Kategorienarchiv: Pferderennen

Wettstar beim Sales und Racing Festival 2017 in Baden-Baden-Iffezheim

Wettstar beim Sales und Racing Festival 2017 in Baden-Baden-IffezheimWettstar beim Sales und Racing Festival 2017 in Baden-Baden-Iffezheim

Sonder-Aktion und Wettschule beim Final-Meeting

Vom Freitag, 20. Oktober bis Sonntag, 22. Oktober 2017 lockt das Sales & Racing Festival zum letzten Mal in dieser Galopprennsaison 2017 die Fans und vor allem alle Wetter auf die Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim – mit Top-Wettmöglichkeiten und attraktiven Gewinnchancen. Natürlich ist auch Wettstar, der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport, auf dem Rennplatz Iffezheim präsent:

» Weiterlesen

Erasmus ist der Derby-Favorit für 2018

Erasmus ist der Derby-Favorit für 2018

Erasmus | Foto: Copyright Marc Rühl

Erasmus ist der Derby-Favorit für 2018

Begeisternder Top-Triumph für das Gestüt Röttgen im Preis des Winterfavoriten in Köln

Der vorläufige Favorit für den Sieg im Deutschen Galopp-Derby 2018 heißt seit dem Sonntag Erasmus: In einem grandiosen Rennjahr für das Gestüt Röttgen triumphierte die Zuchtstätte vor den Toren Kölns (nach den Super-Siegen im Derby und im Preis von Europa) auch im bedeutendsten Rennen für zweijährige Galopper mit dem offenbar hochveranlagten Realiable Man-Sohn in der Domstadt: Im Preis des Winterfavoriten (Gruppe III, 155.000 Euro, 1.600 m) dominierte vor 15.000 Zuschauern der von Adrie de Vries gerittene 29:10-Co-Favorit in grandioser Manier vom Start bis ins Ziel gegen seine acht Konkurrenten und bescherte Championtrainer Markus Klug den ersten Sieg in dieser Top-Prüfung.

» Weiterlesen

Die Spitzenprüfung für die Nachwuchsgalopper

Die Spitzenprüfung für die Nachwuchsgalopper

Wild Max | Foto: Copyright Marc Rühl

Die Spitzenprüfung für die Nachwuchsgalopper

Wöhler-Hattrick im Preis des Winterfavoriten in Köln?

Köln sucht den Winterfavoriten: Einer der begehrtesten Titel im deutschen Galopprennsport wird am Sonntag in der Domstadt vergeben. Hier entscheidet sich, wer voraussichtlich das am höchsten gehandelte Pferd über Winter für das Deutsche Derby im Jahr 2018 wird.

» Weiterlesen

Speedstarker Kleinkorres-Hengst beeindruckt im 27. pferdewetten.de

Speedstarker Kleinkorres-Hengst beeindruckt im 27. pferdewetten.de

Matchwinner | Foto: Copyright Marc Rühl

Speedstarker Kleinkorres-Hengst beeindruckt im 27. pferdewetten.de

Der „Matchwinner“ in der Hauptstadt – Preis der Deutschen Einheit

Der von Axel Kleinkorres in Neuss für Trabertrainer Jens-Holger Schwarma (Moers) trainierte Matchwinner (75:10) war vor 12.890 Zuschauern der gefeierte Held im zehnten Lauf der German Racing Champions League am Dienstag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten. Denn unter Jockey Andreas Helfenbein triumphierte der aus kleinsten Anfängen so grandios gesteigerte Sternkönig-Sohn als 75:10-Chance im pferdewetten.de – 27. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 75.000 Euro, 2.000 m).

» Weiterlesen

Überlegener Sieg des Favoriten im Großen Preis der Landeshauptstadt

Überlegener Sieg des Favoriten im Großen Preis der Landeshauptstadt

Millowitsch | Foto: Copyright Marc Rühl

Überlegener Sieg des Favoriten im Großen Preis der Landeshauptstadt

Kölner Millowitsch erobert Düsseldorf

Ein Kölner erobert Düsseldorf – das war die Schlagzeile nach dem Triumph des von Champion Markus Klug für Dr. Alexandra Margarete Renz trainierten Millowitsch (Andreas Helfenbein) im 97. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) am Sonntag beim Saisonfinale 2017 auf der Galopprennbahn in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

» Weiterlesen

Berlin feiert die deutsche Einheit mit Top-Event in Hoppegarten

Berlin feiert die deutsche Einheit mit Top-Event in Hoppegarten

Potemkin | Foto: Copyright Marc Rühl

Berlin feiert die deutsche Einheit mit Top-Event in Hoppegarten

Vorjahressieger Devastar und Allofs-Ass Potemkin beim „Kult-Renntag“ am Nationalfeiertag in der Champions League

Wo könnte man den Tag der Deutschen Einheit (Dienstag, 3. Oktober) besser feiern als auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten? Auch 2017 ist der Rennkurs vor den Toren der Hauptstadt Schauplatz für den pferdewetten.de – 27. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 75.000 Euro, 2.000 m, 6. Rennen um 16:55 Uhr), der natürlich Bestandteil der German Racing Champions League ist.

» Weiterlesen

Krönender Saisonabschluss mit dem Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Krönender Saisonabschluss mit dem Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Millowitsch | Foto: Copyright Marc Rühl

Krönender Saisonabschluss mit dem Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf

Verdienter Triumph für den „Kölner“ Millowitsch beim Düsseldorf-Finale?

Der Start in den Oktober ist am Sonntag der krönende Schlusspunkt der Rennsaison 2017 in Düsseldorf: Mit dem 97. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m, 6. Rennen um 16:50 Uhr) steht noch einmal eine echte Zugnummer auf dem Programm. Erstklassige Pferde, die rund um die Meile beheimatet sind, geben sich hier die Ehre.

» Weiterlesen

Dschingis Secret und Iquitos im Prix de l‘ Arc de Triomphe in Chantilly um 5 Mio. Euro

Dschingis Secret und Iquitos im Prix de l‘ Arc de Triomphe in Chantilly um 5 Mio. Euro

Dschingis Secret hat in diesem Jahr bei fünf Starts vier Gruppe-Rennen gewonnen | Foto: Copyright Marc Rühl

Dschingis Secret und Iquitos im Prix de l‘ Arc de Triomphe in Chantilly um 5 Mio. Euro

Zwei Deutsche im weltgrößten Galopprennen

Hochspannung bei allen Galopper-Fans rund um den Globus: Der Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe am Sonntag, 1. Oktober ist das bedeutendste Rennen der Welt. Wie schon 2016 findet dieses Mega-Event im internationalen Rennsport wegen der Umbauarbeiten in Longchamp erneut auf der Rennbahn Chantilly statt. Die besten Pferde der Welt kämpfen um 5 Millionen Euro auf der 2.400 Meter-Strecke. In keiner anderen Grasbahn-Prüfung auf der ganzen Welt gibt es so viel Geld zu gewinnen. Allein 2.857.000 Euro bekommt der Besitzer des Siegers.

» Weiterlesen

Imponierender Erfolg des Röttgeners im 55. Preis von Europa

Imponierender Erfolg des Röttgeners im 55. Preis von Europa

Windstoß | Foto: Copyright Marc Rühl

Imponierender Erfolg des Röttgeners im 55. Preis von Europa

Derbysieger Windstoß stürmt in Köln allen davon – Neuer Spitzenreiter in der German Racing Champions League

Zum ersten Mal seit 1999 (Belenus) triumphierte am Sonntag vor 14.000 Zuschauern mit Gestüt Röttgens Windstoß (32:10) unter Jockey Adrie de Vries wieder der amtierende Derbysieger im nun zum 55. Mal ausgetragenen Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m), dem bedeutendsten Rennen der Saison auf der Galopprennbahn in Köln, und übernahm mit 28 Punkten die Führung in der German Racing Champions League vor Iquitos (22 Punkte) und Dschingis Secret (21 Punkte).

» Weiterlesen

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

Windstoß | Foto: Copyright Marc Rühl

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

55. Preis von Europa um 155.000 Euro in der German Racing Champions League

Spannung pur am Sonntag in Köln: Mit dem 55. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 5. Rennen um 15:55 Uhr) lockt Galopprennsport der Top-Klasse in der bedeutendsten Prüfung der gesamten Rennsaison in der Domstadt innerhalb der German Racing Champions League.

» Weiterlesen

1 2 3 41