Kategorienarchiv: Allgemein

Johanna Sieverding – Vom EM-Titel zum AGRAVIS-Cup

Johanna Sieverding - Vom EM-Titel zum AGRAVIS-Cup

Johanna Sieverding aus Cappeln mit ihrer Stute Lady Danza | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Johanna Sieverding – Vom EM-Titel zum AGRAVIS-Cup

Mit Johanna Sieverding aus Cappeln kündigt sich starke Konkurrenz an

Der Auftakt der Europameisterschaften hätten für Johanna Sieverding aus Cappeln nicht besser laufen können. Zusammen mit ihren Team Kolleginnen Lia Welschof (RuF Hövelhof), Rebecca Horstmann (RV Ganderkesee) und Linda Erbe (Krefeld) gewannen sie die Mannschafts-Goldmedaille bei den Europameisterschaften in der Altersklasse der Junioren (U21) am Donnerstag im niederländischen Roosendaal. In Absprache mit dem Nachwuchsbundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen, wird der nächste große Start im Rahmen des AGRAVIS-Cup Oldenburg vom 2.-5. November 2017 sein.

» Weiterlesen

Nisse Lüneburg gewinnt Großen Preis der Reiterstadt Verden

Nisse Lüneburg gewinnt Großen Preis der Reiterstadt Verden

Nisse Lüneburg RFV Uetersen u.U.von 1924 e.V. mit Westbridge | Foto: Copyright Ingo Wächter

Nisse Lüneburg gewinnt Großen Preis der Reiterstadt Verden

Die neun Teilnehmer im Stechen des Großen Preises der Reiterstadt Verden machten es spannend. Am Ende war es der zweimalige Derbysieger Nisse Lüneburg aus Hetlingen, der den Sieg in der Weltranglistenprüfung erobern konnte. Mit dem 14-jährigen KWPN-Wallach Westbridge war der 28-jährige Lüneburg zwei Sekunden schneller, als Heiko Schmidt aus Neu-Benthen. Sieben deutsche Reiter bzw. Reiterinnen belegten die ersten Plätze beim Hauptereignis des sechstägigen, internationalen Turniers.

» Weiterlesen

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit – Sieg für Rheinland-Hamburg und Westfalen

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit - Sieg für Rheinland-Hamburg und WestfalenBundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit – Sieg für Rheinland-Hamburg und Westfalen

Jule Krueger/Parlando und Viktoria Weyers/Zapp gewinnen kombinierte Einzelwertung

Das Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit ist entschieden. Die uvex-Trophy 2017 geht in der Abteilung Pferde an die Mixed Mannschaft Rheinland-Hamburg, bei den Ponyreitern setzten sich die Westfalen durch. Die Siegerinnen der kombinierten Einzelwertung heißen Jule Krueger und Parlando (Pferde) beziehungsweise Viktoria Weyers und Zapp (Ponys).

» Weiterlesen