Autorenarchive: Udo Bauch Osthessen Pferd

Celina Müller, Julian Krämer und Niklas Arne Kipp erfolgreich bei Mittelhessen-Tour

Celina Müller, Julian Krämer und Niklas Arne Kipp erfolgreich bei Mittelhessen-Tour

Die erfolgreichen Reiter bei den drei Wertungsprüfungen (A/L/M) der Mittelhessen-Tour 2017 im Rahmen des Reitturnieres in Rodheim-Bieber | Foto: Copyright Mark- Alexander Sauer

Wertungsprüfungen beim Reitturnier in Rodheim-Bieber mit guten Leistungen der Reiter

Die diesjährige Mittelhessen-Tour 2017 der Springsportförderung Mittelhessen ist in vollem Gange und im Rahmen des Reitturniers in Rodheim-Bieber wurden wieder in allen drei Schwierigkeitsklassen die Wertungsprüfungen der beliebten Tour ausgetragen. In der kleinen Mittelhessen- Tour (A-Springen) siegte Niklas Arne Kipp, gefolgt von Sherina Schrimpf und Bianca Rauber. In der mittleren Mittelhessen-Tour (L-Springen) siegte Celina Müller, gefolgt von Kira Kirchgessner und Franziska Born. In der großen Mittelhessen-Tour (M-Springen) setzte sich Julian Krämer an die erste Stelle.

» Weiterlesen

Adrian Keller siegt beim Reitturnier in Küps in schwerer Barrierespringprüfung Klasse S

Adrian Keller siegt beim Reitturnier in Küps in schwerer Barrierespringprüfung Klasse S

Adrian Keller erzielte einen Sieg in einer schweren Barrierespringprüfung der Klasse S, die bisher den Höhepunkt in seiner reiterlichen Laufbahn bedeutet | Foto: Udo Bauch

Heike Birkenbach gewinnt in Nidda die Dressurreiterprüfung Klasse M mit Rosenstolz

Große Freude bei Adrian Keller von der RSG RH Rhön Detter/Weißenbach. Beim großen Reitturnier in Küps siegte er mit seinem Pferd Elsa in einer schweren Barrierspringprüfung der Klasse S mit Flutlicht und erzielte somit seinen ersten Sieg während seiner langjährigen Reiterkarriere in so einer hochanspruchsvollen Springprüfung. Dieser hochkarätige Erfolg bedeutet den Höhepunkt seiner kontinuierlich guten reiterlichen Laufbahn. Insgesamt kann Adrian Keller bisher auf eine tolle Turniersaison zurückblicken. Auf Reitturnieren in ganz Hessen und den angrenzenden Bundesländern der talentierte Reiter immer wieder gute Leistungen und wird mit Siegen und vorderen Platzierungen in schweren Springprüfungen belohnt. Damit zahlt sich sein langjähriger und harter Trainingsfleiß auch aus. Er wird auch optimal auf der tollen Reitanlage von der Firma Reifen-Müller unterstützt, wo er seit längerer Zeit sein reiterliches Können professionell vertieft.

» Weiterlesen

Dieter Otto Bellof ist selbst das Geheimrezept für die erfolgreichen Mückener Pferdetage

Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Bei den 24. Mückener Pferdetagen traf sich die heimische Reiterelite und präsentierte Spitzenreitsport an vier Turniertagen/Richterin erkundigte sich nach Erfolgskonzept

Besser hätte es bei den 24. Mückener Pferdetage überhaupt nicht laufen können. Volle Zuschauerränge an vier Turniertagen, herausragende Erfolge heimischer Reiter, strahlendes Wetter und optimale Turnierbedingungen umrahmten das diesjährige Reitturnier-Highlight der heimischen Dressur- und Springreiter auf der tollen Reitanlage von der Reiterfamilie Bellof in Mücke-Atzenhain. Der 1. Vorsitzende des Reit- und Fahrverein Mücke e.V., Dieter Otto Bellof, zeigte sich mit dem Verlauf der diesjährigen bereits schon traditionellen Mückener Reitertage sehr zufrieden und dankte seinem fleißigen Helferteam.

» Weiterlesen

Melanie Kaiser, Kira Kirchgessner und Leon Bernhammer freuten sich über schöne Jacken

Melanie Kaiser, Kira Kirchgessner und Leon Bernhammer freuten sich über schöne Jacken

Sieger in den Wertungsprüfungen der Mittelhessen-Tour 2017 | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Sieger in den Wertungsprüfungen der Mittelhessen-Tour 2017 bei den 24. Mückener Pferdetage ermittelt/Mark- Alexander Sauer nahm die Siegerehrungen persönlich vor

Auch in diesem Jahr wird die beliebte Mittelhessen-Tour von der Springsportförderung Mittelhessen  durchgeführt, die seit der Turniersaison 2015 dazu dient, den Amateurspringsport zu unterstützen. In drei Schwierigkeitskategorien werden auf verschiedenen Reitturnieren Wertungsprüfungen durchgeführt. Bei der kleinen Mittelhessen-Tour müssen Springprüfungen der Klasse A von den Teilnehmern bewältigt werden und die Reiter müssen die Leistungsklasse 5 oder 6 vorweisen.

» Weiterlesen

Gelungener Auftakt beim 1. Turniertag der 24. Mückener Pferdetage des RFV Mücke

Gelungener Auftakt beim 1. Turniertag der 24. Mückener Pferdetage des RFV Mücke

Gelungener Auftakt beim 1. Turniertag der 24. Mückener Pferdetage | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Heimische Reiter erzielten  Siege und Platzierungen in Dressur- und Springprüfungen

Bereits am ersten Turniertag der beliebten 24. Mückener Pferdetage wurde toller Reitsport präsentiert und viele heimische Reiter konnten sich mit herausragenden Leistungen in die Siegerlisten eintragen. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte der Reit- und Fahrverein Mücke e.V. auf der schön hergerichteten Reitanlage der Familie Bellof wieder erstklassigen Reitsport, der die zahlreichen Zuschauer begeisterte. Jedes Jahr lässt sich die Familie Bellof und der RFV Mücke e.V. bei seinen traditionellen Mückener Pferdetage was Neues einfallen.

» Weiterlesen

RFV Mücke und Familie Bellof veranstalten an vier Tagen die 24. Mückener Pferdetage

RFV Mücke und Familie Bellof veranstalten an vier Tagen die 24. Mückener Pferdetage

Auch Julian Krämer vom Gastgeber wird bei den 24. Mückener Pferdetage wieder sein Können in Springprüfungen unter Beweis stellen | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Die traditionellen Mückener Pferdetage präsentieren wieder hochkarätigen Reitsport

Die Mückener Pferdetage sind immer ein besonderes Highlight im Jahresturnierkalender der Reiter aus Osthessen, der Kreisreiterbünde Fulda/Vogelsberg und vieler Reiter benachbarter Vereine aus Nah und Fern.

Auch in diesem Jahr wird vom Donnerstag 15.06.2017 bis Sonntag 18.06.2017 auf der schönen Reitanlage der Familie Bellof wieder hochkarätiger Reitsport an vier Tagen präsentiert. Vom Führzügelwettbewerb, über Reiterwettbewerbe, Dressurprüfungen bis zur Klasse M* bis hin zu einer schweren Springprüfung der Klasse S mit Stechen wird in 41 Prüfungen für jede Leistungsklasse und für jeden Geschmack sportlich viel geboten. Bei den Mückener-Pferdetagen herrscht immer ein besonderes Flair, was nicht zuletzt an der guten Betreuung durch das Team des Reit- und Fahrverein Mücke e.V. liegt.

Die Platzverhältnisse auf der gepflegten Reitanlage sind bestens:

Springen: 90m x 70m und 40m x 80m Sand mit Fließ
Dressur: 65m x 25m und 20m x 45m Sand mit Fließ

Von Donnerstag bis Sonntag wird die Turniertour der Klasse L vom Reitsportgeschäft Cavallini ausgetragen und für die Sieger gibt es wieder schöne Sachpreise vom Reitsportfachgeschäft Cavallini.

» Weiterlesen

Viertägiges Pfingstreitturnier beim RFV Landenhausen war wieder ein voller Erfolg

Viertägiges Pfingstreitturnier beim RFV Landenhausen war wieder ein voller Erfolg

Viertägiges Pfingstreitturnier beim RFV Landenhausen war wieder ein voller Erfolg| Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Heinrich Damian Brähler begeisterte mit Bertolini mit einer tollen Kür Prix St. Georges

Einen Riesenansturm verzeichnete der Reit- und Fahrverein Landenhausen e.V. anlässlich seines diesjährigen traditionellen Pfingstreitturniers. An vier Tagen wurden dort erneut anspruchsvoller Dressursport bis zur schweren Klasse M** und spannender Springsport bis zur schweren Klasse S präsentiert. Das große Starterfeld und die zahlreichen Besucher über das gesamte Turnier dokumentierten eindrucksvoll die Beliebtheit des Landenhausener Reitvereins, der stets viel für seine Mitglieder anbietet und die Reitturniere auf seiner Vereinsanlage immer bestens organisiert. Rund um Landenhausen stehen viele Pferde und es gibt in dieser Region viele Menschen, die vom Pferdevirus infiziert sind. Die Turnierleiter Jürgen Weber und Erik Schlaudraff sorgten mit mit ihrem fleißigen Helferteam wieder bestens für einen reibungslosen Turnierablauf und für eine ausgezeichnete Bewirtung. Heinrich Damian Brähler vom RFV Herbstein präsentierte mit seinem Pferd Bertolini als Showeinlage eine wunderschöne Kür Prix St. Georges, die mit reichlich Beifall von den Zuschauern belohnt wurde. Die traditionelle Ponyverlosung war ebenfalls ein kleiner Höhepunkt des diesjährigen Pfingstreitturniers. Der Reiterball am Sonntagabend in der Reithalle war gut besucht und wie jedes Jahr von einer tollen Stimmung geprägt.

» Weiterlesen

Erneut Siege für Saskia Brückner vom B & B Team Horses on Fire mit DSP Don Farinelli

Melanie Wies und Marie-Aline Höhler kassierten auch Gold beim RFV Landenhausen

Der erste Turniertag beim großen viertägigen Pfingstreitturnier des Reit- und Fahrverein Landenhausen e. V. stand ganz im Zeichen der Dressur und der Springpferdeprüfungen. Erneut konnte die Fuldaer Erfolgsreiterin Saskia Brückner vom B & B Team Horses on Fire einen Doppelsieg für sich vereinen. Diesmal stellte sie das 5. jährige Nachwuchspferd DSP Don Farinelli vor, welches im Besitz von Andreas Spies steht. Saskia Brückner siegte mit diesem erfolgversprechenden Pferd mit der hohen Wertnote von 8.2 in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A und auch in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L, wo das Paar die Wertnote von 7.6 erhielt.

» Weiterlesen

Erfolg für Anika Reinhardt in Springklasse M beim Reitturnier in Großostheim

Erfolg für Anika Reinhardt in Springklasse M beim Reitturnier in Großostheim

Cindy Shakira Stückrath freute sich mit Harry Potter über eine Platzierung in der Klasse M. | Foto: Sandra Stückrath

Geschwister Ruppert und Cindy Shakira Stückrath wieder erfolgreich gestartet

Die Erfolgssträhne für die Geschwister Ruppert vom Turnierstall Grabsleben e.V. geht zügig weiter. Beim Reitturnier der HIPPO Promotion GmbH in Wartenberg-Angersbach belegte Fabienne Ruppert mit ihrem Pferd MC Memory in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L den 3. Platz (WN 7.2). Ihre Schwester Michelle Ruppert erziele in einer Dressurprüfung der Klasse L mit Lucky Luke den 5. Platz (WN 7.2). Groß war die Freude für Cindy Shakira Stückrath, die ebenfalls für den Turnierstall Grabsleben e.V. beim Reitturnier im sächsischen Wernsdorf an den Start ging. Mit ihrem Erfolgshengst Harry Potter konnte sie in einer Dressurprüfung M 5 auf Trense mit 65,86 %  ihre erste Platzierung ( 3. Platz ) in der schweren Klasse M mit diesem Pferd für sich verbuchen. Zuvor startete das erfolgreiche Paar noch in einer Pony FEI Mannschaftsprüfung und erzielte mit 64.701 % den 4. Platz.

Auch Anika Reinhardt vom Reit- und Fahrverein Landenhausen e.V. freute sich mit ihrem Pferd No Mercy über ihre erste Platzierung in der  schweren Springklasse M. Das Paar startete beim Reitturnier in Großostheim und belegte den 9. Platz in einer Springprüfung der Klasse M. In einer Springprüfung der Klasse L belegte Anika Reinhardt mit No Mercy noch den 3. Platz. Dann startete sie  noch mit ihrem neuen Pferd Nice Girl in einer Springpferdeprüfung der Klasse L und belegte mit der hohen Wertnote von 8.2 den 4. Rang.

Erfolg für Anika Reinhardt in Springklasse M beim Reitturnier in Großostheim

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/FuldaBlick

Quelle: Udo Bauch
Osthessen Pferd

Appel, Brähler, Merle und Müller sind die neuen Kreismeister Dressur 2017

Appel, Brähler, Merle und Müller sind die neuen Kreismeister Dressur 2017

Katharina Merle wurde neue Dressur-Kreismeisterin des KRB Vogelsberg in der LK 6 | Foto: Brigitte Merle

Viertägiger Wartenberg-Cup 2017 Dressur mit Kreismeisterschaften war ein Erfolg

Bei herrlichem Sonnenschein wurde beim viertägigen Dressurturnier in Wartenberg/Angersbach der Wartenberg-Cup 2017 in der Dressur und die Dressur-Kreismeisterschaften des Kreisreiterbund Vogelsberg erfolgreich ausgetragen. Hier zeigte sich erneut, das der Kreisreiterbund Vogelsberg viele hochtalentierte Dressurreiter aufweisen kann und so erkämpften sich die Vogelsbergreiter wieder souverän in 20  verschiedenen Dressurprüfungen vom Dressurreiterwettbewerb bis zu hochanspruchsvollen Dressurprüfungen der Klasse S ihre Kreismeistertitel 2017, die am Turnierende von dem Vorsitzenden des Kreisreiterbundes Vogelsberg (Christian Weiß) persönlich verliehen wurden. In der Leistungsklasse 6 wurde Katharina Merle (Eifa) mit ihrem Pferd Destiniys Dream als neue Kreismeisterin geehrt. Lea-Marie Pfeiffer (Alsfeld) wurde mit Galatria Vizekreismeisterin in dieser Leistungsklasse. Tamara Feldpusch (Wäldershausen) wurde mit ihrem Pferd Donna Davinji Drittplatzierte in dieser Meisterschaftswehrung.

» Weiterlesen

1 2 3 8