Kategorienarchiv: Pferderennen

Dschingis Secret ist die neue Nummer eins in der German Racing Champions League

Dschingis Secret ist die neue Nummer eins in der German Racing Champions League

Dschingis Secret (38:10), im Besitz von Horst Pudwill | Foto: Copyright Marc Rühl

Dschingis Secret ist die neue Nummer eins in der German Racing Champions League

Toller Erfolg gegen Scheich-Pferd Hawkbill im Longines 127. Großer Preis von Berlin

Berlin sah einen echten deutschen Spitzengalopper, und die German Racing Champions League hat einen neuen Spitzenreiter: Dschingis Secret (38:10), im Besitz von Horst Pudwill (Hong Kong) stehender vierjähriger Klasse-Hengst aus dem Köln-Heumarer Stall von Champion-Trainer Markus Klug, triumphierte vor 10.290 Zuschauern am Sonntag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten im bedeutendsten Rennen der Hauptstadt-Saison 2017: Im 127. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m) feierte der von Adrie de Vries gerittene Sohn des Super-Deckhengstes Soldier Hollow aus der Zucht des Gestüt Park Wiedingen einen vielumjubelten und mit 110.000 Euro honorierten Erfolg.

» Weiterlesen

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

Dschingis Secret | Foto: Copyright Marc Rühl

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

127. Longines Großer Preis von Berlin. Baut Markus Klug seine Führung in der Champions League aus ?

Hauptstadt-Highlight der ganz besonderen Art: Der 127. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m, 6. Rennen um 17:05 Uhr) ist am Sonntag der Saisonhöhepunkt auf der Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten und natürlich ein Lauf der German Racing Champions League, der elf Rennen in sechs deutschen Metropolen umfassenden Rennserie. 2011 gewann hier die spätere Prix de l‘ Arc de Triomphe-Siegerin und Wunderstute Danedream.

» Weiterlesen

Imponierender klassischer Triumph für das Dream Team Starke-Schiergen

Imponierender klassischer Triumph für das Dream Team Starke-Schiergen

Lacazar begeistert im 159. Henkel – Preis der Diana in Düsseldorf | Foto: Copyright Marc Rühl

Imponierender klassischer Triumph für das Dream Team Starke-Schiergen

Champions League: Lacazar begeistert im 159. Henkel – Preis der Diana in Düsseldorf

Vor 20.000 Zuschauern am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf landete ein Dream Team des hiesigen Turfs in der German Racing Champions League einen Top-Triumph: Jockey Andrasch Starke und Trainer Peter Schiergen (Köln), der vier Stuten aufgeboten hatte, bildeten im 159. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) zum wiederholten Male die siegreiche Mannschaft – nun mit der dreijährigen Stute Lacazar.

» Weiterlesen

159. Henkel – Preis der Diana um 500.000 Euro mit großartigem 16er-Feld

159. Henkel – Preis der Diana um 500.000 Euro mit großartigem 16er-Feld

Wuheida | Foto: Copyright Marc Rühl

159. Henkel – Preis der Diana um 500.000 Euro mit großartigem 16er-Feld

Scheich-Stute Wuheida die Top-Favoritin im Klassiker in Düsseldorf

Düsseldorf sucht am Sonntag die Galopp-Königin: Im 159. Henkel – Preis der Diana – German Oaks (Gruppe I, 2.200 m) kämpfen die besten dreijährigen Stuten um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro und jede Menge Renommee. Denn wer in diesem Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen in sechs Metropolen umfassenden Rennserie des deutschen Galopprennsports, vorne ist, der katapultiert sich auf den Thron der Ladies. Es handelt sich bei diesem gesellschaftlichen und sportlichen Event der Extraklasse um das nach dem Derby zweitwertvollste Galopprennen der gesamten deutschen Rennsaison, und um den Top-Termin überhaupt in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, der dank des Sponsors Henkel mit einem umfangreichen Rahmenprogramm aufwartet.

» Weiterlesen

German Racing Champions League – Imponierender Sieg im Großen Dallmayr-Preis

German Racing Champions League - Imponierender Sieg im Großen Dallmayr-Preis

Deutscher Star-Galopper Iquitos ist auch der „Champion“ in München | Foto: Copyright Marc Rühl

German Racing Champions League – Imponierender Sieg im Großen Dallmayr-Preis

Deutscher Star-Galopper Iquitos ist auch der „Champion“ in München – Scheich-Galopper Best Solution Zweiter vor Allofs-Ass Potemkin

Iquitos, der „Galopper des Jahres 2016“ und erste Gewinner der German Racing Champions League eroberte vor 18.500 Zuschauern am Sonntag auch München: Im Großen Dallmayr-Preis (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.000 m), einem der beiden absoluten Highlights der Turf-Saison auf der Galopprennbahn der Bayern-Metropole und einem Lauf der elf Rennen umfassenden Top-Rennserie, bewies der von Altmeister Hans-Jürgen Gröschel (74) in Hannover trainierte fünfjährige Adlerflug-Sohn unter dem Italiener Daniele Porcu seine außergewöhnliche Klasse. Nach dem vierten Rang im Vorjahr stürmte Iquitos, der den Golffreunden des Stalles Mulligan gehört, zur Quote von 69:10 nun auch hier der Konkurrenz mit einem gewaltigen Endspurt davon.

» Weiterlesen

Champions League – Großer Dallmayr-Preis mit Pferden der Extraklasse

Champions League - Großer Dallmayr-Preis mit Pferden der Extraklasse

Galopp-Stars kommen nach München | Foto: Copyright Marc Rühl

Champions League – Großer Dallmayr-Preis mit Pferden der Extraklasse

Galopper des Jahres Iquitos, Allofs-Ass Potemkin, Derby-Zweiter Enjoy Vijay und Scheich-Duo

Bei den Fußball-Stars ist die Champions League ab September wieder in München zu Gast, wenn die Elite-Kicker des Rekordmeisters Bayern München zu ihren Spielen antreten. Im Galopprennsport lockt die Elite-Klasse German Racing Champions League (eine Rennserie mit elf Wertungsläufen in sechs hiesigen Metropolen) bereits am Sonntag in die Bayern-Metropole. An diesem Tag steht bei der „größten Kaffeeparty der Welt“ auf der Galopprennbahn in München-Riem mit dem Großen Dallmayr-Preis – Bayerisches Zuchtrennen (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.000 m) eines der beiden Top-Ereignisse der Münchener Rennsaison auf der Karte.

» Weiterlesen

Dragon Lips – „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy

Dragon Lips: „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy

Dragon Lips: „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy | Foto: Copyright Marc Rühl

Dragon Lips – „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy

Wieder ein großer Treffer für Neutrainer Andreas Suborics in Köln

Wieder ein grandioser Erfolg für Neutrainer und Ex-Klassejockey Andreas Suborics am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln. Vor 9.500 Zuschauern triumphierte der erst seit gut einem halben Jahr von dem gebürtigen Österreicher für den Stall Lintec vorbereitete dreijährige Hengst Dragon Lips (66:10) in der Meilen Trophy (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m). Es war ein grandioser Ritt, den der Franzose Marc Lerner auf dem Footstepsinthesand-Sohn zeigte, der im April im Dr. Busch-Memorial in Köln den ersten Gruppe-Sieg für Suborics markiert hatte.

» Weiterlesen

Duhner Wattrennen – Trotz ungünstiger Witterung rund 14.000 Besucher

Duhner Wattrennen - Trotz ungünstiger Witterung rund 14.000 Besucher

Trotz ungünstiger Witterung rund 14.000 Besucher auf dem Duhner Wattrennen | Foto: Copyright Maria Fencik

Duhner Wattrennen – Trotz ungünstiger Witterung rund 14.000 Besucher

Früh mussten die Reiter und die Besucher in diesem Jahr aufstehen, um rechtzeitig beim 1. Rennen zu sein, das bereits um 10 Uhr startete. Insgesamt rund 120 Galopper, Traber, Trabreiter und Ponys kämpften in insgesamt 5 Galopp-, 6 Trabrennen, 1 Trabreiten und einem Ponyrennen um Platz und Sieg.

» Weiterlesen

Die Trophy der Meilen-Stars

Die Trophy der Meilen-Stars

Millowitsch | Foto: Copyright Marc Rühl

Die Trophy der Meilen-Stars – Millowitsch gegen klassischen Sieger Poetic Dream im Kölner Top-Highlight

Die Trophy der Meilen-Stars. Was gibt es Schöneres als einen Sommer-Sonntag auf der Galopprennbahn? Am Sonntag steigt in Köln ein großer Familienrenntag mit einem sportlichen Top-Ereignis: In der Meilen Trophy (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m, 6. Rennen um 16:45 Uhr), die man aus Düsseldorf übernommen hat, treffen sich einige der besten 1.600 Meter-Pferde Deutschlands.

» Weiterlesen

Landtags-Vizepräsident Karl-Heinz Klare Ehrengast auf dem Duhner Wattrennen

Landtags-Vizepräsident Karl-Heinz Klare Ehrengast auf dem Duhner Wattrennen

Das Duhner Wattrennen | Foto: Copyright Hartmut Adelmann

Landtags-Vizepräsident Karl-Heinz Klare Ehrengast auf dem Duhner Wattrennen

Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum Start: Am Sonntag, dem 16. Juli 2017, findet im Watt vor Cuxhaven das Duhner Wattrennen statt, eine weltweit einmalige Pferderenn-Sport-veranstaltung auf dem Meeresgrund, bei der Traber und Galopper um Platz und Sieg kämpfen.

» Weiterlesen

1 2 3 38