Kategorienarchiv: Baden-Baden-Iffezheim

Der Riesen-Fight von Guignol in der Champions League

Der Riesen-Fight von Guignol in der Champions League

Langtang, der Winterfavorit 2016 und Zweite im Dr. Busch-Memorial, imponierte im Ittlingen Derby Trial – Frühjahrs-Preis | Foto: Copyright Marc Rühl

Packender Triumph gegen Titelverteidiger Iquitos im Großen Preis der Badischen Wirtschaft – Allofs hat mit Langtang nun den Derby-Favoriten

Ein elektrisierendes Duell zweier absoluter Klassepferde aus Deutschland entwickelte sich im zweiten Lauf der German Racing Champions League, dem Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) am Sonntag beim krönenden Abschluss des Frühjahrs-Meetings auf der Rennbahn Baden-Baden-Iffezheim: Stall Ullmanns Guignol, 2016 schon im finalen Champions League-Event, dem Pastorius – Großer Preis von Bayern, Sensationssieger, wehrte Start-Ziel nach einer meisterlichen Einteilung von Filip Minarik alle Attacken von Titelverteidiger Iquitos (Andrasch Starke) ab, der im Vorjahr der Gesamtsieger der elf Top-Rennen in sechs verschiedenen hiesigen Galopp-Metropolen umfassenden Rennserie gewesen war.

» Weiterlesen

Artistica mit großem Sprint-Kunststück in Baden-Baden

Siegerin Artistica | Foto: Copyright Marc Rühl

Brümmerhof-Stute triumphiert in der Silbernen Peitsche

Einen denkwürdigen Sieg landete vor 9.000 Zuschauern am Samstag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden Gestüt Brümmerhofs Artistica (53:10) mit Jockey Wladimir Panov. Die von Dominik Moser, der an diesem Tag seinen 44. Geburtstag feierte, in Hannover vorbereitete Areion-Tochter sorgte für einen sehr seltenen Erfolg einer dreijährigen Stute in einem Top-Sprintrennen, der Wackenhut Mercedes-Benz Silberne Peitsche (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.200 m).

» Weiterlesen

Palace Prince ist der Meilen-König

Palace Prince ist der Meilen-König

Palace Prince ist der Meilen-König| Foto: Copyright Marc Rühl

Starker Speed entscheidet 70.000 Euro-Event in Baden-Baden

Ein früherer Derby-Zweiter wird zum gefeierten Meilen-Star am Donnerstag in Baden-Baden: Gestüt Höny-Hofs Palace Prince, Zweiter im bedeutendsten Rennen des Jahres 2015, gewann vor 12.100 Zuschauern die 39. Badener Meile powered by DSV Deutscher Sportverlag (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m) unter Champion-Jockey Filip Minarik. Der von Jean-Pierre Carvalho aus Bergheim trainierte Hengst sorgte in diesem Top-Ereignis als 75:10-Außenseiter am zweiten Tag des Frühjahrs-Meetings auf der Galopprennbahn in Iffezheim für eine Überraschung.

» Weiterlesen

Bühne frei für den Titelverteidiger der Champions League

Bühne frei für den Titelverteidiger der Champions League

„Galopper des Jahres“ Iquitos | Foto: Copyright Marc Rühl

„Galopper des Jahres“ Iquitos im Großen Preis der Badischen Wirtschaft gegen starke Gegner

Krönender Abschluss des Frühjahrs-Meetings am Sonntag in Baden-Baden mit dem zweiten Lauf der German Racing Champions League: Im Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m, 6. Rennen um 16:25 Uhr) kommt es zum Gipfeltreffen der deutschen Star-Galopper.

» Weiterlesen

Das große Treffen der Meilen-Asse in Baden-Baden

 | Foto: Copyright Marc Rühl

Wonnemond (Badener Meile) | Foto: Copyright Marc Rühl

„Wunder-Wallach“ Wonnemond mit dem nächsten Coup?

Deutschlands beste Meilenpferde kommen am Donnerstag (Christi Himmelfahrts-Feiertag) nach Baden-Baden, und der Favorit hat eine regelrechte Leistungsexplosion hinter sich: Wonnemond (Bayarsaikhan Ganbat), von Trainer Sascha Smrczek zu fünf Erfolgen hintereinander geführtes Ass, gilt als sehr aussichtsreicher Kandidat in der 39. Badener Meile powered by DSV Deutscher Sportverlag (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m, 6. Rennen um 16:35 Uhr), dem Highlight am zweiten Renntag des Frühjahrs-Meetings.

» Weiterlesen

Well Spoken ist die Königin in Baden-Baden

Well Spoken ist die Königin in Baden-Baden

Well Spoken | Foto: Copyright Marc Rühl

Löwes toller Abschiedssieg mit Palace Prince

Das letzte mehrtägige Galopper-Meeting 2016 in Deutschland stand ganz im Zeichen einer Mannschaft: Das Gestüt Röttgen, Trainer Markus Klug und Jockey Adrie de Vries dominierten das Sales & Racing Festival in Baden-Baden. Zwei Tage nach dem Erfolg mit Dia Del Sol im 200.000 Euro-Ferdinand Leisten-Memorial ging auch am Sonntag der bedeutendste Titel für zweijährige Stuten an die Erfolgsmannschaft aus Köln-Heumar: Im Preis der Winterkönigin (Gruppe III, 105.000 Euro, 1.600 m) avancierte die 47:10-Favoritin Well Spoken zum Star.

» Weiterlesen

Winterkönigin und Baden-Württemberg-Trophy am Sonntag

Winterkönigin und Baden-Württemberg-Trophy am Sonntag

Das Badener Saisonfinale der Extraklasse | Foto: Copyright Marc Rühl

Das Badener Saisonfinale der Extraklasse

Was für ein Finale der Rennsaison 2016 auf der Galopprennbahn in Baden-Baden an diesem Sonntag: Mit zwei Gruppe-Rennen zieht der Veranstalter Baden Racing noch einmal alle Register. Absolutes Highlight ist der Ittlingen – Preis der Winterkönigin (Gruppe III, 105.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:10 Uhr).

Wer wird die Königin im wertvollsten Rennen für zweijährige Stuten in Deutschland? Hochspannung ist im Zwölfer-Feld angesagt.

» Weiterlesen

Imponierender Triumph im Darley Oettingen-Rennen

Imponierender Triumph im Darley Oettingen-Rennen

Pas de deux | Foto: Copyright Marc Rühl

Der nächste Tanz des Pas de deux in Baden-Baden

Baden-Baden ist das Erfolgspflaster des Wallachs Pas de deux. Vor einem Jahr gewann der im Besitz des Mülheimers Dirk von Mitzlaff (Sohn des früheren Erfolgstrainers Sven von Mitzlaff) stehende Saddex-Sohn hier den Preis der Sparkassen-Finanzgruppe. Am sommerlichen Donnerstag der Großen Woche triumphierte der so immens verbesserte Sechsjährige erneut in einem prestigeträchtigen Rennen in Iffezheim – vor 6.750 Zuschauern im 83. Darley Oettingen-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m).

» Weiterlesen

Das Finale der Großen Woche mit Star-Galoppern in Baden-Baden

Das Finale der Großen Woche mit Star-Galoppern in Baden-Baden

Serienholde und Iquitos | Foto: Copyright Marc Rühl

Champions League: Top-Aufgebot im 144. Longines Großer Preis von Baden

Der 144. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m, 6. Rennen um 16:40 Uhr) am Sonntag ist das Highlight der Großen Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim und leitet die Endphase der German Racing Champions League ein.

Der achte Wertungslauf der Champions League lockt elf Kandidaten an, allein der Sieger bekommt 150.000 Euro. Wieder ist Trainer Andreas Wöhler (Spexard bei Gütersloh), der von einem Top-Treffer zum nächsten eilt, bestens gerüstet und könnte wie Stalljockey Eduardo Pedroza seine Führung in der Champions League-Gesamtwertung ausbauen.

» Weiterlesen

1 2 3 4