Kategorienarchiv: Ankum

Ankumer Dressur Club 2017

Der Ankumer Dressur Club (ADC) lädt zum sportlichen Get-Together ins Dressurviereck des P.S.I.-Auktionszentrums in Ankum.

ADC Turniere Frühjahr 2017: 04.-08.01.2017 - 18.-22.01.2017 - 01.-05.02.2017 - 15.-19.02.2017 

„Ladies first“ – Laura-Franziska Riegel und Jil-Marielle Becks glänzen in Ankum

„Ladies first“ – Laura-Franziska Riegel und Jil-Marielle Becks glänzen in Ankum

Siegerehrung der ersten Abteilung Pony FEI: v.l. Laura-Franziska Riegel, Romy Allard, Anna Schölermann, Lena Bücker, Luisa Köllner und Richter Klaus Harms | Foto: Copyright ADC

Jedes zweite Turnier des Ankumer Dressur Clubs bietet den Ponyreitern die Gelegenheit, sich in eigens für diese Altersklasse – Reiter bis 16 Jahre –  ausgeschriebenen FEI-Prüfung zu messen. Diese Prüfungen gilt es für diese Altersklasse vor allem bei internationalen Turnieren und Championaten zu absolvieren – entsprechend stark frequentiert ist das Angebot und qualitätsvoll besetzt das Starterfeld in Ankum.

» Weiterlesen

Ankum – Langehanenberg in Siegeslaune

Ankum – Langehanenberg in Siegeslaune

Helen Langehanenberg & Agnete | Foto: Copyright Hilgenberg

Mannschaftsweltmeisterin Helen Langehanenberg zeigte sich mit ihren Vierbeinern in Top-Form beim zweiten Treffen des Ankumer Dressur Clubs vom 18. bis 22. Januar 2017. Die Berufsreiterin aus Billerbeck sicherte sich bereits während der ersten drei Turniertage alleine vier goldene Schleifen.

» Weiterlesen

Strahlende Sieger beim ersten ADC-Turnier im Jahr 2017

Strahlende Sieger beim ersten ADC-Turnier im Jahr 2017

Siegerehrung Dressurprüfung Klasse S* – Prix St. Georges, Finale für Amateure: v.l. Kirsten Sieber, Sophie Reef, Claudia Dörn, Kathrin Berning, Henriette Hachmeister, Kathrin Thomasmeyer, Katharina Pickel, Celina Schlüter, Pia Timmermann und Richter Michael Settertobulte | Foto: Copyright ADC

Amateure, Junioren, Junge Reiter und Grand Prix Reiter trugen am ersten Turnierwochenende des Ankumer Dressur Clubs vom 4. bis 8. Januar ihre Prüfungen bei eher widrigen Wetterbedingungen aus. Trotz Minustemperaturen, Schnee und Glatteis hatten die Teilnehmer sicher in das P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum gefunden und konnten gerade unter diesen Voraussetzungen die wetterunabhängigen Bedingungen vor Ort nutzen.

» Weiterlesen

Ankum – Stella Charlott Roth und Niklaas Feilzer dominieren im neuen Jahr

Ankum – Stella Charlott Roth und Niklaas Feilzer dominieren im neuen Jahr

Siegerehrung Grand Prix Special: v.l. Stella Charlott Roth, Bianca Kasselmann, Nicole Wego und Richter Heinz-Holger Lammers | Foto: Copyright ADC

Für die beiden Berufsreiter Stella Charlott Roth aus Bippen und Niklaas Feilzer aus Kamp-Lintfort begann das neue Jahr und gleichzeitig auch die Turniersaison 2017 höchst erfolgreich beim Dressurturnier des Ankumer Dressur Clubs vom 4. bis 8. Januar 2017 im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum.

Stella Charlott Roth hatte ihr Erfolgspferd Rubin Action für die Grand Prix-Tour in Ankum gesattelt und brillierte sowohl im Grand Prix, als auch im finalen Grand Prix Special. Der 14-jährige Oldenburger von Rohdiamant ließ sich von seiner Reiterin mit 70,70 und 72,54 Prozent gleich zwei Mal zum Sieg pilotieren. Dicht gefolgt sah sich die 27-jährige Dressurreiterin stets von der mehrfachen Berufsreiterchampionesse Bianca Kasselmann, die mit Lollipop und Wish Wonders ebenfalls direkt zu Beginn des neuen Jahres angetreten war und sich jeweils Silber und Bronze sicherte. Nicole Wego, die auch für den Hof Kasselmann am Start war, erreichte mit Whitley zwei Mal Rang vier.

» Weiterlesen

37. P.S.I. Auktion – Vierbeiniger Ferrari für 1.5 Millionen Euro

37. P.S.I. Auktion - Vierbeiniger Ferrari für 1.5 Millionen Euro

Ferrari (Foundation x Hotline) | Foto: Copyright Fotodesign gr. Feldhaus

Die 37. P.S.I. Auktion war eine der besten Auktionen, da waren sich die P.S.I. Macher Paul Schockemöhle und Ulli Kasselmann im Anschluss an die Versteigerung einig. Ein Gesamterlös von 16.501.000 Euro für insgesamt 48 Pferde bestätigte die Herren in ihrem Gefühl. Allen voran glänzte bereits als drittes Pferd der „order of sale“ ein vierbeiniger Ferrari als Preisspitze.

Der vierjährige Oldenburger Hengst Ferrari (Foundation x Hotline), der bereits beim Oldenburger Landesturnier in Rastede zum Champion bei den Hengsten gekürt wurde, präsentierte sich auch im Rahmen der Auktion als absolute Ausnahmeerscheinung und wie bereits im Katalog angekündigt, als „Dressurspitze ohne Wenn und Aber“.

» Weiterlesen

Vier strahlende Awardträger bei der 37. Performance Sales International

Vier strahlende Awardträger bei der 37. Performance Sales International

Die Gastgeber, Awardträger und Laudatoren der 37. P.S.I. Auktion: v.l. Moderator Carsten Sostmeier, Ullrich Kasselmann mit Enkeltochter Emma, Kristina Bröring-Sprehe, Philipp Rüpig, Christof Umbach, Dr. Hans-Georg Stihl, Madeleine Winter-Schulze, Klaus Roeser, Sandra Maahn und Paul Schockemöhle | Foto: Copyright Fotodesign gr. Feldhaus

Das Jahr neigt sich dem Ende und die Macher der Performance Sales International – Ullrich Kasselmann und Paul Schockemöhle – luden an diesem Wochenende erneut nicht nur zur nunmehr 37. P.S.I. Auktion, sondern auch zum Charity Gala Dinner am Vorabend der Auktion. Teil des Festabends ist seit 2004 die traditionelle Verleihung der P.S.I. Awards aus Swarovski-Kristallen an Persönlichkeiten, die sich mit herausragenden Leistungen im und um den Reitsport verdient gemacht haben.

» Weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss der ADC-Saison 2016

Erfolgreicher Abschluss der ADC-Saison 2016

Siegerehrung Dressurprüfung Klasse S* – Prix St. Georges Kür – Finale für Amateure: v.l. Luisa Emmerich, Lisa Breimann, Theresa Vosskötter und Sophie Reef | Foto: Copyright Ankumer Dressur Club

Das war der letzte Streich – acht Mal hatte der Ankumer Dressur Club im Frühjahr und Herbst 2016 in das P.S.I. Sport- und Auktionszentrum geladen, um mit  rund 700 Mitgliedern Dressurprüfungen bis zu olympischem Niveau zu bestreiten. Der finale Sonntag brachte dabei erneut vier strahlende Sieger, vom Ponyreiter bis hin zur Königsklasse.

Den Anfang machte am Sonntagmorgen Kasselmann´s Bereiter Frederic Wandres, der den elfjährigen Hannoveraner Dai Jin (Don Frederico x Weltmeyer) im Kurz-Grand Prix an die Spitze des Starterfeldes pilotierte und sich damit den Sieg vor Sabine Tesch aus Wiehl mit Zorro (Jazz x Contango) und Ann-Christin Dornbracht aus Iserlohn mit dem ukrainisch gebrannten Wallach Tonik holte.

» Weiterlesen

Sieger in Ankum – Vitalis, Lemony´s Nicket und Blue Hors Zack

Sieger in Ankum - Vitalis, Lemony´s Nicket und Blue Hors Zack

Siegerehrung Dressurprüfung Klasse S* – St. Georg Spezial für 7-9j. Pferde: v.l. Isabel Freese, Marcus Hermes, Alexandra Malmström und Holga Finken | Foto: Copyright Ankumer Dressur Club

Drei namhafte Vierbeiner dominierten die erste Hälfte des vierten Ankumer Dressur Club-Turniers in diesem Herbst im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum.

Bereits in der ersten Prüfung der schweren Klasse, dem St. Georg Spezial für sieben- bis neunjährige Pferde, sorgte die gebürtige Norwegerin Isabel Bache für einen hochprozentigen Sieg. Im Sattel des neunjährigen KWPN-Hengstes Viatalis (Vivaldi x D-Day), der zu den Finalisten des Nürnberger Burg-Pokals im Dezember in der Frankfurter Festhalle gehört, setzte sich die Bereiterin aus Mühlen mit 77,439 Prozent mit Abstand an die Spitze.

» Weiterlesen

Ankumer Doppelgold für Junioren-Mannschaftseuropameisterin Alexa Westendarp

Ankumer Doppelgold für Junioren-Mannschaftseuropameisterin Alexa Westendarp

Siegerehrung Dressurprüfung Kl. S* – Internat. Mannschaftsaufgabe, Finale für Junioren und Junge Reiter: v.l. Alexa Westendarp, Felicitas Hendricks, Lara Louisa Braun, Dana Hancke, Celina Schlüter, Charlotte Remy, Anne Pauline Weber und Richter Harry Lorenz | Foto: Copyright Ankumer Dressur Club

Die 18-jährige Wallenhorsterin Alexa Westendarp dominierte beim Dressurturnier des Ankumer Dressur Clubs an diesem Wochenende die Dressurprüfungen für Junioren und Junge Reiter auf S-Niveau.

Im Sattel des neunjährigen Diamond Hit-Nachkommen Der Prinz, mit dem Sie 2016 in der Altersklasse der Junioren bereits zur Gold-Equipe beim Nationenpreis in Hagen, sowie den Europameisterschaften im spanischen Oliva gehörte und sich dazu noch den Vize-Titel bei den Deutschen Meisterschaften sicherte, ritt sie in Ankum zu Doppelgold. Mit 71,47 und 71,72 Prozent pilotierte Westendarp ihren dunkelbraunen Hannoveraner in den beiden S*-Prüfungen für Reiter bis 21 Jahre an die Spitze des Starterfeldes. Dicht gefolgt von Felicitas Hendricks, die im Sattel ihres Erfolgspferdes Faible-As ebenfalls bereits Erfahrungen und Erfolge auf internationalem Parkett verbuchen konnte und sich zwei Mal auf dem Silberrang präsentierte.

» Weiterlesen

Borja Carrascosa Martinez dominiert in Ankum

Borja Carrascosa Martinez dominiert in Ankum

Siegerehrung Dressurpfrügung Klasse S*** – Grand Prix de Dressage: v.l. Borja Carrascosa Martinez, Isabel Freese, Bianca Kasselmann, Sönke Rothenberger, Eva Möller und Richter Harry Lorenz | Foto: Copyright Ankumer Dressur Club

Kein Ritt ohne Schleife – der auf dem Gut Auric in Krefeld beheimatete Spanier Borja Carrascosa Martinez dominierte beim dritten Ankumer Dressur Club Turnier im Herbst 2016 die stark besetze Grand Prix-Tour und sicherte sich fünf weitere Platzierungen im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum in Ankum.

Im Sattel des 12-jährigen Holsteiners Al Martino setzte sich der Berufsreiter mit 72,80 Prozent an die Spitze des 20-köpfigen und hochkarätigen Starterfeldes des Grand Prix de Dressage. Die aus dem Stall von Paul Schockemöhle angereiste Norwegerin Isabel Freese belegte mit dem neunjährigen Hannoveraner Sam´s Ass und 72,67 Prozent Rang zwei vor Bianca Kasselmann und dem 12-jährigen Hannoveraner Lollipop, die für ihre Vorstellung 71,00 Prozent erhielten.

» Weiterlesen

1 2 3 8