Klassischer Krönungstag für die Stuten in Düsseldorf

Klassischer Krönungstag für die Stuten in Düsseldorf

Wempe 98. German 1.000 Guineas das große Highlight. Klassischer Krönungstag für die dreijährigen Stuten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: In den Wempe 98. German 1.000 Guineas (Gruppe II, 125.000 Euro, 1.600 m, 6. Rennen um 16:30 Uhr) wird die Königin und erste klassische Siegerin der Rennsaison 2018 gesucht. Natürlich rückt ein erlesenes Feld von elf Pferdedamen hier in […]

» Weiterlesen

Sensation durch Ancient Spirit im Mehl-Mülhens-Rennen

Beeindruckender Sieg nach brilliantem Minarik-Ritt in Köln. Sensationelles Ergebnis im ersten Klassiker der Galopper-Saison am Pfingstmontag vor 15.000 Zuschauern in Köln. Mit dem von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim für den Stall Ullmann trainierten dreijährigen Hengst Ancient Spirit (221:10) gewann der größte Außenseiter im zehnköpfigen Feld das 33. Mehl-Mülhens-Rennen – German 2.000 Guineas (Gruppe II, 153.000 Euro, 1.600 m) nach einer […]

» Weiterlesen

Entscheidung im „Berlin-Marathon der Galopper“ fällt am Grünen Tisch

Entscheidung im „Berlin-Marathon der Galopper“ fällt am Grünen Tisch

Sound Check nach Disqualifikation von Nearly Caught der Sieger im Oleander-Rennen Die Entscheidung im bedeutendsten Langstrecken-Event des deutschen Galopprennsports fiel am Grünen Tisch der Rennleitung: Im Comer Group International 47. Oleander-Rennen (Gruppe II, 100.000 Euro, 3.200 m) am Pfingstsonntag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten triumphierte der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainierte 28:10-Favorit Sound Check (Andrasch Starke) nach […]

» Weiterlesen

Internationales Klasse-Aufgebot im Köln-Klassiker

Der Köln-Klassiker lockt die Galoppfreunde am Pfingstmontag auf die Rennbahn in der Domstadt. Das 33. Mehl-Mülhens-Rennen – German 2.000 Guineas (Gruppe II, 153.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um ca. 16:55 Uhr) bildet den Auftakt der sogenannten „dreifachen Krone“ neben dem Derby und dem St. Leger. Scheich-Pferde und Weltklasse-Jockeys kommen Bestens gerüstet scheint das Gäste-Team, das mit drei Engländern immens […]

» Weiterlesen

Der „Berlin-Marathon“ der Galopper

Der „Berlin-Marathon“ der Galopper

„Berlin-Marathon“ der Galopper am Pfingstsonntag auf der Rennbahn Hoppegarten: Im 47. Comer Group International Oleander-Rennen (Gruppe II, 6. Rennen um ca. 16:45 Uhr) wird der Langstrecken-König in der Hauptstadt gesucht. Erstmals winkt eine Dotierung von 100.000 Euro. Es handelt sich um das längste Rennen der Saison auf dieser Bahn, das über 3.200 Meter führt und rund dreieinhalb Minuten dauert. Benannt […]

» Weiterlesen

Sensation beim Auftakt der German Racing Champions League

Oriental Eagle fliegt allen davon – Großer Außenseiter gewinnt den 83. Gerling-Preis Sensationeller Triumph von Gestüt Auenquelles Oriental Eagle am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln beim Start der German Racing Champions League: Im 83. Gerling-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m), dem ersten der insgesamt elf Wertungsläufe der Rennserie in sechs Metropolen Deutschlands, gewann der von Jens Hirschberger in […]

» Weiterlesen

Landgericht bestätigt Autonomie der Verbandsgerichtsbarkeit

Derbyverfahren geht in die nächste Runde Am Landgericht Köln wurde heute über die Klage von Horst Pudwill, dem Besitzer von Dschingis Secret, gegen das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen verhandelt. Dabei geht es um die möglichen Disqualifikationen des Erst- und Zweitplatzierten beim Derby 2016. Die Zivilkammer hat klargestellt, dass sie grundsätzlich nicht in die Autonomie der Verbandsgerichtsbarkeit eingreift. Das Gericht […]

» Weiterlesen

Spektakulärer Start der German Racing Champions League in Köln

Top-Duell der Klassepferde Dschingis Secret und Windstoß im Gerling-Preis Spektakulärer Auftakt der German Racing Champions League 2018 am Sonntag, mit dem 83. Gerling-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m, 17.05 Uhr) auf der Galopprennbahn in Köln. Im ersten Lauf der elf Top-Rennen in sechs deutschen Galopp-Metropolen umfassenden Rennserie treffen mit Horst Pudwills Vorjahressieger Dschingis Secret, dem „Galopper des Jahres 2017“ […]

» Weiterlesen

Favorit Royal Youmzain beeindruckt in München

Vierter Erfolg für Andreas Wöhler im Bavarian Classic hintereinander Beeindruckender Erfolg des Favoriten Royal Youmzain (19:10) am Maifeiertags-Dienstag im pferdewetten.de – Bavarian Classic (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) auf der Galopprennbahn in München-Riem. In dieser bedeutenden Vorprüfung für das Deutsche Derby triumphierte der im Besitz von Jaber Abdullah (Dubai) stehende dreijährige Youmzain-Sohn mit einer gewaltigen Speedleistung unter Jockey Eduardo […]

» Weiterlesen

In Düsseldorf geht erneut der „Wonnemond“ auf

Nächster Gruppesieg in der Henkel Europa Meile Der von Sascha Smrczek trainierte Wonnemond ist das beste deutsche Meilenpferd: In der Henkel Europa Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf triumphierte der fünfjährige Wallach des Stalles Frohnbach wie schon drei Wochen zuvor an gleicher Stätte in der Kalkmann Frühjahrsmeile. Unter dem mongolischen Jockey Bayarsaikhan […]

» Weiterlesen
1 2 3 44