Sieg für Katharina Merle mit Destiny´s Dreaming beim R + V Springförder Cup in Alsfeld

Sieg für Katharina Merle mit Destiny´s Dreaming beim R + V Springförder Cup in Alsfeld

Katharina Merle beim BV Turnier in Alfeld

Erfolge für Geschwister Ruppert und Cindy Shakira Stückrath

Für Katharina Merle von der RSG Kastanienhof Eifa e.V. lief es zum Saisonstart bei der Breitensportlichen Veranstaltung des LRFV Alsfeld e.V. ganz hervorragend. Mit ihrem Pferd Destiny´s Dreaming erzielte die talentierte Reiterin im Dressurreiter-Wettbewerb der Klasse A den Sieg (WN 7.8). In einer Springprüfung der Klasse A erzielte das Paar mit der hohen Wertnote von 7.6 den 2. Platz. Im R + V Springförder-Cup € 2017 zeigte Katharina dann noch mal tolle Leistungen und siegte auch in dieser Prüfung. Hier erzielte das Paar die nur selten von Richter Heinz Kunstmann vergebene hohe Wertnote von 8.7, welche die guten reiterlichen Leistungen von Katharina Merle untermauerte.

Die Geschwister Fabienne und Michelle Ruppert und auch Cindy Shakira Stückrath starten ab sofort für den Turnierstall Grabsleben e.V. in Thüringen. Alle drei Reiterinnen sind jahrelang mit großem Erfolg für den Pferdesportverband Hessen gestartet und waren auch im dortigen Kader vertreten.

Weil die Kaderreiterinnen nach eigenen Angaben dort nicht ausreichend gefördert wurden und ihre kontinuierlichen Leistungen nicht ausreichend anerkannt wurden, haben sie mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt aus dem Hessenkader erklärt und sind nun zum Landesverband Thüringen gewechselt, wo sie sich eine bessere Förderung ihrer reiterlichen Leistungen versprechen. Erste gute Erfolge für den Landesverband Thüringen konnten die talentierten Dressurreiter nun bereits auf mehreren Reitturnieren erzielen.

So startete Cindy Shakira Stückrath mit ihren Pferden Ryjou und Harry Potter B im hessischen Fitzlar zum ersten Mal den renommierten Turnierstall Grabsleben e.V. und konnte dort mit Ryjou die Dressurprüfung der Kl. L auf Kandare für sich entscheiden und mit ihrem Reitponyhengst Harry Potter B noch den 6. Platz belegen. In der Dressurprüfung der Kl. M belegte sie mit Ryjou den 4. Platz.

Dann startete sie noch ihren Pferden Ryjou und Baly beim Reitturnier in Göttingen. Hier belegte sie bei einem stark besetzten Starterfeld mit Ryjou in der Dressurprüfung der Kl. M mit 65,96% den 8. Platz.

Auch Fabienne und Michelle Ruppert sind beim Reitturnier in Fritzlar zum ersten Mal für den Turnierstall Grabsleben e.V. mit Erfolg gestartet. Dabei gelang es Fabienne Ruppert mit ihrem Pferd Dominguez G die Dressurprüfung der Kl. L auf Trense für sich zu entscheiden und in ihrer ersten M-Dressur bereits einen tollen 7. Platz zu erzielen.

Auch für Michelle Ruppert war es ein sehr erfolgreicher Turniertag. So erreichte sie mit ihrem Pferd Lucky Luke in der Dressurprüfung der Kl. L auf Kandare den 2. Platz und in der Dressurprüfung der Kl. M den 3. Platz.

Sieg für Katharina Merle mit Destiny´s Dreaming beim R + V Springförder Cup in Alsfeld

– Besuchen Sie uns auch auf Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052/posts – oder auf Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents

Quelle: Udo Bauch Osthessen Pferd