Dr. Klaus-Jürgen Schlitt erneut zum 1. Vorsitzenden beim LRFV Alsfeld e.V. gewählt

Dr. Klaus-Jürgen Schlitt erneut zum 1. Vorsitzenden beim LRFV Alsfeld e.V. gewählt

Die neugewählte Vorstandsmannschaft des LRFV Alsfeld und Geehrte bei der Jahreshauptversammlung | Foto: LRFV Alsfeld e.V.

Drei gut besuchte Reitturniere waren die Höhepunkte im Vereinsjahr 2016

Alle vier Jahre wird im Alsfelder Reitverein (LRFV Alsfeld e.V.) der Vorstand neu gewählt. Die Neuwahlen war neben den Ehrungen, dem Bericht des ersten Vorsitzenden und dem Bericht der Sportwartin ein zentrales Thema bei der Jahreshauptversammlung. Dabei wurde der Vorsitzende, Dr. Klaus- Jürgen Schlitt, in seinem Amt bestätigt.

Dem Bericht des Vorsitzenden konnte man eine gute Konstanz in Bezug auf die Mitgliederzahlen entnehmen. Dabei sei es besonders erfreulich, dass 31 Prozent der Mitglieder unter 15 Jahren alt seien und man sich somit keine Sorgen um den reiterlichen Nachwuchs machen zu müssen. Außerdem wurde deutlich, dass der Reitverein ein breites Spektrum an Angeboten hat, um alle Leistungsklassen. Dies wird durch zwölf Trainer ermöglicht. Als externer Trainer bietet Dietmar Koch professionellen Springunterricht für Reiter aller Leistungsklassen an.

Christine Hill (Sportwartin) betonte in ihrer Präsentation, dass die „Kooperation Schule und Verein“ sehr erfreulich sei und gut angenommen wird. Die Kurse an den beiden Alsfelder Grundschulen und am Albert- Schweitzer Gymnasium werden gut frequentiert. Der Verein sei auch stolz auf die Alsfelder Turnierreiter, die den Verein in der letzten Saison sehr erfolgreich in den Dressur- und Springklassen repräsentiert haben.

Der Verein richtete im Vereinsjahr 2016 wieder drei gut besuchte Turniere aus. Zwei davon waren breitensportliche Veranstaltungen, die auch den Schulpferdreitern die Möglichkeit boten, „etwas Turnierluft zu schnuppern“. Beim Sommerturnier erhielt die „Reitanlage an der Schwalm“ gute Resonanz. Es wurde unterstrichen, dass Helfer und Sponsoren von großer Bedeutung für die Ausrichtung der Turniere seien. Als Fazit könne man festhalten, dass der „Verein wirtschaftlich auf einer gesunden Basis steht“, so der erste Vorsitzende Dr. Schlitt.

Aus der Wahl des neuen Vorstands ging Dr. Klaus- Jürgen Schlitt erneut als erster Vorsitzender hervor, Martin Appel ist der zweite Vorsitzende. Meike Werner ist die neue Geschäftsführerin. Das Amt der Kassenwartin übernimmt Uta Rüger. Christine Hill wurde als Sportwartin gewählt, Anna- Lena Weinert als Jugendwartin und Louise Lenth als Pressewartin. Das Amt der Beisitzer wird von Anne Schweisgut, Brigitte Merle, Dorothee Lehan, Elena Rühl und Michelle Schuchardt übernommen.

Somit wird der aktive Alsfelder Reitverein wieder von einer kompetenten und hochmotivierten Vorstandsmannschaft geleitet.

Es wurden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für 40 Jahre Christine Hill, Astrid Kaltenbach, Bärbel Korell, Uta Rüger und Anette Schmidt und für 30 Jahre Ulrike Bock und Daniela Schuchardt. Nicole Marek, Dr. Ingrid Geyer, Rayana Knauf, Lotti Lüscher, Sabrina Becker und Elena Rühl sind schon seit 20 Jahren Mitglieder und Lisa- Marie Jäckel, Nele Blöser, Inga Martin, Sophia Schipplick, Anne Lene Löchel und Lea Kalmark inzwischen seit einem Jahrzehnt.

Dr. Klaus-Jürgen Schlitt erneut zum 1. Vorsitzenden beim LRFV Alsfeld e.V. gewählt

– Besuchen Sie uns auch auf Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052/posts – oder auf Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents

Quelle: Udo Bauch Osthessen Pferd