Kategorienarchiv: Groß Viegeln

Ostsee-Champion kommt aus Hessen

Ostsee-Champion kommt aus Hessen

Beeke Carstensen auf Venezia auf dem Sprung zum Sieg im Großen Preis – oben – re. Philipp Brodecker | Foto: Copyright ACP Andreas Pantel

15-jährige Beeke Carstensen gewinnt den Großen Preis der Güstrower Kies- & Mörtel GmbH beim 12. Junior-Ostsee-Championat

Groß Viegeln Der Höhepunkt beim Junior-Ostsee-Championat in Groß Viegeln – der Große Preis der Güstrower Kies- & Mörtel GmbH, eine Springprüfung der Kl. S**, musste wegen Starkregens um eine Stunde verschoben werden. Trotzdem zeigte die erst 15-jährige Beeke Carstensen aus Schleswig-Holstein, dass sie zu Recht zum Jugendkader gehört. Gleich mit zwei Pferden erreichte die Nachwuchsreiterin die Siegerrunde. Trotz des einstündigen Wolkenbruchs bot der Reitplatz dank des Ebbe-Flut-Systems beste Bedingungen für Reiter und Pferde. Mit der Holsteiner Stute Venezia galoppierte die Amazone den männlichen Bewerbern davon. Platz zwei ging nach Weser-Ems an Max Haunhorst auf Charis. Der dritte Platz reichte dem jungen Bundeswehrsoldaten Philipp Brodhecker aus Hessen mit seinem Menthol für den Sieg in der Gesamtwertung der U25-Große Tour. Damit erhielt er einen wertvollen Startplatz in der Mittleren und Youngster-Tour bei der Paderborn Challenge oder bei den Munich Indoors. Die Pony-Tour im Championat ging nach Schleswig-Holstein an Johanna Beckmann. Sie erhielt dafür einen Gutschein für ein Trainingswochenende mit dem Gastgeber des Jugendturniers, Holger Wulschner auf eben seiner wundervollen Anlage vor den Toren Rostocks. Auch bei der Mittleren Tour wurde eine Championess gekürt.

» Weiterlesen

Pokal geht nach Westfalen

Pokal geht nach Westfalen

Die siegreiche Mannschaft aus Westfalen auf der Ehrenrunde | Foto: Copyright ACP Andreas Pantel

Sekunden entscheiden über den Sieg im Mannschaftsspringen

Groß Viegeln Viel Spannung gab es am heutigen dritten Turniertag des 12. Junior-Ostsee-Championats auf der Reitanlage bei Holger Wulschner vor den Toren Rostocks. Die Stilspringprüfung im Preis der Firma Heinrich Eggersmann Futtermittelwerke GmbH konnte Anna Jurisch (Berlin-Brandenburg) auf Legende mit der Wertnote von 8,5 für sich entscheiden und qualifizierte sich damit erneut für das Finale bei der Partner Pferd 2017 in Leipzig.

» Weiterlesen

Erster Sieg in der U25-Tour geht nach Hessen

Erster Sieg in der U25-Tour geht nach Hessen

Den ersten Sieg in der Großen Tour U25 sichert sich Philipp Brodhecker mit Menthol | Foto: Copyright ACP Andreas Pantel

Familie Wulschner bietet dem Nachwuchs hervorragende Turnierbedingungen

Der erste Sieger in der Großen Tour U25 beim 12. Junior-Ostsee-Championat auf der Reitanlage von Holger Wulschner in Groß Viegeln kommt aus Hessen. Philipp Brodhecker siegt auf Menthol in 60,20 Sekunden. Platz zwei geht nach Berlin-Brandenburg an Toni Eckardt mit Lukas vor Max Haunhorst (LV Weser-Ems) mit Charis. 11 der 29 Reiterinnen und Reiter blieben in der Springprüfung Kl. S* fehlerfrei. Am Samstag wird es besonders spannend im Teamspringen der Landesverbände.

» Weiterlesen

Jetzt galoppieren die jungen Wilden

Jetzt galoppieren die jungen Wilden

Jetzt galoppieren die jungen Wilden | Foto: Copyright ACP Andreas Pantel

Die ersten Sieger beim 12. Junior-Ostsee-Championat sind ermittelt

Noch vor vier Tagen galoppierten in Groß Viegeln die großen Stars im Springsattel durch den Parcours. Seit Donnerstag sind es die Nachwuchsreiterinnen und Nachwuchsreiter U 25 aus ganz Deutschland, die um Ehren und Siegerschliefen beim 12. Junior-Ostsee-Championat antreten. Zwei Reiterinnen aus Schleswig-Holstein sorgen beim Eröffnungsspringen in der Kleinen Tour U 21 für einen norddeutschen Doppelerfolg. In den beiden Abteilungen siegten Anna Braunert auf Unity B vom Fehmarnschen Ringreiterverein und Quent unter Jane-Sophie Dethlefsen (Ostmooringer RFV).

» Weiterlesen

CSI Groß Viegeln, Reiterwelt war zu Gast bei Holger Wulschner

CSI Groß Viegeln, Reiterwelt war zu Gast bei Holger Wulschner

Der Sieger der Finalprüfung der U 25 Tour – Gordon Schultz auf Landina | Foto: © ACP Andreas Pantel

CSI Groß Viegeln, Reiterwelt war zu Gast bei Holger Wulschner – 3. DKB-Pferdewochen Rostock waren ein hippologischer Hochgenuss

Den Sattel der Firma Passier durfte als Sieger der Finalprüfung U-25 Gordon Schultz (RC Wollersleben) mit nach Hause nehmen. Der Thüringer siegte im Stechen der Zwei-Sterne-S-Springprüfung auf Landina in 36,39 Sekunden. Platz zwei ging nach Schleswig-Holstein an Henry Delfs auf Carrington bei der erstmals durchgeführten U 25 Tour.

» Weiterlesen

CSI Groß Viegeln, Mannschafts-Champions aus Schleswig

CSI Groß Viegeln, Mannschafts-Champions aus Schleswig

Max-Hilmar Borchert sicherte sich den Sieg im Zwei-Phasen-S-Springen der Tour U 25 | Foto: © ACP Andreas Pantel

CSI Groß Viegeln, Mannschafts-Champions aus Schleswig – Mecklenburger Titelverteidigung ist gescheitert

Das Mannschafts-Springen der Landesverbände auf dem 11. Junior-Ostsee-Championat ist entscheiden. In zwei Umläufen der Springprüfung KL. M auf 2-Sterne-Neviaeu sicherte sich die Mannschaft Schleswig-Holstein Junioren mit nur 8 Fehlerpunkten den Sieg. Linn Hamann (RV Ahrensburg-Ahrensfelde), Luisa Westphal (RV Malente Eutin), Lasse Friedrichsen (RV Obere Arlau) und Henry Delfs (RSV Lübeck) sind die neuen Mannschafts-Champions.

» Weiterlesen

CSI Groß Viegeln, Junge Reiter beim 11. Junior-Ostsee-Championat

CSI Groß Viegeln, Junge Reiter beim 11. Junior-Ostsee-Championat

Schnellste Siegerin der drei Abteilungen im M-Springen wurde Friederike Eggersmann (RFV HLG Neustadt/dosse) mit Lauricio | Foto: © ACP Andreas Pantel

CSI Groß Viegeln, Junge Reiter beim 11. Junior-Ostsee-Championat – Holger Wulschner bietet talentierten Nachwuchsreiter beste Startbedingungen

Die ersten Siegerinnen und Sieger beim 11. Junior-Ostsee-Championat auf der Reitablage von Holger Wulschner in Groß Viegeln stehen fest. Friederike Eggersmann vom RFV des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse war die schnellste in der ersten Springprüfung der Kl. M* beim 11. Junior-Ostsee-Championat auf der Reitanlage von Holger Wulschner vor den Toren Rostocks.

» Weiterlesen

CSI Groß Viegeln, Volles Haus

CSI Groß Viegeln, Volles Haus

Eva Bitter (RV St. Georg Münster) siegte im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG auf Perigueux | Foto: © : ACP Andreas Pantel

CSI Groß Viegeln, Volles Haus – 3. DKB-Pferdewochen nicht nur hoch dotiert sondern auch fantastisch besucht

Groß Viegeln Mit einem fulminanten Stechen um den „Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG“ endete das Drei-Sterne-CSI der DKB-Pferdewochen Rostock. Mit einem rasanten Ritt sicherte sich Eva Bitter aus Bad Essen mit ihrem 13-jährigen Hannoveraner Hengst Perigueux (Perpignon – Stakkato) den Großen Preis und damit 25 Tausend Euro Preisgeld. „Es war ein perfektes Turnier. Nicht nur, weil ich gewonnen habe. Es ist alles bestens organisiert für Pferde und uns Reiter. Das Publikum war hervorragend.

» Weiterlesen