Autorenarchive: Redaktion

Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 – Herzlich willkommen

Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 - Herzlich willkommenWeltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 – Herzlich willkommen

Am Montag ist die Mehrheit von 82 Fahrer aus 23 Ländern der Welt in das Gestüt Lipica angekommen, die bei der FEI Fahrsport-Weltmeisterschaft für Zweiergespanne, vom 20. bis 24. September, teilnehmen. Die Atmosphäre im Lager, in dem die Teilnehmer und Pferde untergebracht sind, war durch das Wetter und den Regen der letzten Tage geprägt. Aber die Wettervorhersage für Mittwoch, wenn die Veterinärkontrolle von Pferden und die Eröffnungszeremonie stattfinden wird, ist viel besser. Donnerstag und Freitag, während des Dressurfahrens, werden die Konkurrenten auch die Sonnenstrahlen anspornen.

» Weiterlesen

133. Deutsches St. Leger in Dortmund geht an Auenqueller Dreijährigen

133. Deutsches St. Leger in Dortmund geht an Auenqueller Dreijährigen

Oriental Eagle | Foto: Copyright Marc Rühl

133. Deutsches St. Leger in Dortmund geht an Auenqueller Dreijährigen

Oriental Eagle fliegt allen davon

Von der Spitze aus gewann der dreijährige Oriental Eagle den Preis des Gestüts Wittekindshof – 133. Deutsches St.Leger– eines der sogenannten fünf klassischen Rennen in Deutschland am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund. „Das war mein erster klassischer Sieg“, freute sich der 28-jährige Siegreiter Jack Mitchell, der normalerweise in England reitet. „Ich konnte von vorne alles kontrollieren.

» Weiterlesen

SattelFest in Forst – Das höchste Glück dieser Erde…

SattelFest in Forst – Das höchste Glück dieser Erde…

Das höchste Glück dieser Erde… | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

SattelFest in Forst – Das höchste Glück dieser Erde…

Ohne Sponsoren wären Reitturniere nicht mehr möglich. Darum hegen und pflegen die Veranstalter des SattelFestes in Forst ihre Unterstützer. In diesem Jahr haben sie sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Nach jeder Siegerehrung steigen der Sponsor und der jeweilige Sieger zu einem kleinen Wettkampf in den Sattel – auf Pferde, die zum Glück niemanden abwerfen. Dort erfahren dann auch die Sponsoren, dass das Glück dieser Erde auf den Rücken der Pferde liegt. Im Preis der DEKRA Automobil GmbH siegte der Niedersachse Hans-Jörn Ottens auf Casarah. Für die „Galoppstrecke“ wählte der „alte“ Haase dann ganz schnell den Fuchs. „Mit Rappen wird’s nicht klappen“, sagte er schmunzelnd. So galoppierte dann Gunnar Michler als Vertreter der DEKRA auf dem Schwarzen – und „Otti“ sollte Recht behalten. Der Rappe bockte – aber mit Unterstützung des Turnierchefs Hagen Ridzkowski war der Gang dann wieder drin und das Paar kam vom dem Applaus der Zuschauer getragen als zweiter Sieger ins Ziel. Eine nette Überraschung als kleines Dankeschön an die Sponsoren, die allen viel Freude bereitet. Das ist eben das SattelFest in Forst – immer für eine Überraschung gut.

» Weiterlesen

Reitverein aus Hamminkeln strahlender Sieger

Reitverein aus Hamminkeln strahlender Sieger

J.J.Darboven Vereins-Initiative: Der Gewinnerverein ZRuFV „von Lützow“ Hamminkeln e.V. präsentierte sich bei den DKB-Bundeschampionaten in Warendorf | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Reitverein aus Hamminkeln strahlender Sieger

Die Mitglieder des ZRuFV „von Lützow“ Hamminkeln e.V. strahlten, denn sie haben doppelt und dreifach gewonnen. Bei der J.J.Darboven Vereins-Initiative gelangten sie unter die 100 der fast 1.500 Bewerber, die ein wertvolles Gesamtpaket für ihr jährliches Turnier gewonnen haben. Der Hamminkelner Reitverein hat noch einen Extrapreis erhalten.

» Weiterlesen

RV Kalthoff und St. Hubertus Wesel-Obrighoven sind Spitze

RV Kalthoff und St. Hubertus Wesel-Obrighoven sind SpitzeDeutsche HKM-Quadrillenchampionate – RV Kalthoff und St. Hubertus Wesel-Obrighoven sind Spitze

30. Auflage mit neuen Quadrillenteams am Start

Titel verteidigt und Titelverteidiger geschlagen: Das ist das Ergebnis der Deutschen HKM-Quadrillenchampionate, die am zweiten Septemberwochenende in Versmold ausgetragen wurden. Zum einen wiederholte der Reitverein St. Hubertus Wesel-Obrighoven seinen Vorjahressieg und gewann mit seinen acht Reiterinnen von Team I die Kategorie „Klassische Quadrillen“. Zum anderen musste er seinen Titel in der Kategorie „Themenquadrillen“ an die acht Reiterinnen des Reitvereins Kalthoff abgeben. Insgesamt gingen bei der 30. Auflage dieses Mannschafts-Wettbewerbes sieben Teams an den Start, sechs davon in der Kategorie „klassisch“.

» Weiterlesen

15 Jahre Chemnitzer Pferdenacht – Die Jubiläumsshow

15 Jahre Chemnitzer Pferdenacht – Die Jubiläumsshow

15 Jahre Großer Preis von Sachsen | Foto: Copyright Yvonne Buchheim – Leiterin Marketing & PR

15 Jahre Chemnitzer Pferdenacht – Die Jubiläumsshow

Renommierte Pferdekünstler, Akrobaten, ein Musiker und vielseitige „Pferdestärken“ sind zur Jubiläumsshow eingeladen. Das Publikum erwartet eine zweieinhalbstündige Reise durch die faszinierenden Facetten des Pferdesports. Die Jubiläumsshow soll dabei einen würdigen Rahmen bieten, der emotionsgeladen und abwechslungsreich alle Generationen sowie das Fach- als auch Showpublikum ansprechen soll.

» Weiterlesen

Eine orientalische Pferdetraumwelt im Biosphärengebiet

Eine orientalische Pferdetraumwelt im Biosphärengebiet

Einzug des Orients auf die Schwäbische Alb | Foto: Copyright Silke Busse

Eine orientalische Pferdetraumwelt im Biosphärengebiet

Bald ist es wieder soweit: Am 30. September, 1. und 3. Oktober 2017 lockt das Haupt- und Landgestüt Marbach Gäste von nah und fern zu den traditionellen Hengstparaden auf die Schwäbische Alb. Die Vorbereitungen laufen auf allen Gestütshöfen auf Hochtouren. In diesem Jahr stehen die Paraden ganz unter dem Motto des 200jährigen Bestehens der Weil-Marbacher Vollblutaraber.

» Weiterlesen

Ingrid Klimkes Nachwuchstalent wird EQUITANA-Botschafter

Ingrid Klimkes Nachwuchstalent wird EQUITANA-Botschafter

Ingrid Klimke und EQUITANAs Firlefranz | Foto: Copyright EQUITANA / Sven Cramer

EQUITANAs Firlefranz – Ingrid Klimkes Nachwuchstalent wird EQUITANA-Botschafter

Ein charmanter Fuchs mit blonder Mähne und viel Ausstrahlung wird das neue Mitglied der EQUITANA-Familie: EQUITANAs Firlefranz, 4-jähriger Westfalen-Wallach und Nachwuchshoffnung im Stall von Ingrid Klimke. Einen ersten gemeinsamen Auftritt auf der EQUITANA hatten die beiden im März beim Ausbildungsabend INGRID KLIMKE live – ein Auftritt, der Eindruck hinterlassen hat. Nun wird der vielversprechende Youngster Botschafter der EQUITANA.

» Weiterlesen

Saugerties – Auch Andre Thieme reitet zum Sieg

Saugerties - Auch Andre Thieme reitet zum Sieg Saugerties – Auch Andre Thieme reitet zum Sieg

Mecklenburger gewinnt eine Million Dollar-Grand Prix in den USA

Wie Philipp Weishaupt (Riesenbeck) im kanadischen Calgary sprang auch André Thieme (Plau am See) zum Sieg in Übersee. Mit dem Holsteiner Conthendrix gewann er beim CSI5* in Saugerties (US-Bundesstaat New York) den mit umgerechnet knapp einer Million Euro dotierten Großen Preis.

» Weiterlesen

1 2 3 534