Kategorienarchiv: Pferderennen

Start in die IDEE Derby-Woche in Hamburg mit einem Stuten-Highlight

Start in die IDEE Derby-Woche in Hamburg mit einem Stuten-Highlight

Well Spoken reist als Favorit zum Großen Preis von Lotto Hamburg | Fotos: Copyright galoppfoto.de

Die Termin-Abfolge ist wegen des G20-Gipfels zwar anders, aber Galopprennsport vom Allerfeinsten prägt auch die Derby-Woche 2017, die am Freitag auf der Rennbahn in Hamburg-Horn beginnt. Bis einschließlich Mittwoch präsentiert der Renn-Club an sechs Renntagen hintereinander täglich Spitzenprüfungen – mit dem absoluten Höhepunkt, dem IDEE 148. Deutschen Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) bereits am dritten Meetingtag (Sonntag) als Krönung der gesamten deutschen Rennsaison.

» Weiterlesen

Das große „Warm-up“ zum Derby-Tag

Das große „Warm-up“ zum Derby-Tag

Stall Ullmanns Guignol (Filip Minarik) | Foto: Copyright Marc Rühl

Erneutes Duell Guignol gegen Iquitos im Hansa-Preis

Die Spannung steigt bei den Turffreunden immer mehr. Denn am Samstag sind es nur noch 24 Stunden bis zum IDEE 148. Deutschen Derby (Lauf der German Racing Champions League), dem bedeutendsten Galopprennen des Jahres in Hamburg-Horn. Schon das „Warm-up“ am Vortag zum Blauen Band hat es in sich. Denn mit dem pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m, 10. Rennen um 16:25 Uhr) steht ein ganz wichtiges Treffen der deutschen Grand Prix-Pferde an.

» Weiterlesen

Startboxen-Auslosung für das IDEE 148. Deutsche Derby

Startboxen-Auslosung für das IDEE 148. Deutsche Derby

Aus 19 knallroten Jetonbeuteln wurden in der Spielbank Hamburg die Startboxen für das prestigeträchtigste Rennen des Jahres gezogen | Fotos: Copyright Torsten von Krenski

Colomano aus Startnummer 17

Im noblen Ambiente des Hamburger Casinos Esplanade ging am Dienstagabend eine besonders wichtige Veranstaltung im Vorfeld des IDEE 148. Deutschen Derbys über die Bühne: Hier wurden die Startboxen für das am Sonntag, 2. Juli, in Hamburg-Horn stattfindende wichtigste Galopprennen der gesamten Rennsaison 2017 ausgelost, in dem 650.000 Euro an Preisgeldern auf der 2.400 Meter-Distanz ausgeschüttet werden. Und dabei handelt es sich um einen Lauf der German Racing Champions League.

» Weiterlesen

Wild Chief der Chef im Großen Preis der Wirtschaft

Wild Chief der Chef im Großen Preis der Wirtschaft

Wild Chief triumphiert mit Alexander Pietsch in Dortmund | Foto: Copyright Marc Rühl

Sechsjähriger Hengst imponiert im Dortmunder Sommer-Grand Prix

Der sechsjährige Hengst Wild Chief hat auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel den 30. Großen Preis der Wirtschaft – Alfred Zimmermann-Memorial gewonnen. Das mit 55.000 Euro dotierten Rennen zählt zur Europa-Kategorie Gruppe 3 und führt über 1.750 m. Es ist neben dem St. Leger im Herbst die sportlich wichtigste Prüfung des Jahres in Dortmund.

» Weiterlesen

Klassestuten zum Start der Derby-Woche

Klassestuten zum Start der Derby-Woche

Hamburg-Impression | Foto: Copyright Marc Rühl

Gleich der Eröffnungstag in Hamburg bietet Spitzensport

Am Freitag ist es wieder so weit, da startet das Top-Meeting rund um das bedeutendste Galopprennen des Jahres, die Derby-Woche 2017 in Hamburg. Wegen des G20-Gipfels ist diesmal alles anders, es gibt sechs Renntage hintereinander bis am Mittwoch, und das IDEE 148. Deutsche Derby (Lauf der German Racing Champions League) geht bereits am dritten Tag (Sonntag, 2. Juli) über die Bühne. Genauso stark wie immer ist allerdings der Sport, der in der Hansestadt geboten wird.

» Weiterlesen

Klaus Allofs mit Top-Hoffnung Langtang im 650.000 Euro-Spektakel

Klaus Allofs mit Top-Hoffnung Langtang im 650.000 Euro-Spektakel

Klaus Allofs mit Top-Hoffnung Langtang im 650.000 Euro-Spektakel | Foto: Copyright Marc Rühl

In anderen Sportarten sind beispielsweise Weltmeisterschaften die Ereignisse von herausragender Bedeutung, im Galopprennsport ist es jährlich das Derby. Am Sonntag herrscht in Hamburg-Horn und in ganz Deutschland bei allen Fans wieder Hochspannung, denn das IDEE 148. Deutsche Derby (Gruppe I, 2.400 m) um Preisgelder in Höhe von 650.000 Euro hält alle in Atem.

» Weiterlesen

IDEE 148. Deutsches Derby – sieben „Klug-Pferde“ im Rennen

IDEE 148. Deutsches Derby - sieben „Klug-Pferde“ im Rennen

Spannend – atemberaubend: Das Finish im IDEE Deutschen Derby in Hamburg-Horn | Fotos: Copyright Frank Sorge

Der letzte Streichungstermin für das IDEE 148. Deutsche Derby ist durch – genau 20 Pferde stehen nun in der Liste – eine spektakuläre und kostspielige Nachnennung blieb allerdings aus. Nach dem aktuellen Stand kann die Zahl von maximal 20 Pferden im prestigeträchtigsten deutschen Galopprennen in Hamburg-Horn am Sonntag, 2. Juli, vollständig ausgeschöpft werden.

» Weiterlesen

Wettstar mit vielen Aktionen bei der Derby-Woche 2017

Wettstar mit vielen Aktionen bei der Derby-Woche 2017

Wettstar mit vielen Aktionen bei der Derby-Woche 2017 | Fotos: Copyright Torsten von Krenski

Ihr Wettpartner ist mit verschiedenen Standorten auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn präsent

Kein anderes Galopp-Ereignis hat solch eine Bedeutung: Das Rennen des Jahres 2017 im deutschen Turf – das IDEE 148. Deutsche Derby am 2. Juli – wird alle Galopper-Fans begeistern. Eingebettet ist dieses faszinierende Event in die große Derby-Woche: Vom Freitag, 30. Juni bis Mittwoch, 5. Juli 2017 finden an sechs Renntagen Top-Prüfungen in Serie auf der Rennbahn in Hamburg-Horn statt.

» Weiterlesen

Dortmunder Sommer Grand Prix mit Top-Besetzung

Dortmunder Sommer Grand Prix mit Top-Besetzung

Noor Al Hawa | Foto: Copyright Marc Rühl

30. Großer Preis der Wirtschaft: Starke Gegner für Vorjahreszweiten Noor Al Hawa

Es ist der Grand Prix zum Start in den Sommer, und am Sonntag gibt es ein Jubiläum: Der 30. Große Preis der Wirtschaft – Alfred-Zimmermann-Memorial (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.750 m, 7. Rennen um 17:10 Uhr) bildet einen der absoluten Saisonhöhepunkte auf der Galopprennbahn in Dortmund.

» Weiterlesen

Tendenz steigend – Mehr Nennungen zum Derby-Meeting

Tendenz steigend - Mehr Nennungen zum Derby-Meeting

Mehr Nennungen für das IDEE Derby-Meeting 2017 – noch 24 Kandidaten auf der Liste für die 148. Auflage des Derbys | Fotos: Copyright Frank Sorge

Mit einem Plus wurden die Nennungslisten zum IDEE Derby-Meeting vom 30.Juni bis 5. Juli in Hamburg-Horn eine Woche vor Beginn des Top-Ereignisses im deutschen Rennsport geschlossen. In 48 Rennen wurden 667 Nennungen für das IDEE Derby-Meeting abgegeben. Zum Vergleich: 2016 wurden 621 Pferde genannt.

» Weiterlesen

1 2 3 35