzeilen im deutschen Galopprennsport. Noch am vergangenen Sonntag triumphierte er mit Isfahan im IDEE 147. Deutschen Derby in Hamburg. Doch der Erfolgshunger des Coaches ist noch längst nicht gestillt.

» Weiterlesen

Hawksmoor ist eine Nummer zu groß

Hawksmoor ist eine Nummer zu groß

Favoritin Hawksmoor | Foto: Copyright Marc Rühl

Englischer Triumph im Stuten-Klassiker in Düsseldorf – Superstar Protectionist mit tollem Comeback

Eine Gala der englischen Favoritin Hawksmoor sahen die 8.520 Zuschauer an einem sonnenüberfluteten Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf im ersten Stuten-Klassiker der Rennsaison 2016: In den WEMPE 96. German 1000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m) wurde die von Hugo Palmer trainierte 22:10-Favoritin den hohen Vorschusslorbeeren unter Jockey James Doyle vollauf gerecht.

» Weiterlesen

Stuten-Klassiker mit internationaler Besetzung

Stuten-Klassiker mit internationaler Besetzung

Stute Dhaba | Foto: Copyright Marc Rühl

Elite-Feld in den 96. German 1000 Guineas in Düsseldorf – Comeback des Melbourne Cup-Siegers Protectionist im Rahmenprogramm

Der Sonntag wird ein „Feiertag“ im deutschen Galopprennsport, denn mit den Wempe 96. German 1000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen, 17:10 Uhr) steht am Königsallee-Renntag der erste Klassiker dieser Saison für Stuten auf der Rennbahn in Düsseldorf bevor. Wer sichert sich diesen begehrten Titel in einem internationalen Klassefeld von 16 Kandidatinnen?

» Weiterlesen

Guiliani in Düsseldorf nicht zu stoppen

Guiliani in Düsseldorf nicht zu stoppen

Sieger Guiliani | Foto: Copyright Marc Rühl

Vorjahreszweiter triumphiert im ersten Gruppe-Rennen in Düsseldorf

6.750 Zuschauer wurden bei bestem Rennwetter am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf Zeuge einer Gala-Vorstellung: Denn auch ein Top-Gewicht von 60 Kilo hinderte den im Besitz des Stalles Ullmann stehenden und von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim trainierten Guiliani nicht an einem imponierenden Erfolg in der XTIP Frühjahrsmeile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m), dem ersten Grupperennen in Deutschland 2016.

» Weiterlesen

Pferderennen Düsseldorf, Turfdonna ist die Königin der Stuten

Pferderennen Düsseldorf, Turfdonna ist die Königin der Stuten

Turfdonna ist die Königin der Stuten | Foto: © Marc Rühl

Pferderennen Düsseldorf, Turfdonna ist die Königin der Stuten – Überraschender Triumph für die „Neu-Australierin“

Rekordverdächtige 20.500 Zuschauer erlebten am Sonntag bei sommerlichen Temperaturen auf der Galopprennbahn in Düsseldorf einen völlig unerwarteten „australischen“ Triumph im bedeutendsten Stutenrennen Deutschlands: Im 157. Henkel-Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) triumphierte mit einer dreiviertel Länge Vorsprung nach einem packenden Klassiker die im Besitz von Australian Bloodstock stehende dreijährige Stute Turfdonna unter Jockey Eduardo Pedroza, der schon 2013 mit Penelopa hier erfolgreich war.

» Weiterlesen

Pferderennen Düsseldorf, Stuten-Königin gesucht

Pferderennen Düsseldorf, Stuten-Königin gesucht

Anna Katharina siegte unter Andreas Helfenbein im ALMASED-Cup (Hamburger Stuten-Preis), Gr.3 am 04.07.2015 Renntag in Hamburg | © Marc Rühl

Pferderennen Düsseldorf, Stuten-Königin gesucht – Beim Henkel-Preis der Diana galoppieren die Damen um eine halbe Millionen Euro

Es ist das zweitwichtigste Galopprennen nach dem Derby: Der 157. Henkel-Preis der Diana – auch German Oaks genannt (Gruppe I, 2.200 m). Bei diesem Spitzen-Rennen am Sonntag in Düsseldorf sind ausschließlich dreijährige Stuten zugelassen. Das bedeutet eine einmalige Chance auf die Diana-Krone. Zusätzlich winken satte 500.000 Euro an Preisgeldern.

» Weiterlesen

1 2